GlaubeAktuell - Wir im Netz




SUCHE







GlaubeAktuell - Wir im Netz


Username:



Passwort:









Denkanstoß
Der Wolf und der Kranich
Foto: Archiv

Einem Wolf war eine Fischgräte im Hals steckengeblieben. Er ging zum Kranich und bat ihn, sie herauszuziehen. "Ich will dich dafür auch reichlich belohnen", versprach er.

Der Kranich steckte seinen langen Schnabel in den Rachen des Wolfes und zog gleich darauf die Gräte heraus. Der Wolf bedankte sich und ging. "He, und die Belohnung?" rief ihm der Kranich nach. "Wieso?" entgegnete der Wolf. "Als du deinen Kopf in meinen Rachen gesteckt hast, habe ich nicht zugebissen. Ist das nicht Belohnung genug?"


Autor: nach Äsop; Foto: Archiv - 6.3.2015
Schwan und Gans - 4.3.2015