Der Denkanstoss

Natürliches Vergehen

Foto: Heidrun Gemähling
Foto: Heidrun Gemähling

 

 

 

 

 

Nieselregen und kühler Wind

 

erobern die neue Zeit,

 

lassen den Sommer vergessen,

 

voll Hitze und Trockenheit.

 

 

 

Nur langsam lichten sich Äste,

 

dann hörbar naht sich von fern

 

in stürmischer Lust ein Brausen,

 

das haben Blätter so gern.

 

 

 

Fliegen und tanzen im Kreise,

 

jagen mit Böen davon,

 

bleiben dann irgendwo liegen,

 

wo andre vergehen schon.

 

 

 

Vergänglichkeit prägt das Leben

 

mit der Hoffnung fest im Sinn,

 

dass alles wird wieder werden,

 

so gewollt von Anbeginn.

 

 

 

© Heidrun Gemähling

 

****************

Autorin: © Heidrun Gemähling - 25.10.2018