Geschichten über Zwist und Liebe

Geschwister der Bibel

Foto: Herder
Foto: Herder

 

 

Die längste Beziehung des menschlichen Lebens

 

 

 

Geschwister sind die längste Beziehung eines Lebens. Sie prägen nicht nur unsere gesamte Kindheit, sondern auch die Persönlichkeit jedes Einzelnen: Sind wir die Ältesten oder Sandwichkind oder Nesthäkchen? Da gibt es große Liebe zueinander und große Konkurrenz, Solidarität und Abgrenzung, Zusammengehörigkeitsgefühl und Auseinandersetzung.

 

Geschwisterpaare existieren jedoch nicht nur bei uns, sondern auch in der Bibel. Margot Käßmann setzt sich in ihrem neuen Buch Geschwister der Bibel mit ihnen auseinander. Sie bringt dem Leser Geschwister der Bibel wie Jakob und Esau, Lea und Rahel oder auch Ger und Onan näher und zeigt auf ihre eigene, faszinierende Art, was man von den Bibelpaaren und ihrer Geschwisterbeziehung lernen kann. Sie erklärt, wie sie uns auch heute noch inspirieren, unser Leben beeinflussen, und was wir von ihnen für unsere eigenen Beziehungen lernen können.

 

 

 

Margot Käßmann ist selbst mit zwei älteren Schwestern aufgewachsen und schreibt somit über eines ihrer wichtigsten und persönlichsten Themen. Im Fokus des Buches stehen jedoch nicht nur Geschichten über Liebe, sondern auch über Zwist und Auseinandersetzungen. Die Bindung zwischen Geschwistern ist nun einmal die längste des gesamten Lebens.

 

 

 

Eine Hommage von Margot Käßmann zum Thema Geschwister

 

 

 

„Je älter ich werde, desto spannender finde ich das Thema Geschwister.

 

Das ist offensichtlich kein individuelles, sondern ein verbreitetes Phäno­men.

 

Freundinnen und Freunde gehen, Geschwister bleiben.“

 

(Margot Käßmann)

 

 

 

 

 

Margot Käßmann, Prof. Dr. theol., geb. 1958, Pfarrerin und Deutschlands bekannteste Theologin, von 2012 bis 2017 Botschafterin der EKD für das Reformationsjubiläum.Margot Käßmann ist Mutter von vier erwachsenen Töchtern. Zahlreiche erfolgreiche Veröffentlichungen.

 

 

Margot Käßmann

 

Geschwister der Bibel (Gebundene Ausgabe)

 

Geschichten über Zwist und Liebe

 

Verlag Herder

 

1. Auflage 2019

 

Gebunden mit Schutzumschlag

 

176 Seiten

 

ISBN: 978-3-451-39414-0

 

Bestellnummer: P394148

 

16,00 € inkl. MwSt.

 

Gebundene Ausgabe

 

Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands

 

 

 

 

 

*****************

 

Autor: Herder Verlag; zusammengestellt von Gert Holle – 5.03.2019