Luke Sital-Singh: „Time Is A Riddle“

Foto: Warner, Zebralution / ferryhouseproductions
Foto: Warner, Zebralution / ferryhouseproductions

 

Für „Time Is A Riddle“ hat sich Sital-Singh bewusst Zeit gelassen, ist in das Irische Städtchen Donegal geflüchtet und hat dort ein Album allein nach seinen Spielregeln aufgenommen. „Da waren diese großen Fenster und wir schauten über die Hügel von Donegal. Es hat durchgehend geregnet – für mich war das perfekt. Wir haben Musik und Gesang in diesem riesigen Live-Raum aufgenommen. So, wie Platten früher halt gemacht wurden. Das hat wahnsinnig Spaß gemacht. Das waren einfache Songs, die in einem Guten Raum vernünftig aufgenommen und von einer guten Band auf guten Instrumenten gespielt werden mussten. Wir brauchten keinen Firlefanz. Ich musste mich lediglich für die Gesangs-Takes inspiriert fühlen und das war ich.“

 

 

 

Künstler: Luke Sital-Singh

 

Album: „Time Is A Riddle“

 

: 12.05.2017

 

Label:ferryhouseproductions
Labelcode: 15097

 

Vertrieb: Warner, Zebralution

 

LINKS

 

Homepage | Facebook | Twitter

 

Foto: Steve Gullick
Foto: Steve Gullick

Slow Makers Sessions - Episode 1

 

Luke Sital-Singh war schon immer fasziniert von Menschen, die Dinge auf langsame, bedeutungsvolle Weise mit ihren Händen herstellen. Neben seiner Frau Hannah Cousins, die als Designerin und Linoldruckerin schon einige seiner Artworks entwarf, kreuzen immer wieder verschiedenste Künstler und Handwerkskünstler Lukes Weg. So entstand die Idee für die Slow Makers Sessions. In jeder Episode der Sessions besucht Luke einen anderen Künstler oder Handwerker, performt einen Song in ihrem Studio, Atelier oder in ihrer Werkstatt, spricht mit ihnen über ihre Arbeit und zeigt intime Aufnahmen wie ihre Arbeiten entstehen.

 

 

Hannah Cousins, Linoldruck-Grafikerin (Bristol)
Nick Hand & Ellen Bills, The Letterpress Collective, Letterpress Studio

 

Hannah ist eine langjährige Kollaborateurin und die Frau von Luke. Die beiden haben seit der ersten Minute gemeinsam an der visuellen Umsetzung von Lukes Musik gearbeitet. Hannah hat das Cover für das neue Album gestaltet und im ersten Video wird dieser Prozess zu sehen sein. Auch eine Kollaboration zwischen Hannah und Nick & Ellen vom Letterpress Collective wird gezeigt. Zusammen kreieren sie einen in seiner Auflage limitierten Druck für das Album.
http://www.hannahcousins.com/
http://theletterpresscollective.org/

 

******************

Autor: ferryhouseproductions / Warner / Zebralution; zusammengestellt von Gert Holle