GlaubeAktuell - Wir im Netz




SUCHE







GlaubeAktuell - Wir im Netz


Username:



Passwort:









Denkanstoß
Wenn Du bei mir bist
Foto: Micheal Guist


Ich wach’ am Morgen auf und spüre Zuversicht,
ich hab’ ein Lächeln für Dich gerade gepflückt.
Ich tanze durch mein Zimmer und drehe mich im Kreis –
und sag’ zu Dir ganz leis’:

Wenn Du bei mir bist, riech’ ich den Duft vom großen Glück.
Wenn Du bei mir stehst, geht’s für mich vorwärts – Stück für Stück.
Ich bin ein Träumer in Deinem Paradies.
Ich bin ein Träumer in Deinem Paradies.

Ich schaue in den Garten, fang die Sonnenstrahlen
in meinem Herzen ein.
Ich wünsch’ Dir "Guten Morgen" und singe Dir ein Lied –
und Du sagst zu mir ganz leis’:

Wenn Du bei mir bist, riech’ ich den Duft vom großen Glück.
Wenn Du bei mir stehst, geht’s für mich vorwärts – Stück für Stück.
Ich bin ein Träumer in Deinem Paradies.
Ich bin ein Träumer in Deinem Paradies.

Ich habe Dich gefunden, ich lass’ Dich nicht mehr los.
Wir gehen durch das Leben Hand in Hand.
Du bist die Morgenröte, meine Liebesmelodie –
und ich sag’ zu Dir ganz leis’:

Wenn Du bei mir bist, riech’ ich den Duft vom großen Glück.
Wenn Du bei mir stehst, geht’s für mich vorwärts – Stück für Stück.
Ich bin ein Träumer in Deinem Paradies.
Ich bin ein Träumer in Deinem Paradies.

(Musik: Gert Holle; Text: Michael und Gert Holle)


Autor: Michael und Gert Holle; Foto: Michael Guist - 22.8.2014
Durchhalten - 19.8.2014