NEU AUF DEM BÜCHERMARKT

21.06.2022


Ganz entspannt vegan

Foto: Ludwig Verlag
Foto: Ludwig Verlag

„Im März 2019 habe ich nicht nur meine Ernährung verändert, sondern mein ganzes Leben. Ich betrachte die Welt nun mit völlig anderen Augen.“

Carina Wohllebens neues Buch "Ganz entspannt vegan" ist am 20. Juni 2022 erschienen.


Tante Ernas letzter Tanz

Foto: dtv
Foto: dtv

 

Nächster Halt: “Niederkrüchten.” Die verschlafene Gemeinde am Niederrhein bildet die Kulisse der komödiantischen Reihe „Ewig währt am längsten“ von Markus Orths, die sich voller Witz und Wehmut um die großen Themen in kleinen Familiengeschichten dreht. Den Auftakt macht der Band „Tante Ernas letzter Tanz“ (dtv), in dem eine Notlüge für überraschende Begegnungen sorgt.


BEDEUTENDE WORTE BEEINDRUCKENDER FRAUEN

Um das Feuer in Euch zu entfachen

Foto: Verlagshaus Römerweg
Foto: Verlagshaus Römerweg

»Das war die Dummheit, die so empörend war« Hannah Arendt

 

 

Im Juni 2022 hat die Historikerin Dr. Stephanie Zibell ihre Redensammlung bedeutender Frauen aus dem 19. bis 21. Jahrhundert im S. Marix Verlag veröffentlicht: Um das Feuer in euch zu entfachen! Zu Wort kommen Marlene Dietrich, Anaïs Nin, Hannah Arendt, Dolores Ibárruri, Ricarda Huch, Nelly Sachs oder Erika Mann – aber auch vergleichsweise unbekannte Namen gehören in die Auswahl, wie die Erfinderin der Windel, Marion Donovan.

Ihnen allen ist gemeinsam, dass ihre Worte Gewicht haben: Stephanie Zibell porträtiert 50 beeindruckende Frauen und gibt Auszüge aus deren Reden oder geführten Gesprächen wieder. Eingebettet in eine ausführliche biographische sowie historische Einordnung, um die Herausforderungen der Lebenszeit und -orte der jeweiligen Frauen zu verdeutlichen.


DIE BEDEUTUNG VON WALD UND NATUR FÜR DIE ENTWICKLUNG UNSERER KINDER

Waldeskind

Foto: Servus
Foto: Servus

»Für Kinder sind kräftige Bäume ein Symbol und ein Vorbild, das ihnen Stärke in ihrem Leben gibt. Sie schaffen Vertrauen und das Gefühl, beheimatet zu sein, wie ein in sich ruhender Großvater in der Landschaft, ein Wesen, an das man sich getrost lehnen kann, das Behaglichkeit und Stärke ausstrahlt.«

Maximilian Moser »Waldeskind«

 

Der Geruch von nassem Laub, das Berühren von Moos, das Entdecken der unzähligen kleinen Waldbewohner – Naturerfahrung und Bewegung im Wald formen die Sinne unserer Kinder.

Universitätsprofessor Maximilian Moser zeigt in seinem neuen Buch, wie sich Bewegung in der Natur positiv auf die Entwicklung von Kindern auswirken kann.


EIN WILDER RITT DURCHS LEBEN GEFÄLLIG?

Die Lange Stille

Foto: tpk
Foto: tpk

Die Geschichte des draufgängerischen Werner Webers, die Irmin Burdekat in seinem neuen Roman „Die Lange Stille“ (tpk-Verlag) erzählt, ist gespickt mit Höhenflügen und Eskapaden. Gemäß der Maxime „immer cool bleiben“ schlägt sich Werner durch – auch, als  ihn die kultivierte „lange Stille“ Karin zum Tanzpartner für den Abschlussball erwählt. Der Beginn einer ungewöhnlichen Beziehung, die Irmin Burdekat als schräg-amüsante Coming-of-Age-Geschichte und Lebensbeichte mitten in den 80ern verpackt. 


VOM LEBEN IM MOMENT

Hinter mir weiß

Foto: edition a
Foto: edition a

Starregisseur Martin Kušej mit einem Buch über Provokation und Identität


DIE WINDSORS, DIE MACHT UND DIE WAHRHEIT

Palace Papers

Foto: Droemer
Foto: Droemer

Die britische Königsfamilie macht nicht nur wegen des 70. Jahrestages der Thronbesteigung von Queen Elizabeth II. von sich reden: Der Tod von Prinz Philip, die verstörenden Anschuldigungen gegen Prinz Andrew und die Entfremdung von William und seinem Bruder nach dem erstaunlichen Rückzug von Harry und Meghan beschäftigen die Medien und die Öffentlichkeit. 

Mit »Palace Papers« legt die Star-Journalistin und Diana-Biografin Tina Brown einen meisterhaften Insiderbericht über die Royals vor. Dank erstrangiger Quellen enthüllt sie das komplizierte Netz von Privilegien und Einfluss im Königshaus und zeigt die Wahrheit über die Frauen, die über die Zukunft der Monarchie entscheiden werden: Camilla, Kate, Meghan und natürlich die Queen selbst.


SÖNKE UND WOTAN WILKE MÖHRING: DIE DOPPELBIOGRAFIE DER SCHAUSPIEL-BRÜDER

RAUSCH UND FREIHEIT

Foto: Knaur
Foto: Knaur

Die Brüder Sönke und Wotan Wilke Möhring gehören zu Deutschlands erfolgreichsten Schauspielern. Erstmals blicken die beiden nach jahrzehntelanger Schauspiel-Karriere in ihrer gemeinsamen Autobiografie zurück auf ihre Leben vor der Kamera und abseits des Scheinwerferlichts.


Das geheime Leben von Oktopus, Seepferdchen und Qualle

Foto: National Geographic
Foto: National Geographic
  • Brillante Sammlung – 200 von Liittschwagers eindrucksvollsten Fotografien
  • Aufschlussreiche Essays von drei amerikanischen Bestsellerautorinnen
  • Zeugnis über den Wert und die Schönheit dieser verkannten und bedrohten Spezies

Potzblitz – die Pfalz!

Foto: Pilgerverlag
Foto: Pilgerverlag

Potzblitz – die Pfalz!“ ist der erste Überraschungsführer, der mit Unbekanntem und Unerwartetem in und aus der Pfalz für ganz besondere Erlebnisse sorgt

 

Angefangen bei den schönsten Echos über Gletschermulden und Hinkelsteine bis zu einem „Patent aufs Himmelreich“ gibt es in der wundervollen Kultur- und Naturlandschaft der Pfalz viel zu entdecken. Der neue Überraschungsführer „Potzblitz – die Pfalz!“ macht das Unbekannte und Unerwartete jetzt zum Programm und bietet eine einmalige Auswahl ganz spezieller Ziele zum Staunen und Genießen


THRILLER. FITZEK MEETS BEISENHERZ: ZWISCHEN HARTEM THRILL UND COOLER KOMIK

Schreib oder stirb

Foto: Droemer
Foto: Droemer

Nr.1-Bestsellerautor Sebastian Fitzek geht wieder einmal neue Wege, und zwar gemeinsam mit Top-Moderator und Comedy-Autor Micky Beisenherz: Am 30. März ist »Schreib oder stirb«! bei Droemer erschienen.


Großer Panda und Kleiner Drache

Foto: Wunderraum
Foto: Wunderraum

Ein großer Panda und ein kleiner Drache begeben sich auf Reisen – und Menschen aus über 20 Ländern reisen mit

 

James Norbury illustriert in seinem Buch eine wundervolle Geschichte über Freundschaft und Hoffnung


RAHAF MOHAMMED – IHRE DRAMATISCHE FLUCHT IN EINER BEWEGENDEN AUTOBIOGRAFIE

Rebellin

Foto: C.Bertelsmann
Foto: C.Bertelsmann

»Ich bin das Mädchen, das von Kuwait nach Thailand geflohen ist. Mein Leben steht auf dem Spiel. Wenn ich gezwungen werde, nach Saudi-Arabien zurückzukehren, schwebe ich in ernsthafter Gefahr.«

 

Mit dieser dramatischen Twitternachricht machte die achtzehnjährige Rahaf Mohammed im Januar 2019 weltweit Schlagzeilen. Nach jahrelanger sorgfältiger Planung war es der jungen Frau gelungen, den Misshandlungen ihrer Familie und der Unterdrückung in ihrer Heimat Saudi-Arabien zu entfliehen. In Bangkok fand ihre Flucht jedoch ein jähes Ende. Rahaf griff zum Handy, rief die Welt um Hilfe – und die Welt reagierte. Rasend schnell verbreitete sich ihre Geschichte unter dem Hastag #SaveRahaf im Netz und löste eine Welle internationaler Solidarität aus, die bewirkte, dass sie Asyl in Kanada erhielt.


Philosophie der Lüge

Foto: S. Marix Verlag
Foto: S. Marix Verlag

 

Schonungslos gegen sich selbst und andere, aber immer mit Feingefühl und Humor, liefert Lars Svendsen präzise, fundierte und unterhaltsame Analysen der Lüge bis in die Gegenwart hinein unter Einbeziehung wissenschaftlicher Studien, realer Fälle und fiktionaler Beispiele aus Literatur und Film.


Nachhaltig & Natürlich leben mit "Naturseifen im Haushalt"

Foto: Christian Verlag
Foto: Christian Verlag

Nachhaltig & natürlich! So lebt man heute. Kein Wunder, dass Seifensieden immer beliebter wird: weniger Müll, keine künstlichen Inhaltsstoffe ... Auch im Haushalt wird vermehrt auf selbst gemachte Reinigungsmittel aus natürlichen Zutaten gesetzt. Dieses Buch widmet sich daher dem Sieden bewährter Haushaltseifen wie Gallseife und Schmierseife. Dazu gibt es Tipps zum Verwerten von Seifenresten und kreative Techniken für bunte Seifen.

  • Goodbye Chemie & Tierversuche – so wird alles natürlich sauber!
  • Mit zahlreichen Step-Fotos und Tipps
  • Mit praktischem Leseband für schnelles Suchen & Finden

WARUM DIE SUCHT NACH AUFMERKSAMKEIT FAMILIEN UNTER DRUCK SETZT UND WIE WIR UNS DAVON BEFREIEN KÖNNEN

Happy Family

Foto: Goldmann
Foto: Goldmann

 

"In der Regel handelt es sich um Selfies sämtlicher Familienmitglieder, alle braun gebrannt und super gelaunt. Die Fotos erzählen eine Geschichte von Liebe, Glück und Wohlstand und führen bei den Daheimgebliebenen oder Nicht-per-Flugzeug-Reisenden unweigerlich zu Minderwertigkeitskomplexen. Das mag nicht beabsichtigt sein, aber Fakt ist: Der WhatsApp-Status ist ein Instrument interfamiliären Wettbewerbs." Bianca Kellner-Zotz


ELMA VAN VLIET FEIERT DAS JUBILÄUM IHRER ERFOLGSREIHE MIT EINER EXKLUSIVEN NEUAUFLAGE DER SCHÖNSTEN ALBEN PÜNKTLICH ZUM MUTTER- UND VATERTAG

15 Jahre „Erzähl mal!“

Foto: Elma van Vliet
Foto: Elma van Vliet

Vor 15 Jahren erschien die erste deutsche Ausgabe von „Mama, erzähl mal!“. Mit ihrem Buch ermutigte Elma van Vliet bald Mütter in über zwanzig Ländern, ihre Geschichten aufzuschreiben und erreichte damit mehr als 2,6 Millionen Menschen allein in Deutschland. Was mit einem Titel begann, wuchs zu einer ganzen Reihe von Büchern und Quizspielen heran. Elma van Vliet steht als Marke für unverwechselbare Geschenke, die Menschen dabei helfen, ihre Erinnerungen aufzuschreiben, zu teilen und zu bewahren. Die vielen Rückmeldungen vom Publikum flossen nun in eine inhaltliche und optische Aktualisierung der „Erzähl mal!“-Reihe: Am 22. Februar 2022 sind die neuen Ausgaben der vier Alben „Mama/Papa/Oma/Opa, erzähl mal!“ in exklusivem Design erschienen. Erhalten geblieben im Relaunch ist der praktische, beidseitig gestaltete Schutzumschlag, der gleichzeitig auch Geschenkpapier ist.


Kindheit im Ausnahmezustand: »Krisenkinder«

Foto: DVA
Foto: DVA

Schulen geschlossen, Spielplätze abgesperrt, Treffen mit Freunden und Besuche bei den Großeltern kaum möglich: Nach zwei Jahren Pandemie beginnt sich abzuzeichnen, welche Folgen der lange Ausnahmezustand für Kinder und Jugendliche hat.


NOTIZEN VOM RAND DER WELT

Alles muss raus

Foto: Droemer
Foto: Droemer

Eine Reportage des preisgekrönten "Uncovered"-Journalisten

Thilo Mischke unterwegs zu den Rändern der Welt: Mit eindrücklichen Reisereportagen begibt sich Mischke auf die Suche nach Antworten auf einige große Fragen.


WARUM WIR DIE NATUR DES MENSCHEN NEU BEGREIFEN MÜSSEN

Über dem Orinoco scheint der Mond

Foto: Penguin Verlag
Foto: Penguin Verlag
  • Harald Lesch ist einer der beliebtesten und bekanntesten Erklärer wissenschaftlicher Zusammenhänge (»Leschs Kosmos« im ZDF) in Deutschland
  • Ein starkes Plädoyer dafür, unsere Rolle als Teil der natürlichen Welt neu zu begreifen und dem Fühlen und Wundern wieder mehr Platz einzuräumen

 

Alles hängt mit allem zusammen, und wir Menschen sind ein Teil des Ganzen der Natur. Diese Einsicht ist in unserer technologisch-ökonomisch geprägten Welt in Vergessenheit geraten, mit immer negativeren Folgen für unsere natürliche Mitwelt, unsere Lebensgrundlagen und letztlich uns selbst. Wie kommen wir da wieder raus? 


Firekeeper's Daughter

Foto: cbj
Foto: cbj

Die 18-jährige Daunis Fontaine hat nie wirklich dazugehört, weder in ihrer Heimatstadt noch im nahegelegenen Ojibwe-Reservat. Denn sie ist halb weiß, halb Native American. Daunis träumt von einem Neustart am College, wo sie Medizin studieren möchte. Doch als sie sich plötzlich um ihre Mutter kümmern muss, beschließt Daunis, die eigenen Pläne vorerst auf Eis zu legen. Der einzige Lichtblick ist Jamie, der neue und sehr charmante Spieler im Eishockeyteam von Daunis‘ Bruder Levi. Daunis genießt seine Aufmerksamkeit und hat sich gerade in ihrem Leben eingerichtet, als sie Zeugin eines schrecklichen Mordes wird. Damit nicht genug, wird sie vom FBI rekrutiert, um undercover zu ermitteln. Widerstrebend willigt Daunis ein und erfährt so Dinge, die ihre Welt vollkommen auseinanderreißen.


TAMINA KALLERT: VOM AUFBRECHEN UND ANKOMMEN

Und dann kommt das Meer in Sicht

Foto: Kösel
Foto: Kösel

Und dann kommt das Meer in Sicht

Reisen, Ferien, Auszeit, Aufbruch, Urlaub: Egal, wie wir es nennen, schon die Worte lösen Fernweh aus. Mit ihrem TV-Team tourt Tamina Kallert um die Welt auf der Suche nach den herrlichsten Orten und den besten Geheimtipps. Wie funktionieren Reisen nach Drehplan und Urlaubsfeeling zu festen Sendezeiten? Bleibt Zeit für Privates unterwegs? Und wie schützt sich die Crew unter Pandemie-Bedingungen? Ebenso persönlich wie
unterhaltsam gibt die beliebte Moderation und Autorin Einblicke in das Leben als Berufsurlauberin. Ihr zweites Buch „Und dann kommt das Meer in Sicht.


Aber bitte mit Reet

Foto: Knaur TB
Foto: Knaur TB

 

"Denn nicht jeder hat so viel Glück wie jene Dame, die ihr Sylter Haus verkaufte, sich in den Käufer verliebte und nun alles hat: das Geld, die Liebe und das Haus." Eric Weißmann 

 

  • Ein spannender Blick hinter die Kulissen von Sylt, mit viel Insel-Kolorit
  • Knapp eine Millionen Menschen besuchen jährlich die beliebteste deutsche Ferieninsel
  • Amüsante Geschichten aus der Welt der Schönen und Reichen – erzählt von einem erfolgreichen Sylter Immobilienmakler
  • Mit QR-Codes im Buch, die Sie auf eine filmische Reise zu den schönsten Sylter Orten nehmen

DER SACHBUCH-BESTSELLER AUS DEN USA AB FEBRUAR BEI BTB!

Chatter - Die Stimme in deinem Kopf

Foto: btb
Foto: btb

»Eines der besten Bücher des Jahres«  Washington Post

 

Der renommierte Psychologe Ethan Kross verschränkt für sein international vielbeachtetes Buch seine eigenen bahnbrechenden Forschungsergebnisse aus Verhaltens- und Hirnforschung mit zahlreichen Fallstudien aus der Praxis. Er erklärt uns, wie diese stummen Gespräche unser Leben, unsere Arbeit und unsere Beziehungen prägen. Er warnt davor, dass negative und desorientierende Selbstgespräche unsere Gesundheit belasten, unsere Stimmung negativ beeinflussen, unsere sozialen Verbindungen ins Wanken bringen und sogar dazu führen können, dass wir psychisch zusammenbrechen. Aber die gute Nachricht ist: Wir sind bereits mit allen Werkzeugen ausgestattet, die wir brauchen, um unsere innere Stimme zu unseren Gunsten nutzen zu können.


EIN HILFREICHER KOMPASS FÜR ELTERN IN LEBENSKRISEN

Wenn das Leben kippt

Foto: Kösel Verlag
Foto: Kösel Verlag

Hilfe, ich kann nicht mehr!

Viele Eltern müssen in Krisenzeiten die verschiedensten Rollen übernehmen: Bezugspersonen für Kinder und andere Erwachsene sein, eine eigene Neuorientierung finden, finanzielle Notsituationen für die ganze Familie bewältigen, Entscheidungen treffen und den Alltag organisieren. Wenn diese Krise auch noch über einen längeren Zeitraum anhält, droht das Leben in Schieflage zu geraten. Eltern sind jedoch auf ganz besondere Weise zu Erstaunlichem fähig. Mithilfe ihres »Inneren Kompass'« (Eigenständigkeit + Verbundenheit und Gelassenheit + Entschlossenheit) gelingt es ihnen, sich, ihre Kinder und andere Menschen durch dunkle Zeiten zu manövrieren.


Outlander - Das Schwärmen von tausend Bienen

Foto: Knaur
Foto: Knaur

Der neue Band der Outlander-Saga von Diana Gabaldon ist erschienen!

In »Outlander – Das Schwärmen von tausend Bienen« gibt es ein Wiedersehen mit Jamie und Claire auf Frasers Ridge. Doch überall lauern Gefahren, denn wir schreiben das Jahr 1779 und befinden uns mitten im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg ...


IN DER SELBSTGEWÄHLTEN EINSAMKEIT FAND SIE IHR GLÜCK: BARBARA WILLEN ÜBER IHR LEBEN IN DER WILDNIS LAPPLANDS

Natur. Einsamkeit. Glück.

Foto: Knaur
Foto: Knaur

Mein Leben in der Wildnis Lapplands

 

Kontaktbeschränkungen, abgesagte Veranstaltungen und Vereinsamung im Alter. Viele Menschen sind in der heutigen Zeit allein. Gleichzeitig stellten Studien fest, dass Einsamkeit die eigene Lebensqualität negativ beeinflusst und sogar die Lebenszeit verkürzen kann. Die Schweizerin Barbara Willen zeigt uns, dass Einsamkeit auch helfen kann, zu uns selbst zu finden. Ihre Geschichte erzählt sie in ihrem Buch Natur. Einsamkeit. Glück.


Bibliotheken. Von der Antike bis heute

Foto: wbgTheiss
Foto: wbgTheiss

Am 17. November ist bei wbg Theiss mit »Bibliotheken. Von der Antike bis heute« ein eindrucksvoller Bildband über die ästhetischsten Bibliotheken weltweit und deren architektonischen Geschichte erschienen.  

 

Orte der Begegnung, des Lernens und der Inspiration: Bibliotheken im Wandel der Zeit


EIN SCHLAGLICHT AUF EINE REGION, DIE NICHT BEFRIEDET IST

Ach, mein Kosovo!

Foto: PalmArtPress
Foto: PalmArtPress

Der Westbalkan ist mittlerweile für viele wieder ein weißer Fleck auf der Landkarte. Nach den Kriegen in den neunziger Jahren verschwand die Region aus dem Fokus. Nur teilweise nahm die Europäische Union Länder auf. Mechthild Hennekes Debutroman „Ach, mein Kosovo!“ (ET 23. November 2021 / PalmArtPress / ISBN: 978-3-96258-096-4“) wirft ein Schlaglicht auf eine Region, die längst nicht vollständig befriedet ist. Das Buch erzählt facettenreich und weitgehend basierend auf realen Ereignissen von einem Konflikt, der auch heute immer wieder aufflammt: dem zwischen Kosovo-Albanern und Serben.

 

Grundstein und Inspiration für den Roman war eine persönliche Begegnung der Autorin: Die Lebensgeschichte eines Feldarztes, den sie 2003 im Kosovo traf, brachte den Stein ins Rollen. Seine Biographie ähnelt der des Protagonisten.


PROSA FÜR DIE NÄCHSTE GENERATION

Neue Schule

Foto: Claassen
Foto: Claassen

 

Die perfekte Einstiegsdroge für eine lebenslange Lesesucht

Wie lässt sich bei jungen Menschen Begeisterung für Literatur wecken? Mit Goethe, Schiller, Fontane? Oder mit Erzählungen über Mobbing und gar nicht mal so unschuldige spätkindliche Spiele, mit Geschichten über zerbrechende Freundschaften und aufkeimende Liebe, über nächtliche Fahrten zur Tankstelle und seltsam unbestimmte Beziehungen mit Anfang Zwanzig. Die Erzählungen in Neue Schule sind nah und direkt an der Wirklichkeit, an den Problemen, die uns das Leben heute in der Jugend stellt. Kanon schön und gut, aber wer Literatur an junge Menschen vermitteln will, sollte vielleicht mit der jungen Literatur ihrer Gegenwart beginnen.


ÜBER DIE SEHNSUCHT UND DAS RÄTSEL DER IDENTITÄT

Flüchtige Umarmung

Foto: Siedler
Foto: Siedler

»Eines der wichtigsten Bücher über Lust und Identität, über Freiheit und Freundschaft. Dieses Buch ist ein Geschenk.« (Carolin Emcke)

 

Aufgewachsen als Sohn eines Mathematikers in einem Vorort auf Long Island, treibt es Daniel Mendelsohn weg von zu Hause, um herauszufinden, wer er ist: Er stürzt sich in sein Studium der Altphilologie und erkennt sich in den Texten der griechischen Klassiker wieder; um seine Wurzeln zu ergründen, erforscht er die Geschichte seiner Familie, osteuropäischer Juden; in New York City wird er Teil der Schwulenszene; die Sehnsucht nach einer eigenen Familie erfüllt sich wider alle Erwartungen. Ein leidenschaftliches Buch über die verschlungene Suche nach der eigenen Identität mit all den Konflikten, die damit einhergehen. Ein literarisch brillanter Streifzug – und eine Meditation über das Leben.

 


DER TRAUM VON EINEM BESSEREN LEBEN

Gesichtslos. Frauen in der Prostitution

Foto: Nünnerich-Asmus
Foto: Nünnerich-Asmus

Frauen in der Prostitution – Ausstellungskatalog macht Tabuthema sichtbar und zeigt unterschiedliche Perspektiven auf eine prekäre Lebenswirklichkeit mit der Kamera


WIE WIR WERDEN, WAS WIR SEIN KÖNNEN

Die Kunst des richtigen Maßes

Foto: edition a
Foto: edition a

Die Kunst des Verzichts und des richtigen Maßes spielt die entscheidende Rolle bei der Erhaltung der Erde als lebenswertem Ort. Aber wie lernen wir sie? Und wo wird Konsum zum Übermaß? Der Arzt, Theologe und Bestsellerautor Prof. DDr. Huber zeigt in seinem neuen Buch „Die Kunst des richtigen Maßes – Wie wir werden, was wir sein können“, wie diese Fragen Denker der gesamten europäischen Geistesgeschichte beschäftigten und belegt anhand aktueller Studien und Beispiele aus dem Silicon Valley, warum Menschen, die diese Kunst beherrschen, geistig und körperlich gesünder sowie beruflich und in ihren Beziehungen erfolgreicher sind. 


DIE AUSNAHME-AUTOBIOGRAFIE VON AI WEIWEI »1000 JAHRE FREUD UND LEID« IST BEI PENGUIN ERSCHIENEN

1000 Jahre Freud und Leid

Foto: Penguin
Foto: Penguin

Zugleich Zeugnis eines außergewöhnlichen Lebens, reflektierte Betrachtung über die Kraft von Kunst und Aktivismus und liebevolle Annäherung an die Beziehung zwischen Vater und Sohn: »1000 Jahre Freud und Leid« ist eine mitreißende Chronik, berührend erzählt, ein ganzes Jahrhundert chinesischer Geschichte umspannend. 


NACH DEM WELTERFOLG VON »PENGUIN BLOOM«: SAM BLOOM ERZÄHLT IHRE GESCHICHTE IN EINER BEWEGENDE AUTOBIOGRAPHIE

Wieder fliegen lernen

Foto: Penguin
Foto: Penguin

Die wahre Geschichte von »Penguin Bloom«, dem Vogel, der eine Familie rettete, bezauberte weltweit Millionen. Jetzt erzählt Sam Bloom ihre eigene Geschichte: Die Geschichte eines schüchternen australischen Mädchens, das sich seinen Traum erfüllt und Krankenschwester wird, das die Welt bereist und am liebsten nur surfen würde. Die Geschichte einer Frau, die eine Familie gründet – und deren Glück jäh zerstört wird, weil das Geländer einer Aussichtsplattform seinen Zweck nicht erfüllt und sie viele Meter in die Tiefe stürzen lässt. Sam Bloom verliert jeden Lebenswillen. Sie findet ihn erst wieder, als sie auf ein Vogelbaby trifft, das noch hilfloser ist als sie selbst. Hier erzählt sie, wie schwarz die Verzweiflung sein kann und warum es sich dennoch zu leben lohnt. Sams Geschichte ist herzzerreißend und unglaublich inspirierend. Eine kluge, poetische und unvergessliche Liebeserklärung an das Wunder Leben.


Graff oder Allahs Zorn im Garten Europas

Foto: Altan Verlag
Foto: Altan Verlag

Der Straßburger Kommissar Graff ist mit der Bekämpfung des islamistischen Terrorismus beauftragt und gerät unversehens in ein Netz politischer Verwicklungen, das weit in die Geschichte zurück reicht. Die Rede ist vom spannungsreichen Verhältnis zwischen Orient und Okzident, vom uralten Kampf zwischen den Mächten des Lichts und der Finsternis.

Vom Elsaß über Venedig und Albanien führt die Spur, die Graff verfolgt, bis in den Nahen Osten. Er wird nicht nur mit der harten und zugleich faszinierenden Welt der orientalischen Minderheiten konfrontiert, sondern stößt auch auf das Vermächtnis von Assassinen und Templern, das unter jüdischen Kabbalisten, christlichen Kopten und Maroniten sowie muslimischen Drusen und Alewiten weiterlebt.


BARACK OBAMA , BRUCE SPRINGSTEEN: Renegades - BORN IN THE USA

Foto: Penguin
Foto: Penguin

TRÄUME ▪ MYTHEN ▪ MUSIK

BESONDERS HOCHWERTIGE AUSSTATTUNG MIT EXKLUSIVEN FOTOS AUS DEN PRIVATARCHIVEN DER AUTOREN


Jo Nesbø: Eifersucht

Foto: Ullstein
Foto: Ullstein

 

Der neue Coup von Jo Nesbø - Über 6 Millionen verkaufte Krimis im deutschsprachigen Raum


DER NEUE BAND VON MENTAL FLOSS

Leseratten aufgepasst: „Was Sie schon immer über Bücher wissen wollten“

Foto: Frederking & Thaler
Foto: Frederking & Thaler

Von »Krieg und Frieden«, »Herr der Fliegen« bis »Herr der Ringe« – das neue literarische Kompendium »Was Sie schon immer über Bücher wissen wollten« (Fredereking und Thaler Verlag) enthüllt faszinierende Fakten und kuriose Geschichten über 100 der berühmtesten Autoren der Welt und ihre Werke. Dieses kuratierte Sammelsurium wird Buchliebhaber, angehende Schriftsteller, Studenten und Lehrer gleichermaßen inspirieren, eine vielfältige Auswahl an literarischen Werken zu entdecken. Mental Floss hat 160.000 Fllower auf Instagram, 2,4 Millionen Follower auf Facebook und 1,3 Mio. auf Youtube.


EINE GESCHICHTE ÜBER DEN WEG ZUM SELBSTBESTIMMTEN LEBEN

Jochen Schweizer: Die Begegnung

Foto: Knaur Balance
Foto: Knaur Balance

Wallis und Edward. Eine Liebe, stärker als die Krone

Foto: List
Foto: List

Wallis Simpson stürzte das englische Könighaus in seine größte Krise

 

Simpson - Modeikone, Freigeist, Verführerin und Enfant terrible der Königsfamilie


IM KOPF EINER AMERIKANISCHEN FAMILIE

Hidden Valley Road

Foto: btb
Foto: btb

In einer herausragenden erzählerischen Tour de Force erzählt der New York Times-Bestsellerautor Robert Kolker nicht nur ein Stück unglaublich spannender Medizingeschichte, sondern auch die zu Herzen gehende Geschichte einer Großfamilie, die gegen ihr Schicksal kämpft: Schizophrenie!


EIN GROSSER ENTERTAINER - EIN GROSSES LEBEN: ROLAND KAISER VERÖFFENTLICHT SEINE AUTOBIOGRAPH

Sonnenseite

Foto: Heyne
Foto: Heyne

In Sonnenseite blickt Roland Kaiser zurück – und erzählt dabei nicht nur aus seinem Leben, sondern immer wieder auch deutsche Zeitgeschichte. Ein Buch für seine Fans und alle, die sich für Schlager und Politik, für Musik und Nachkriegsgeschichte begeistern.


WIE DIE ›DIALEKTIK DER AUFKLÄRUNG‹ ZUM JAHRHUNDERTBUCH WURDE

FREIHEIT UND FINSTERNIS

Foto: Siedler
Foto: Siedler

»Martin Mittelmeier gelingt eine verblüffende Neubewertung eines der wichtigsten deutschen Philosophen der Moderne.«

 The Times über »Adorno in Neapel«

 

Theodor W. Adornos und Max Horkheimers »Dialektik der Aufklärung« gilt als Klassiker der Philosophie. Fast 80 Jahre nach der ersten Veröffentlichung dieser »Philosophischen Fragmente« beschreibt Martin Mittelmeier die intellektuelle Atmosphäre des kalifornischen Exils, die dieses Buch ermöglicht hat. 
Auf Basis zahlreicher Fundstücke aus den Archiven schildert er die außergewöhnliche Zusammenarbeit von Horkheimer und Adorno und gewährt und neue Perspektiven darauf, wie aus dem Ringen um eine adäquate Theorie der Gesellschaft ein Buch werden konnte, dessen rhetorische Wucht uns immer noch faszinieren kann und dessen Diagnosen uns immer noch betreffen.

Martin Mittelmeiers Buch »FREIHEIT UND FINSTERNIS. Wie die ›Dialektik der Aufklärung‹ zum Jahrhundertbuch wurde« erscheint am 18. Oktober im Siedler Verlag.


STUDIE IM VORFELD DER ERÖFFNUNG DER FRANKFURTER BUCHMESSE:

Das Parfüm von Patrick Süskind ist das meistübersetzte Buch aus Deutschland, laut einer großen Studie von Preply

Foto: Preply
Foto: Preply

Nicht etwa Goethe oder Schiller - Der 1985 erschienene Roman Das Parfüm wurde in über 49 Sprachen übersetzt – das weltweit in die meisten Sprachen übersetzte Werk ist laut der Preply -Recherche „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry, es wurde in 382 Sprachen übersetzt – gefolgt von Die Abenteuer des Pinocchio von Carlo Collodi aus Italien, dessen Werk in über 300 Sprachen übersetzt wurde.

 


WAS IST LOS IN MÄNNERSEELEN?

Mensch, Mann!

Foto: Herder
Foto: Herder

Warum es andere Menschen – und auch sie selbst – mit den Männern so schwer haben


Francis

Foto: Claassen
Foto: Claassen

"Elegant, wichtig, fulminant -das bewegendste Buch des Jahres." The Guardian

 

Francis und Michael sind Brüder. Sie werden in einem heruntergekommen Viertel am Stadtrand Torontos groß. Francis passt auf den jüngeren Michael auf, doch er kann ihn vor einem Messer, nicht aber vor den Vorurteilen beschützen, denen sie als junge schwarze Männer ausgesetzt sind. Die Realität freilich ist eine andere. Während Michael schüchtern erste Liebeserfahrungen macht, verfolgt Francis zusammen mit Freunden den Traum, im Hip-Hop-Business groß rauszukommen. Nach einem Konzert steht eines Nachts die Polizei im Desirea, dem Treffpunkt der Clique. Das passiert nicht zum ersten Mal. Aber diesmal eskaliert die Situation, es fallen Schüsse und den Schüssen nicht nur die Träume der jungen Menschen zum Opfer.

Francis ist verstörend in seiner Zärtlichkeit, berührend trotz seiner Härte und ein eindringlicher Appell an unsere Humanität.


DIE REISE DER MENSCHHEIT: ZWISCHEN AUFBRUCH UND SCHEITERN

Hybris

Foo: Propyläen
Foo: Propyläen

In atemberaubendem Tempo haben die Menschen den Planeten ihren Bedürfnissen unterworfen. Im 21. Jahrhundert stehen sie vor den Scherben ihres Tuns: Die natürlichen Ressourcen erschöpft, die Klimaerwärmung eine tödliche Bedrohung, globale Pandemien eine akute Gefahr. Werden wir auch diese Krise meistern? Die Bestsellerautoren Johannes Krause und Thomas Trappe zeigen, was wir aus der Vergangenheit für unser Überleben lernen können – und welche Gefahren in der zügellosen Kraft des Menschen liegen.


VERBRECHERJAGD STATT URLAUBS-FEELING: KRIMI-SPANNUNG IN KÄRNTEN

Der Tote im Bach

Foto: servus!
Foto: servus!

Wendelin Kerschbaumer, Chefinspektor der Kriminalpolizei Wien, genießt die wohlverdienten Sommerferien in Bad Kleinkirchheim und lässt sich die deftige Alpenküche schmecken – alle Diätvorschriften geflissentlich ignorierend. Als die hiesigen Kollegen eine Leiche aus dem Twengbach fischen, hat die entspannte Urlaubsstimmung jedoch ein jähes Ende.

Bei dem Toten handelt es sich um keinen Unbekannten für den Ermittler: Falko Bruchbichler ist passionierter Glücksspieler mit engen Beziehungen zur Wiener Unterwelt. Kerschbaumer hatte einst mit Falkos Hilfe gefährliche Waffenschmuggler überführt. Hängt dieser mysteriöse Mordfall mit den Protesten gegen das geplante Alpen-Casino zusammen?

- Band 2 der Krimi-Reihe rund um den charismatischen Chefinspektor Wendelin Kerschbaumer


ABERGLAUBE, MAGIE UND PROPHEZEIUNG IM ALTERTUM

Liebeszauber und Wahrsagung

Foto: Nünnerich-Asmus
Foto: Nünnerich-Asmus

Ernst Künzl führt mit seinem Band "Liebeszauber und Wahrsagung – Aberglaube, Magie und Prophezeiung im Altertum", der mit z. T. ungewöhnlichen Illustrationen bestückt ist, in die magische Welt des Altertums ein. Von der Steinzeit bis heute decken abergläubische Praktiken weite Bereiche menschlicher Gefühle ab: Amulette sollten vor Gefahren, Krankheit und Tod schützen, Magie und Zauberei Naturgesetze außer Kraft setzen, Wahrsager und Orakel den Blick in die Zukunft ermöglichen. Dieses Buch untersucht weit über den religiösen Bereich hinaus die sozialen, wirtschaftlichen und politischen Aspekte des Themas Aberglaube.


Von Schwestern für Schwestern - Das erste Praxisbuch für gelungene Schwesternbeziehungen!

Foto: Knaur
Foto: Knaur

Die Beziehungen zwischen Schwestern besser verstehen und neue Perspektiven entdecken

Beziehungen zu Schwestern prägen uns ein Leben lang - auch wenn kein Kontakt mehr besteht, wirkt das innere Band unterbewusst weiter. Oft sind Schwestern die besten Freundinnen und intimsten Vertrauten. Ihre Beziehungen können durch große emotionale Nähe, Solidarität und Freude gekennzeichnet sein, aber auch durch Neid, Rivalität und Kontaktabbrüche. Geschwisterliche Erfahrungen und Prägungen begleiten uns überall: in Paar-Beziehungen, in Freundschaften, im Berufsleben.

Wie eine lebendige Schwesternbeziehung gelingen kann, wissen die in Beratung, Coaching und Therapie erfahrenen Schwestern Cordula und Barbara Ziebell aus ihren eigenen Erfahrungen, aber auch aus ihren – deutschlandweit einmaligen – Schwestern-Workshops.


Antwort auf Herausforderungen der Zukunft: "Sprunginnovation"

Foto: econ
Foto: econ

Ob Klimawandel, Digitalisierung, oder bisher unvorstellbare Krisen wie die Corona-Pandemie – es wird grundlegender Wandel nötig sein, damit wir den Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft gewachsen sind. Wie schafft man solche Veränderungen? Rafael Laguna de la Vera, der  Gründungsdirektor der Bundesagentur für Sprunginnovation (SPRIN-D), und der Journalist und Autor Thomas Ramge sagen: mit Innovationssprüngen. Sie sind überzeugt, dass Wissenschaft und Technik in den kommenden Jahrzehnten Lösungen für die großen Probleme unserer Zeit finden werden.


MOTORLEGENDEN: James Bond 007 - Ein Bond ist nicht genug

Foto: Motorbuchverlag
Foto: Motorbuchverlag

Der zweite Bond-Band von Erfolgsautor Siegfried Tesche dokumentiert neben kuriosen Fahrzeugen auch die sich wandelnde Rolle der Bond-Girls


DIE UMWELTGESCHICHTE DES ANTHROPOZÄNS

Macht euch die Erde untertan

Foto: wbg Theiss
Foto: wbg Theiss

Verheerende Hitzewellen wie in Südeuropa, das Hochwasser in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz und andere Extremwetterereignisse haben uns vor Augen geführt, welche Folgen die Klimaerwärmung für uns und unseren Planeten schon heute haben. Dass sich der Einfluss des Menschen auf das Klima mittlerweile deutlich nachweisen lässt und der dadurch hervorgerufene Klimawandel konkrete Auswirkungen auf Wetterextreme in allen Regionen der Welt hat, hat auch der kürzlich erschienene Bericht des Weltklimarats IPPC ergeben. 

Auch wenn dieses menschliche Einwirken in das Ökosystem noch nie dagewesene Ausmaße angenommen hat, liegen seine Wurzeln bereits tief in der Vergangenheit, wie der Historiker Daniel R. Headrick in seinem am 23. September erscheinenden Buch »Macht euch die Erde untertan. Die Umweltgeschichte des Anthropozäns« aufzeigt. 


Die Vulkane des William Hamilton. Naturreportagen von den Feuerbergen Ätna und Vesuv

Foto: wbg Theiss
Foto: wbg Theiss

Mit »Die Vulkane des William Hamilton. Naturreportagen von den Feuerbergen Ätna und Vesuv« erscheint am 23. September der Reisebericht von William Hamilton erstmals vollständig in deutscher Übersetzung zusammen mit den prächtigen Originalabbildungen. In einfühlsamen und packenden Reportagen beschreibt Hamilton (1730-1803) seine Naturbeobachtungen, in denen seine glühende Begeisterung für die Vulkane im Vordergrund steht. 


ZEHN PHILOSOPHISCHE LEKTIONEN FÜR DAS GLÜCKLICHSEIN

Was würde Aristoteles sagen?

Foto: Siedler Verlag
Foto: Siedler Verlag

Aristoteles beschrieb als erster Philosoph Glück als Zustand einer inneren Zufriedenheit. Was haben dieser außergewöhnliche Denker und seine Ideen für ein gutes, glückliches und sinnerfülltes Leben uns heute noch zu sagen? Erstaunlich viel, wie die britische Historikerin Edith Hall in ihrem neuen, ebenso klugen wie unterhaltsamen Buch zeigt: »Was würde Aristoteles sagen? Zehn philosophische Lektionen für das Glücklichsein« erscheint am 27. September im Siedler Verlag.