DER DENKANSTOSS

Willensfreiheit 

Foto: Archiv
Foto: Archiv


Gott schenkte uns Menschen die Willensfreiheit und wir dürfen davon Gebrauch machen.
Doch darf man nicht vergessen, dass die Willensfreiheit auch eine Verantwortung beinhaltet, denn jeder Einzelne muss sich vor Gott für sein Handeln und sein Reden verantworten.

Nicht umsonst weist uns die Bibel darauf hin, dass aus der Fülle des Herzens der Mund spricht. Was in unserem Herzen vorsichgeht dringt im Verhalten und im Gedankengut nach außen.

Unser Schöpfer kennt jeden einzelnen Menschen, daher weiß er natürlich auch, was für jeden am Besten ist. Sein Wort, die Bibel, gibt uns allen ausreichend Auskunft darüber wie wir uns leiten lassen können, um die Willensfreiheit gut zu gebrauchen.

(Römer 14 Vers 10, Matth. 15 Vers 19 )


Autor: Heidrun Gemähling; Foto: Archiv - 12.2.2015