Gottes vergessenes Angebot

Beichte

Foto: Brunnen-Verlag
Foto: Brunnen-Verlag

Die Beichte ist im Raum der evangelischen Kirchen nahezu in Vergessenheit geraten. Zu Unrecht! Die Sehnsucht nach Entlastung und Entschuldigung, nach der Chance eines Neuanfangs, ist ein allgemein menschliches Bedürfnis, und Schuld bekennen und Vergebung zugesprochen bekommen sind Kernelemente des christlichen Glaubens.

Peter Zimmerling hat die Lebenskraft, die in der Beichte liegt, neu entdeckt: Menschen werden entlastet, gleichzeitig wird ihnen ihre Verantwortlichkeit zurück gegeben und so das Selbstwertgefühl gestärkt. Dieser Energiegeber sollte nicht ungenutzt bleiben.

Dieses Buch will ein neues Bewusstsein fördern, und Mut machen, fantasievoll nach neuen, heilsamen Formen der Beichte zu suchen.

 

 

Prof. Dr. Peter Zimmerling, geb. 1958, ist Professor für Praktische Theologie mit Schwerpunkt Seelsorge an der Universität Leipzig. Er ist erster Universitätsprediger und Domherr zu Meißen und ist Autor zahlreicher Bücher.

 

Beichte

 

 

Gottes vergessenes Angebot

 

von Dr. Peter Zimmerling

 

128 Seiten, Paperback

 

12 x 18,6 cm

 

Erscheinungsdatum: 12.02.2018

 

Bestell-Nr.: 229096

 

ISBN: 978-3-7655-9096-2

 

EAN: 9783765590962

 

1. Auflage

 

15,00 € / € 15,50 (A)

 

 

 

***************

 

Autor: Brunnen-Verlag; zusammengestellt von Gert Holle – 28.02.2018