Til Schweiger - gelingt sein zweites Weinprojekt?

Gelingt Til Schweigers zweiter Versuch, im Weinfach zu landen? Und wie riskant ist die Zusammenarbeit mit dem impulsiven Schauspieler? CaptainCork fragte den zuständigen Winzer Jochen Dreissigacker aus Rheinhessen.

 

(Berlin(mj) - Mit zwei Weißweinen aus Rheinhessen, die er gemeinsam mit Winzer Jochen Dreißigacker entwickelte, und einem Roten aus der Toskana kehrt Til Schweiger in die Weinwelt zurück. Es ist sein zweiter Anlauf nach einem Rotweinprojekt auf Mallorca, über das CaptainCork bereits ausführlich berichtete. Diese Zusammenarbeit mit dem Weingut Son Prim wurde augenscheinlich wieder eingestellt.

Generell sind prominente Testimonials als Partner einer Konsummarke nicht ganz risikofrei, denn sie lassen sich bisweilen in unpassenden Situationen erwischen. Mit Prostituierten, beim Ehebruch, alkoholisiert hinterm Steuer oder mit ganz anderen Substanzen in der Blutbahn, schreibt CaptainCork. 

Oder sie vergreifen sich im Ton, was dem erfolgreichen Schauspieler und Unternehmer Til Schweiger gelegentlich passiert. Wusste der renommierte Winzer Jochen Dreissigacker aus Rheinhessen, auf was er sich einließ?

Das wollte CaptainCork - Deutschlands Weinmagazin im Internet - genauer wissen und fragte bei Dreissigacker nach. 

Denn Til Schweiger offenbarte bei der Vorstellung seiner neuen Weine keine ausgeprägte Weinkennerschaft. Zur Bildzeitung sagte er: „Mich nervt, dass unheimlich viel dummes Zeug geredet wird, wenn es um Wein geht. Noten von Pfirsich und Ananas? Glaubt doch kein Mensch. Und dann die ganze Show, die ums Weintrinken gemacht wird. Ich kann es nicht leiden, wenn Wein im Restaurant dekantiert wird.“

Dreissigacker im Interview: "Ich glaube, das war ironisch gemeint. Er ist ein absoluter Weingenießer und spürt sofort, was Qualität ist."

Jochen Dressigacker cuvéetierte gemeinsam mit dem Schauspieler einen Grauburgunder namens „Luna“ für 11,90 Euro und den Chardonnay „Luna Marie“ für stolze 25 Euro aus verschiedenen Weinbergslagen.

Was den jugendlich wirkenden Winzer zum perfekten Partner für Til Schweigers neue Weinlinie macht, steht auf CaptainCork: