Geschichten zum Vorlesen und Erinnern

Ein Glas voller Malzbonbons

Foto: Brunnen-Verlag
Foto: Brunnen-Verlag

Wie kann Maria durch Malzbonbons neue Freunde finden? Was erlebt Werner auf dem Jahrmarkt? Welche Dinge kann Helga bei Neckermann bestellen? Und wer hilft Greta, wenn die Trockenhaube streikt?

Bestsellerautorin Ulrike Strätling weiß aus Erfahrung, welche Geschichten Menschen mit Demenz helfen, sich zu erinnern und Emotionen zu wecken.
In ihren Geschichten geht es um amüsante Alltagssituationen, Urlaubserlebnisse, Tier- und Naturerfahrungen, alte Liebende oder neue Freundschaften. Die Erzählungen berühren das Herz von Zuhörern und Betreuern und bieten Gelegenheit, mit eigenen Erinnerungen anzuknüpfen. Rategeschichten und -reime laden ein, selbst aktiv zu werden.
Neben zeitlosen Geschichten gibt es auch einige Erzählungen für besondere Feste und Anlässe des Jahres.

Mehr als 40 neue Geschichten von Ulrike Strätling zum Schmunzeln, Erinnern und Mitraten.

 

Ulrike Strätling ist gelernte Erzieherin und betreute viele Jahre ihre demenzkranke Mutter. Sie leitet die Alzheimersprechstunde in ihrer Heimatstadt Marl, engagiert sich in einem Demenz-Café und in Gesprächskreisen für Angehörige.

 

 

Ulrike Strätling

 

Ein Glas voller Malzbonbons

 

Geschichten zum Vorlesen und Erinnern

 

96 Seiten, Taschenbuch

 

12 x 18,6 cm

 

Erscheinungsdatum: 30.01.2020

 

Bestell-Nr.: 114353

 

ISBN: 978-3-7655-4353-1

 

EAN: 9783765543531

 

1. Auflage

 

9,00 €

 

€ 9,30 (A)

 

zzgl. Versandkosten

 

 

 

***********

 

Autor: Brunnen-Verlag ; zusammengestellt von Gert Holle – 22.02.2020