Analysen aus der akademischen Schreibberatung

Textentwürfe besprechen

Foto: wbv
Foto: wbv

 

 

  • Textfeedback
  • Hochschul- und Wissenschaftskommunikation
  • empirische Untersuchung

 

 

 

Thema der Dissertation ist das mündliche Textfeedback in der wissenschaftlichen Schreibberatung. Die Autorin untersucht, wie der Text das Gespräch beeinflusst und welche Phänomene es kennzeichnen. Die Studie basiert auf acht authentischen Beratungsgesprächen, die gefilmt und transkribiert wurden.

 

Mit der Gesprächsanalyse erforscht die Autorin, wie beide Gesprächsbeteiligte ein gemeinsames Verständnis über den Text entwickeln, implizites und explizites Wissen verhandeln. Dabei spielen die unterschiedlichen Perspektiven der Schreibenden und Beratenden eine zentrale Rolle.

 

 

 

Ihre Analysen belegen, dass das Textfeedback einen besonderen Stellenwert in der Wissenschafts- und Hochschulkommunikation hat. Das Gespräch über wissenschaftliche Texte gewinnt zunehmend an Bedeutung. Die datengeleitete Studie liefert neue Erkenntnisse für die Schreibdidaktik und die Gesprächsforschung.

 

Dr.in Ella Grieshammer (Jg. 1982) ist Lehrkraft für besondere Aufgaben am Internationalen Schreibzentrum der Universität Göttingen.

 

 

 

Ella Grieshammer

 

Textentwürfe besprechen

 

Analysen aus der akademischen Schreibberatung

 

2018, 255 Seiten

 

Band-Nr.: 5

 

Reihe: Theorie und Praxis der Schreibwissenschaft

 

Buch: ISBN: 978-3-7639-5961-7 / 47,90 €

 

E-Book (PDF): ISBN: 978-3-7639-5962-4 - DOI: 10.3278/6004644w / 47,90 €

 

 

**************

 

Autor: wbv; zusammengestellt von Gert Holle – 28.08.2018