DER DENKANSTOSS

Gottes Weg ist anders!

Foto: Archiv
Foto: Archiv

Nicht alles ist gut,
was Menschen zu tun pflegen,

eigener Wille
kann täuschen,
Gefahren verkennen,
Erfahrungswerte beiseite schieben,
der Sinnlosigkeit folgen,
verführten Massen glauben,
gute Eigenschaften verhöhnen,
der Lieblosigkeit die Hand reichen,
Gutes unbegründet hassen,
Förderliches verwerfen,
Ausschweifungen begehren,
trügerischen Glückseligkeiten nachjagen,
falschen Wegen den Vorrang geben,
sein Ego auf den Sockel heben,

aber all das
ist nicht Gottes Weg.

( 2. Timotheus 3 Verse 1-5 )




Autorin: © Heidrun Gemähling; Foto: Archiv
- 13.1.2015