Musik und Literatur aus den jüdisch-islamisch-christlichen Traditionen

Tanz, Jerusalem! Unsere Lieder auf deinen Lippen

Foto: Griot Verlag
Foto: Griot Verlag

 

Musik Ensemble Noisten

Gelesen von Nina Hoger & Felix von Manteuffel

 

Mitreißende jüdische Tanzmusik, melancholische orientalische Flöten und kraftvolle Orgelklänge ergänzen sich kongenial mit Texten jüdischer, christlicher und islamischer Mystiker: Das ist der Rahmeh für das Projekt Tanz Jerusalem! Unsere Lieder auf deinen Lippen. Es vereint drei Weltreligionen, drei Musiktraditionen und Mystiker zu einem musikalischen und poetischen Auftritt.

  

Musik öffnet die Türen zu neuen Welten auf einer spielerisch-emotionalen Ebene, Poesie inspiriert und lässt den Gedanken ihren Lauf. Das außergewöhnliche Projekt Tanz Jerusalem sucht die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der drei großen monotheistischen Religionen sowohl musikalisch wie auch spirituell-literarisch über sorgfältig ausgesuchte vorgelesene Texte.

  

Die hervorragenden Musiker des Ensembles Noisten verbinden osteuropäisch-jüdische Klezmer-Musik mit den sehnsuchtsvoll klagenden Melodien arabischer Sufi-Ney-Musiker und sakralen Bach-Chorälen. So entsteht im Suchen und Finden der Instrumente und Melodien ein einzigartiger Crossover zwischen den Musiktraditionen.

  

Auf der Text-Ebene verweben die Sprecher Nina Hoger und Felix von Manteuffel, im Wechsel lesend, die orientalische Bildsprache des persischen Dichters Rumi mit den Gedanken eines Meisters Eckhart, verknüpfen die Worte jüdischer Mystiker mit den Denkanstößen Martin Bubers. Jüdische, islamische und christliche Gedanken und Einsichten ergänzen und vereinen sich. Musiker und Sprecher setzen damit ein Zeichen gegen Fundamentalismus, gegen Verknöcherung und gegen den politischen Missbrauch von Religion - zart und kraftvoll, poetisch und spirituell, tiefempfunden und fröhlich.

  

Regie: Wieland Haas

 

Aufnahme: September 2016 audioberlin, Berlin. Musikaufnahmen im Oktober 2016 in der Kirche Christi Geburt Köln-Bocklemünd

Textauswahl: Claus Schmidt

  

1 CD mit 20-seitigem Begleitheft

Spieldauer: Ca. 75 Minuten

ISBN: 978-3-95998-015-9

Preis: € 19,80 (D) / 20,00 (A) / CHF 31,90

   

Geplantes Erscheinungsdatum (ca.): 26.03.2017

 

Die Tournee der Musiker mit Nina Hoger startet am 26.03.2017 mit einem CD-Release-Konzert in der Christi-Geburt-Kirche in Köln-Bocklemünd. Bis Ende November treten die Künstler in Remscheid (07.04.17), Haselünne (25.06.17), Wittenberg (07.07.17), Wuppertal (10.09.17) und Krefeld (24.11.17) auf.

 

*****************

Autor: Griot Verlag; zusammengestellt von Gert Holle - 24.03.2017