GlaubeAktuell - Wir im Netz




SUCHE







GlaubeAktuell - Wir im Netz


Username:



Passwort:









Denkanstoß
Wochenspruch: Freuet euch in dem Herrn allewege und abermals sage ich: Freuet euch. Der Herr ist nahe. (Phil. 4,4.5b)
Foto: Gert Holle

Wie scheint dem, der hier spricht,
daran gelegen,
dass du dich freust:
Er ruft dir's zweimal zu!
Und ist nicht wirklich Freude
schon ein Segen,
der reich beschenkt?
Und dennoch zögerst du?

Du meinst, dein Los,
sei Anlass dich zu grämen?
Dann sieh die vielen,
die im Elend sind:
Wenn sie statt ihrem
dein Geschick bekämen,
sie nähmen's gern!
Du bist für's Gute blind!

Du denkst, die Zukunft,
die dir Gott beschieden,
sie könnte trostlos,
schwer und dunkel sein. -
Siehst du den Wohlstand auch,
das Glück, den Frieden...?
Macht nicht dein Heute
deine Ängste klein?

Du weißt, am Ende
deiner Lebensreise
erwartet Himmel dich,
ein Ziel, das Licht...
und forderst hier und heute
mehr Beweise,
dass Gott dich liebt;
spürst du die Güte nicht?

Du bist so reich!
Und wenn noch etwas fehlte,
dann schenkt dir's Gott
in seiner Ewigkeit!
Ach, wenn doch Freude,
Freude dich beseelte:
Du bist geliebt,
begnadet und befreit!



Autor: Manfred Günther; Foto: Gert Holle - 22.12.2014