Das Leben bezeugen in einer sterblichen Welt

Christsein und die Corona-Krise

Foto: Grünewald
Foto: Grünewald

Mit einem Geleitwort von Papst Franziskus
Die Corona-Pandemie ist eine Herausforderung für Christinnen und Christen weltweit. »Es ist eine Zeit der Prüfung und der Entscheidung, unser Leben neu auf Gott als Halt und Ziel auszurichten; sie hat uns gezeigt, dass wir gerade in Notsituationen auf die Solidarität anderer angewiesen sind; und sie leitet uns an, unser Leben neu in den Dienst an anderen Menschen zu stellen« (Papst Franziskus).

 

Dieser Spur folgen die namhaften Autoren, die Walter Kardinal Kasper und George Augustin in diesem Band versammeln. Mit Beiträgen der beiden Herausgeber sowie von Bruno Forte (Chieti), Tomáš Halík (Prag), Mark-David Janus (New York), Kurt Kardinal Koch (Rom), Thomas Söding (Bochum), Jan-Heiner Tück (Wien), Karl Wallner (Wien), Holger Zaborowski (Erfurt).

 

Walter Kardinal Kasper, geb. 1933, Professor em. für Dogmatik, war 1989–1999 Bischof der Diözese Rottenburg- Stuttgart und 2001–2010 Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen.

 

Dr. George Augustin, Dr. theol., Pallottinerpater, Professor für Dogmatik und Fundamentaltheologie, ist Priesterseelsorger in der Diözese Rottenburg-Stuttgart und seit 2008 Konsultor beim Päpstlichen Rat zur Förderung der Einheit der Christen, seit 2017 Konsultor der Kleruskongregation. Er ist Gründungsdirektor des »Kardinal Walter Kasper Instituts für Theologie, Ökumene und Spiritualität« an der Hochschule Vallendar.

 

Walter Kardinal Kasper (Hg.) /George Augustin (Hg.)

Christsein und die Corona-Krise

Das Leben bezeugen in einer sterblichen Welt

Mit einem Geleitwort von Papst Franziskus
Auflage:    2. Auflage 2020

Einband:   Klappenbroschur

Seitenzahl:  200

Format:     14 x 22 cm

ISBN/EAN: 978-3-7867-3244-0

18,00 €

Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten

 

*************

Autor: Grünewald Verlag; zusammengestellt von Gert Holle – 8.09.2020