GlaubeAktuell - Wir im Netz




SUCHE







GlaubeAktuell - Wir im Netz


Username:



Passwort:









Denkanstoß
Wochenspruch: Lasst eure Lenden umgürtet sein und eure Lichter brennen. (Lk. 12, 35)
Foto: Archiv


Soll ich mich nur
zum letzten Weg bereiten;
wenn einst erlischt
des Lebens Glanz und Schein?
Schallt nicht der
Ruf des Herrn durch alle Zeiten,
als Christ und Pilger
unterwegs zu sein?

Will er denn Leute,
die dort stehen bleiben,
wo sie des Schicksals
Fügung hingestellt?
Ist seine Liebe
Sendung nicht und Treiben
und auch ein Licht,
das uns den Weg erhellt?

Der Herr ist Feind
dem unbeweglich Starren,
das sich im Hier
und Jetzt das Heil verspricht.
Sein Reich liegt vorn!
Es wächst nicht im Beharren,
nur durch des Glaubens
Mut und Zuversicht!

Denn dieser Glaube
ist der Weg des Christen:
Der Liebe Licht
beleuchtet seinen Lauf,
bestrahlt mir siebzig,
achtzig Jahresfristen
und geht im Tod
dann neu und ewig auf.

So gilt's als Pilger
hier den Stab zu fassen,
um stets zu gehn,
wohin mein Herr mich führt.
Er gürtet mich
zu Aufbruch und Verlassen -
doch der hat Licht,
der seine Liebe spürt.



Autor: Manfred Günther; Foto: Archiv - 24.11.2014
Spinnenleben - 22.11.2014
Der Zeiten Last - 21.11.2014
Bitte lächeln - 20.11.2014