Der aus Glasgow stammende Singer/Songwriter Daniel Docherty veröffentlicht am 09.03.2018 seine Debüt-EP “Life Is What We Make Of It”

Daniel Docherty - "Life Is What We Make Of It EP"

Foto: PIAS
Foto: PIAS

 

 

Wie erstaunlich viele talentierte Singer-Songwriter, kommt auch der 25-jährige Glasgower Daniel Docherty von der Straßenmusik. Er musizierte vor Shopping-Zentren und in Parks, aber auch bereits vor größerem Publikum wie im ausverkauften Carré Theatre in Amsterdam oder beim alljährlichen Eurosonic Festival.

 


 

“Ich liebe es immer noch Straßenmusik zu machen, auch wenn das nicht mehr oft vorkommt”, so Docherty. “Für mich ist es einer der angenehmsten Orte zum Auftreten. Es gibt einem die Möglichkeit, gerade geschriebene Songs direkt in der Öffentlichkeit zu spielen. Ich habe eine Idee und fange einfach an zu improvisieren. Ich liebe die Freiheit, gleichzeitig kreativ und spontan zu sein. Auf diese Art Leute kennenzulernen ist eine unbeschreibliche Erfahrung.”

Bei der Arbeit zur EP wirkten u.a. Chris Maas (Mumford & Sons/ Schlagzeug) und Tommy Heap (Matthew and The Atlas/ Klavier, Kontrabass und Harmonium) mit. Gemastert wurde die EP in den legendären Abbey Road Studios. 

 

Produced by Ian Grimble (Daughter, Mumford & Sons), Life is What We Make Of It EP is released digitally through [PIAS] Recordings, available via all usual outlets here: http://smarturl.it/DanielDochertyEP

 

 

 

In Kürze wird Daniel Docherty als Support von Calum Scott auch hierzulande zu sehen sein! 

 

 

 

30.04. Hamburg - Grünspan

 

02.05. Berlin - Columbia Theater
03.05.
Köln - Gloria

****************

Autor: PIAS / Mitja Bruch; zusammengestellt von Gert Holle