DER DENKANSTOSS

Glaubenslicht 

Foto: Archiv
Foto: Archiv

Wer im Glaubenslicht wandelt,
weiß wohin er geht,
kennt auch die Zukunft.

Wer in der Finsternis wandelt,
weiß nicht wohin er geht,
kann das Licht des Retters
Jesus Christus nicht erkennen,
hat blinde Augen und ein verhärtetes Herz,
scheut sich vor Ungnade bei Menschen,
stellt Menschenehre vor die Ehre Gottes.

Licht von Jesus überwindet die Finsternis.

(Johannes 12 Verse 35 – 50)





Autor: © Heidrun Gemähling; Foto: Archiv - 8.4.2015