Der Denkanstoss

Frühling im Mai

Foto: Heidrum Gemähling
Foto: Heidrum Gemähling
Foto: Heidrun Gemähling
Foto: Heidrun Gemähling

  

 

In feuchter Erde grünt die Saat,

 

farbenreicher wird nun die Welt,

 

weiße Wolken schweben leise,

 

Blütenduft weht über dem Feld.

 

 

 

Neues Grün füllt Maientage,

 

Strahlenfülle betört mit Glanz,

 

lauer Wind streift durch die Äste,

 

verführt wendig zum Blättertanz.

 

 

 

Manche Stunden bringen Regen,

 

erfrischen Leben in der Zeit,

 

wundersam reift neues Werden,

 

Naturentfaltung weit und breit.

 

 

 

 

 

****************

Autorin: © Heidrun Gemähling - 1.05.2019