DER DENKANSTOSS

Bücher 

Foto: Archiv
Foto: Archiv
Ihr seid für mich verheißungsvolle Türen,
die ich durchschreite, wenn der Tage Last
mich quält und ich ersticke im Morast.
Dank solchen Freunden, die ins Weite führen.

Ihr wollt mir raten, tröstend mich berühren.
Gern bin ich euer aufmerksamer Gast.
Was mich bedroht, wird Schattenbild, verblaßt.
Befreit kann ich des Geistes Wehen spüren.

Nein, ich vermisse nicht der Menschen Gunst.
Für sie ist alles Spiel. Im Reich der Kunst
will ich durch Zeiten und durch Räume streifen.

Was je Verstand erforscht, das Herz gefühlt,
bewegt mich tief, und ich kann aufgewühlt
das Leben und mich selbst ein Stück begreifen.


- Rainer Weidenauer
Nur die Liebe kann es wagen
Gesammelte Gedichte


Autor: Rainer Weidenauer ; Foto: Archiv
- 26.9.2015