Wie es ist, wenn Großeltern gehen

Abschied von meiner Oma

Foto: Patmos
Foto: Patmos

»Bei dir war alles möglich, was ich zu Hause nicht mal zu denken gewagt hätte«, so beginnt der Autor, Mitte dreißig, sein Buch über den Abschied von seiner Großmutter. Es ist ein inneres Gespräch mit der Frau, die wie kaum ein zweiter Mensch sein Leben prägte – eine Erfahrung, die viele junge Menschen heute im Blick auf ihre Großeltern teilen.

Stephan Sigg erinnert die geteilten Momente. Er nimmt Abschied und hält bei aller Trauer dankbar all die Schätze fest, die seine Oma ihm ins Leben mitgegeben hat.

 

 

 

 

  • Topthema: Trauer um die Großeltern
  • Lebenserfahrung als Lebenshilfe
  • erfolgreicher junger Autor

 

 

 

Stephan Sigg, geb. 1983, wuchs im St. Galler Rheintal und bei seiner Oma am Bodensee auf. Sie weckte in ihm auch die Faszination für Bücher, Geschichten und das Schreiben. Heute ist er als Journalist und Autor tätig. 

 

 

Stephan Sigg

 

Abschied von meiner Oma

 

Wie es ist, wenn Großeltern gehen

 

1. Auflage 2019

 

Format 13 x 21,5 cm

 

136 Seiten

 

Hardcover mit Leseband

 

ISBN: 978-3-8436-1164-0

 

€ 15,00 inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten

 

 

 

****************

 

Autor: Patmos Verlag; zusammengestellt von Gert Holle – 10.09.2019