111 GRÜNDE, DIE PREMIER LEAGUE ZU LIEBEN

Foto: Schwarzkopf & Schwarzkopf
Foto: Schwarzkopf & Schwarzkopf

»Der englische Fußball übt seit jeher eine ganz besondere

Faszination auf Fußballfreunde rund um den Globus aus.«
Christoph Beutenmüller

Am 9. August 2019 ist es wieder so weit: Die neue Saison startet! Die Premier League 2019/20 wird die 28. Spielzeit der Premier League sein. Seitdem viele deutsche Spieler und Trainer zwischen Huddersfield und Liverpool, zwischen Manchester und London tätig waren und sind, verfolgen Millionen hiesiger Fans den Fußball auf der Insel noch intensiver!

 

England, das Mutterland des Fußballs. Mit der Gründung der Premier League vor gut 25 Jahren wurde ein Meilenstein in der professionellen und kommerziellen Weiterentwicklung des ehemaligen Arbeitersports gelegt – die Liga sollte ebenso viele Bewunderer und Nachahmer wie Fans auf der ganzen Welt finden.

 

In diesem für Fußballfans unverzichtbaren Buch erzählt der England-Experte Christoph Beutenmüller in 111 Gründen und Anekdoten die Geschichte der ersten englischen Liga, von den Pionieren des Fußball-Ligabetriebs im Jahre 1888/89 bis hin zum modernen Fußball der Gegenwart.

 

»Die Premier League ist mit einer Verbreitung in 212 Ländern und einem daraus resultierenden TV-Zuschauerpotenzial von 4,7 Milliarden Menschen das Zugpferd und führend auf dem internationalen Markt.« 

Christoph Beutenmüller

 

Kenntnisreich und detailverliebt wirft der Autor einen Blick hinter die Kulissen der Premier League, zeigt Verbindungen und Zusammenhänge auf und stellt Protagonisten vor. Dabei werden immer wieder einige Zweitliga-Clubs aus dem »erweiterten« Kreis der Premier League sowie echte Exoten aus den unteren Ligen gewürdigt, da sie ebenso für das englische Fußball-Gefühl – mit der Premier League an der Spitze und globales Aushängeschild – stehen.

 

»Das vorliegende Buch, zu dessen Autor ich übrigens stilecht dank einer E-Mail wurde, die ich am Silvestertag 2018 am Flughafen nach der Rückkehr von einem Fußballtrip nach London empfing, soll Lust machen auf eigene Reisen ins Mutterland des Fußballs und dafür zahlreiche Tipps und Hinweise mit auf den Weg geben.« 

Christoph Beutenmüller 

 

 

EINIGE GRÜNDE: 

  • Weil die Premier League immer noch auf einen englischen Manager wartet, dem der Titelgewinn gelingt. 
  • Weil der FC Wimbledon mehrfacher Rekordhalter ist. 
  • Weil es nirgends längere Nachspielzeiten gibt. 
  • Weil englische Club-Namen total kultig sind. Weil sogar Non-League-Spieler (Amateurfußballer) von der Premier League träumen dürfen. 
  • Weil Harry Redknapp mit 71 Jahren zum Dschungelkönig gekürt wurde.
  • Weil Thomas Hitzlsperger als »the Hammer« zur Legende bei Aston Villa und West Ham United wurde. 
  • Weil immer mehr junge Talente aus der Premier League in die deutsche Bundesliga wechseln. 
  • Weil der Brexit die Begeisterung für die Premier League nicht beeinträchtigen wird.
Foto: © Daniel Bialas
Foto: © Daniel Bialas

CHRISTOPH BEUTENMÜLLER, geboren 1980 in Freiburg, ist seit über 20 Jahren regelmäßig in Großbritannien unterwegs, hat den ersten deutschsprachigen London-Reiseführer speziell für Fußballfans vorgelegt und bei zahlreichen Stadiontouren sowie unzähligen Spielbesuchen die weltweit beliebteste Fußball-Liga kennen- und lieben gelernt. Der gelernte Verlagskaufmann betreibt den Verlag »pretty good books«.

 

111 GRÜNDE, DIE PREMIER LEAGUE ZU LIEBEN
erscheint am 9. August 2019.

 

Christoph Beutenmüller

111 GRÜNDE,
DIE PREMIER LEAGUE ZU LIEBEN

Eine Liebeserklärung an die großartigste Liga der Welt

224 Seiten | Paperback

ISBN 978-3-86265-785-8

12,99 EUR (D)

 

www.schwarzkopf-schwarzkopf.de                                                                        

 

***************

 

Autor: Schwarzkopf & Schwarzkopf; zusammengestellt von Gert Holle – 3.08.2019