100.000 km mit dem Motorrad durch Südamerika

Freiheit

Foto: Frederking & Thaler
Foto: Frederking & Thaler

Slow Travel – Die Kunst des Reisens

 

1292 Tage Freiheit: Sich gegen starken Wind stemmen, Regen, der ins Gesicht peitscht, erdulden. Glühende Hitze und klirrende Kälte aushalten. Dabei die eigenen Grenzen kennenlernen und manchmal etwas leiden. So reiste Fotograf und Autor Martin Leonhardt in dreieinhalb Jahren auf verschlungenen Pfaden durch ganz Südamerika: Quer durch Patagonien, die Atacama Wüste und den Amazonas, durch zig Länder nach Havanna, Valparaiso und Caracas. Vor allem aber fand er auf seiner langsamen Reise zu den Menschen und ihren faszinierenden Geschichten und brachte jede Menge intensiver Erlebnisse und kostbarer Überraschungen mit aus diesem ungeheuer facettenreichen, riesigen und geheimnisvollen Kontinent. Reisen Sie mit!

 

Martin Leonhardt ist Autor, Fotograf und Abenteurer. Mit seinem Motorrad war er auf allen Kontinenten in mehr als 60 Ländern zu Gast und hat dabei bereits über 200.000 Kilometer zurückgelegt. Seine Fotografien und Erlebnisse teilt er auf seinem Blog, in Reportagen und bei Vorträgen.
www.martin-leonhardt.de

 

 

Martin Leonhardt

Freiheit
100.000 km mit dem Motorrad durch Südamerika

192 Seiten,

ca. 180 Abbildungen,

Format 26,8 x 28,9 cm,

Hardcover

ISBN-13: 978-3-95416-302-1

Preis: 39,99 €

Frederking & Thaler

 

************

 

Autor: Frederking & Thaler / GeraNova Bruckmann; zusammengestellt von Gert Holle – 5.10.2019