Drei Tage, zwei Männer, eine Begegnung mit Gott

Patmos

Foto: Gütersloher Verlagshaus
Foto: Gütersloher Verlagshaus

 

»Das Buch für all jene, die nicht glauben können, Gott aber vermissen.« (C. Baxter Kruger)

 

Als Aidan weit weg von Zuhause in einer Höhle erwacht, kann er nicht glauben, was ihm widerfährt. Ein bärtiger Greis erklärt ihm, er sei jetzt auf Patmos und müsse sich gefälligst vor den Römern in Acht nehmen. Der ausgebrannte Professor lässt sich auf die Begegnung ein. Sollte er wirklich in der Zeit Jesu gelandet sein? Und sitzt ihm gegenüber etwa sein Jünger Johannes? Je tiefer ihre Gespräche werden, desto mehr erschüttern sie Aidans Weltbild. Die Sache mit Gott und mit Jesus ist ganz anders als er bisher dachte!

 

·         Der Kern des Christentums – bewegend neu erzählt

 

·         Eine fesselnde Geschichte mit einer befreienden Botschaft

 

·         Witzig und intelligent, rasant und bezaubernd

 

·         Für alle Fans von C.S. Lewis und William Paul Young

 

»Dieses Buch entlarvt, die Lügen, die Theologie so lange beherrschten und öffnet Augen und Herzen. Es ist das Tor zu einem zauberhaften Weg tiefer religiöser Verwandlung.«
William Paul Young, Autor von »Die Hütte«

 

Proposal Originalverlag (21.06.2016)

 

C. Baxter Kruger (Autor)

 

Dr. C. Baxter Kruger studierte Politikwissenschaften sowie Psychologie und promovierte in Philosophie am King's College der Aberdeen University in Schottland. Er leitet das Perichoresis-Institut in Jackson, Mississippi, das sich die Erneuerung des christlichen Gottesbildes zum Ziel gesetzt hat. In den USA, Kanada, Australien und Schottland ist er ein gefragter Redner und spiritueller Lehrer.

 

C. Baxter Kruger

Patmos

Drei Tage, zwei Männer, eine Begegnung mit Gott

 

Aus dem Amerikanischen von Thomas Görden
Originaltitel: PATMOS - Three Days, Two Men, One Extraordinary Conversation

 

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 288 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

 

ISBN: 978-3-579-08661-3

 

€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

 

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

 

NEU
Erschienen: 27.03.2017

 

****************************

Autor: Gütersloher Verlagshaus; zusammengestellt von Gert Holle - 27.03.2017