Videopremiere: Karlie Apriori veröffentlicht Video zum Titelsong "Seelenpassagier"

Foto: Sotiria Schenk / Macheete
Foto: Sotiria Schenk / Macheete

Am vergangenen Freitag, dem 11. Juni 2021, veröffentlichte die Singer-Songwriterin Karlie Apriori ihre neue EP "Seelenpassagier". In fünf zeitlosen Songs mit einer Menge Retro-Feeling und Poesie erleben wir eine Künstlerin, die zu sich gefunden und sich von den Erwartungen freigesprochen hat. Jetzt legt die Erfinderin des Poetenrock mit einem Musikvideo zum Titelsong "Seelenpassagier" noch einmal nach.

Video: Karlie Apriori - Seelenpassagier

Die fünf Songs der EP nehmen die Hörer mit auf eine Reise der Gefühle. Frei gesprochen von allen Erwartungen appelliert Karlie, sich endlich selbst vertrauen zu können, mutig zu sein und vor allem so zu sein, wie man ist. In den Texten und der Musik der Sängerin stecken viel Liebe und eine Menge Selbstverwirklichung und so produzierte sie alles nach ihren eigenen Vorstellungen vor, bevor sie mit ihrem Produzenten Tom Deininger (ehemals KLEE) ins Studio ging.
 
Mit dem Titelsong der EP "Seelenpassagier", zu dem das Musikvideo heute Premiere feiert, erzählt Karlie von dem einen Moment, der das ganze Leben verändert, von einer Verbindung, die auf ewig hält: Das Aufeinandertreffen von Seelenverwandten. Voller Energie singt sie von der gestillten Sehnsucht und zwei Herzen, die sich schon immer gekannt haben. Eine Reise, die nun zu zweit fortgesetzt wird und eine Liebe, die ehrlicher nicht sein könnte.
 
Mit dem Vorboten "Wenn" stellte sich Karlie den Themen Trennung, Schmerz und Sehnsucht und schafft es, ein Gefühl musikalisch zu interpretieren, das jeder kennt, aber kaum in Worte fassen kann. Auch in den anderen Songs trifft sie emotional den Nagel auf den Kopf. So widmet sie den Track "Nichts geht verloren" ihrer verstorbenen Oma und singt von der gemeinsamen Erinnerungen, die im Herzen weiterleben.
 
Die Poesie der Gefühle und Emotionen zieht sich wie ein roter Faden durch die Songs der EP, das wird auch in ihrer Single "Nordpol" deutlich. Mit "Für uns" schrieb Karlie ein Liebeslied für den im Titelsong besungenen "Seelenpassagier". Denn nach der Aufregung des ersten Treffens, ging die in eine tiefe, ruhige und verbundene Liebe über. Eine Liebe, die nichts mehr braucht als das Gefühl der Liebe selbst. Eine Liebe, die einfach ganz bedingungslos ist.

 Trackliste: Seelenpassagier
 
 01. Seelenpassagier
 02. Wenn
 03. Nichts geht verloren
 04. Für Uns
 05. Nordpol

 


Die EP "Seelenpassagier" von Karlie Apriori ist ab sofort auf allen Download- und Streamingplattformen erhältlich:

Foto: Sotiria Schenk
Foto: Sotiria Schenk

************ 

Autorin: Macheete-PR; zusammengestellt von Gert Holle - 17.06.2021