GlaubeAktuell - Wir im Netz




SUCHE







GlaubeAktuell - Wir im Netz

Username:



Passwort:









Aktuell bei GlaubeAktuell

Freitag, 25. April 2014
Brasiliens dunkle Seite: Unbekannte Fakten zur Fußball-WM
In 50 Tagen beginnt in Brasilien die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft. Survival International macht zu diesem Anlass mit der Kampagne ‘Brasiliens dunkle Seite’ auf die Menschenrechtslage indigener Völker aufmerksam und enthüllt kaum bekannte Fakten über die indigene Bevölkerung Brasiliens rund um die Fußball-WM.


- --> Bitte lesen Sie!


************************
Den Guarani wurde ihr angestammtes Land von Viehzüchtern und Biotreibstoff-Unternehmen gestohlen. Außerdem wurde ihr Wald zerstört.
© Paul Patrick Borhaug/Survival



BBC World News im April: The men who made us fat
Predigt
zum Sonntag "Judika" - 6.4.2014  Bitte lesen Sie!

zum Palmsonntag - 13.4.2014  Bitte lesen Sie!

zu Gründonnerstag, Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag  Bitte lesen Sie!

zu den Sonntagen "Quasimodogeniti" und "Misericordias Domini"  Bitte lesen Sie!

Diskriminierung
von Migranten auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt  Bitte lesen Sie!
ZUWANDERUNG
Ausländeranteil in Deutschland auf Rekordniveau

 Bitte lesen Sie!
SPRACHE
Migranten sollen in ihren Familien die Herkunftssprache sprechen  Bitte lesen Sie!
Europawahl 2014
Zulauf bei rechtspopulistischen und rechtsextremen Parteien  Bitte lesen Sie!
AUSSCHREIBUNG
ÖKUMENISCHER DEUTSCHER PREDIGTPREIS  Bitte lesen Sie!
BILDTEPPICH
„LUTHERS LETZTE REISE“  Bitte lesen Sie!
ONLINE-PROJEKT
„2017 GEMEINSAM UNTERWEGS”
 Bitte lesen Sie!
MUSICAL
„Guadalupe – Wenn der Himmel eingreift“ -  Musical der Gemeinschaft Emmanuel in der Saartalhalle Saarhölzbach

EKHN aktuell
Die wichtigsten Nachrichten aus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau zusammengefasst in Ton und Bild
25.4.2014. - Landesgartenschau in Gießen
- „Keksen statt koksen" - mit Keksen gegen Drogensucht
- Motorradfahrer eröffnen Saison


Besinnlich und heiter
Absprache
25.4.2014. Ein Christ beklagt beim Pfarrer heftig,
es gäbe keinen Männerkreis!
Sein Interesse dran sei „kräftig“,
er „müsse sein“ um jeden Preis!

Der Pfarrer geht die Wochentage
mit unserm Christen jetzt entlang;
wo ist noch Luft, heißt hier die Frage,
doch bremst er gleich den Überschwang:
...

Buchjournal
Margot Käßmann begegnet Martin Luther
17.4.2014. Nach „Schlag nach bei Luther. Texte für den Alltag“ legt Margot Käßmann, Botschafterin der Evangelischen Kirche in Deutschland für das Reformationsjubiläum, zusammen mit dem Luther-Kenner Ralph Ludwig nun Gebete Martin Luthers vor. Margot Käßmann hat Gebete ausgewählt: für morgens, mittags, abends. Für Arbeit und Beruf, bei Krankheit und zum Dank.