Geschenkideen

19.05.2018


Der zweite Bräutigam

Foto: Tiberius Film
Foto: Tiberius Film

 

Bezaubernde romantische Komödie nach dem internationalen Bestseller von DENISE HUNTER

 

 

 

Dr. Kate Lawrence ist Video-Bloggerin. Sie gibt ihren Followern wertvolle Tipps, wie sie ihren Mr. Right finden können. Dazu ist ihr wirklich jedes Mittel recht. Ihr komplettes Privatleben dient dabei als Vorbild, was ihrem zukünftigen Ehemann Bryan gar nicht gefällt. Jeder Streit, jeder Kuss... alles können die Fans über Kates Online-Kanal miterleben. Als Kate dann in einem Live-Blog ihre Hochzeit mit Bryan bekanntgeben will, lässt dieser die Bombe platzen. Denn er trifft sich seit einiger Zeit mit einer anderen Frau. Total hilflos steht Kate vor der Kamera und hat keine Idee, was sie machen soll. Da springt ihr alter Schulkamerad und "Erzfeind" Lucas ihr zur Seite und erklärt ganz unerwartet, dass er Kates Zukünftiger ist. Völlig verdutzt, aber nur um die Quote zu retten, macht Kate das Spiel mit, um sich aus der verfahrenen Situation zu retten. Doch kaum sind die Kameras aus, stellt sich die Frage, wie es nun weitergeht. Denn Kate will in Wirklichkeit auf keinen Fall Lucas heiraten...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Extras: Trailer

 

Genre: Komödie

 

FSK: ab 0 beantragt

 

Produktionsland: USA, Kanada

 

Produktionsjahr: 2016

 

Regie: David Winning

 

Darsteller: Aaron Craven, David Sutcliffe, Karen Holness

 

 

 

Sprache / Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1, DTS), Englisch (Dolby Digital 5.1)

 

Bild / Auflösung: 1,85:1 (16:9)

 

Laufzeit: ca. 95 Minuten

 

**********

 

Autor: Tiberius Film; zusammengestellt von Gert Holle – 5.05.2018

 


Pauker mit Liebe und Leidenschaft

Der Lehrer - Staffel 6

Foto: Universal
Foto: Universal

-Sechste Staffel der RTL-Erfolgsserie jetzt auf DVD erhältlich! -

 

 

Deutschland – Land der Dichter und Denker … Das war einmal. Nur ein paar hochmotivierte Lehrer stemmen sich noch mit aller Kraft gegen den Bildungsbankrott. Vor allem: Der Lehrer! Als Pädagoge einer Gesamtschule in einem sozialen Brennpunkt Kölns ist sein Job eine fast übermenschliche Aufgabe.

Mit Engagement, Menschlichkeit und viel Humor erzählt die 2009 mit dem Deutschen Fernsehpreis und 2014 mit dem Deutschen Comedypreis prämierte RTL-Serie "Der Lehrer" in zwölf neuen Folgen wieder Geschichten um den Chemie- und Sport-Lehrer Stefan Vollmer, wie immer charmant gespielt von Hendrik Duryn, der sich in der bereits sechsten Serienstaffel weiterhin den Widrigkeiten an seiner Schule stellt. Vollmer ist ein Lehrer, wie man sich ihn wünscht. Empathisch und einfallsreich nimmt er sich der Probleme seiner Schüler an. Je größer die Verzweiflung, desto leidenschaftlicher wirft sich der Lehrer in den Ring. Seine Methoden sind dabei oft ein wenig unorthodox …

 

 

 

 

 

 

 

In der sechsten Staffel geht’s an der Gesamtschule wieder rund – und doch ist nichts mehr, wie es mal war. Stefan Vollmer und die bezaubernde Konrektorin Karin Noske (Jessica Ginkel) haben sich endlich füreinander entschieden - und sind prompt Eltern geworden. Dass das Kind noch aus Karins Beziehung mit Stefans bestem Freund Michael stammen könnte, tut dem Familienglück keinen Abbruch. Also Ende gut, alles gut? Nicht ganz, denn die Beziehung der beiden wird immer wieder auf die Probe gestellt - und das nicht nur durch Stefans Alleingänge im Umgang mit den Problemen der Schüler, sondern auch durch neue Kollegen und überraschende Avancen. Die Liebe von Karin und Stefan wird sich bewähren müssen …

 

 

 

Mit seinem außergewöhnlich gelungenen Mix aus Relevanz, Gefühl und Humor hat sich die Dramedy "Der Lehrer" über die Jahre als handfester Serienhit bewiesen und ist beste Unterhaltung auf hohem Niveau, mit einer gelungenen Mischung aus Witz und brisanten Themen und einem starken, perfekt eingespielten Ensemble.

 

Der Lehrer, Staffel 6 – viel Coolness, Herz und Humor in 540 Minuten! Die 3-DVD-Box „Der Lehrer – die komplette 6. Staffel“ ist ab 20. April 2018 überall im Handel erhältlich.

 

Schauspieler / Rollen:

 

 

 

Hendrik Duryn / Stefan Vollmer

 

Jessica Ginkel / Karin Noske

 

Ulrich Gebauer / Günther Rose

 

Rainer Piwek / Karl Sievers

 

Nadine Wrietz / Barbara Knopmacher

 

u.v.a.

 

 

 

Inhalt:

 

 

 

DVD 1

 

1.       ... und trotzdem kriegen die irgendwie immer alles hin!

 

2.       Ich bin 'ne wandelnde Sonnenuhr

 

3.       Entweder völlig bekloppt, oder Stahleier!

 

4.       Okay, jetzt muss er weg!

 

5.       Pikante Details kosten extra!

 

DVD 2

 

6.       Irgendwelche Notrufe, Alarme, Explosionen …?

 

7.       Liebe auf'n ersten Blick wird's ja schon mal nich'!

 

8.       Erst Fluchtweg überlegen, dann abhauen!

 

9.       Sie sind doch gar kein Veganitarier!

 

10.     Wieso strahlst du wie’n Einhorn auf Heimaturlaub?

 

DVD 3

 

11.     Meinste so’n Tumor fragt erstmal nach’m Perso?

 

12.     Und es war le-gen-där!

 

BONUS: Behind the scenes

 

 

 

Der Lehrer – Die komplette 6. Staffel (12 Folgen)
Universal Music Family Entertainment/Karussell; DVD Kat.-Nr. 06025 673974 6 5

VÖ 20. April 2018

Produktion: Deutschland 2017/2018; Bildformat: 16:9; Ländercode: 2; FSK: 12

Spielzeit: über 9 Stunden

BONUS: Behind the scenes-Clips

Preis: ca. 21,99 €

 

 

 

*****************

 

Autor: Universal / GoneFishing; zusammengestellt von Gert Holle – 27.04.2018

 


THE MAN WITH THE IRON HEART mit Oscar-Nominee Rosamund Pike

DIE MACHT DES BÖSEN

Foto: KSM Film
Foto: KSM Film

 

 

DIE MACHT DES BÖSEN – THE MAN WITH THE IRON HEART basiert auf dem internationalen Bestseller „HHhH“ von Laurent Binet. „HHhH“ ist eine Abkürzung für „Himmlers Hirn heißt Heydrich“. Der eindringliche, auf historischen Tatsachen basierende Kriegsthriller erzählt vom europäischen Widerstand und dem Attentat auf SS- Obergruppenführer Reinhard Heydrich 1942 in Prag.

 

 

 

Am 9. Mai 2018 erscheint DIE MACHT DES BÖSEN – THE MAN WITH THE IRON HEART im Verleih, ab dem 17. Mai ist die DVD- und Blu-ray im Handel erhältlich.

 

 

 

Wie beseitigt man den Mann mit dem eisernen Herzen? Vor dieser Frage stehen Jozef Gabcik (Jack Reynor) und Jan Kubis (Jack O’Connell), zwei Widerstandskämpfer, die im Rahmen der „Operation Anthropoid“ die Ermordung von Reinhard Heydrich (Jason Clarke) planen. Dieser, angetrieben von seiner Frau Lina (Rosamund Pike), einer glühenden Nationalsozialistin, ist als stellvertretender Reichsprotektor von Böhmen und Mähren für die Ermordung vieler Tausend Juden verantwortlich. In dem Wissen, dass jede noch so kleine Unvorsichtigkeit tödlich sein kann, planen Gabcik und Kubis das Attentat. Doch die Nachricht einer geplanten Sabotage sickert bis zu Heydrich durch und ein spannendes Katz- und Maus-Spiel nimmt seinen Lauf.

 

 

 

Mit einem Budget von 35 Millionen US-Dollar wurde DIE MACHT DES BÖSEN – THE MAN WITH THE IRON HEART hochwertig produziert und ist mit der Oscar®-nominierten Rosamund Pike (Gone Girl, James Bond 007 – Stirb an einem anderen Tag) und Jason Clarke (Planet der Affen: Revolution) hochkarätig besetzt.

 

 

 

Ab 17. Mai 2018 präsentiert NewKSM Cinema DIE MACHT DES BÖSEN – THE MAN WITH THE IRON HEART auf DVD und Blu-ray im Handel

 

Ab 2. Mai 2018 2018 steht der Film DIGITAL zum Kauf bereit

 

Ab 9. Mai 2018 ist der Film im Verleih

 

Ab 16. Mai 2018 im Verleih - auch auf allen digitalen Portalen

 

 

 

Regie: Cédric Jimenez

 

mit Rosamund Pike, Jason Clarke, Jack O'Connell, Jack Reynor, Mia Wasikowska

 

Frankreich, Belgien, Ungarn 2017

 

Bonusmaterial: Makin Of, Interviews mit Regisseur und Schauspielern, Trailer, Bildergalerie

 

***********************

Autor: KSM Film; zusammengestellt von Gert Holle - 26.04.2018

 

 

 


Science-Fiction mit Oscar-Preisträger Nicolas Cage

THE HUMANITY BUREAU – Flucht aus New America

Foto: ksm
Foto: ksm

 

Wie wollen wir leben? Diese hochaktuelle Frage stellt der Thriller THE HUMANITY BUREAU –FLUCHT AUS NEW AMERICA von Regisseur Rob W. King („Hungy Hills“) mit Nicolas Cage. Der Oscar-Preisträger ist damit nach KNOWING und NEXT erneut in einem actionreichen Science-Fiction-Thriller zu sehen. An seiner Seite kämpfen Sarah Lind („Edgemont“) und Hugh Dillon („Flashpoint – Das Spezialkommando“) in einer gnadenlosen Welt.

 

 

 

 

Oscar®-Preisträger Nicolas Cage in einem schier aussichtslosen Kampf gegen eine unmenschliche und gnadenlose Welt im Niedergang. „The Humanity Bureau“ ist ein atemberaubender Endzeit-Action-Thriller, der die hochaktuelle Frage stellt: Wie wollen wir zukünftig leben?

 

 

 

Ab 19. April 2018 präsentiert NewKSM Cinema THE HUMANITY BUREAU

 

auf DVD und Blu-ray im Handel

 

Seit 04. April 2018 steht der Film DIGITAL zum Kauf bereit

 

Seit 18. April 2018 ist der Film im Verleih - auch auf allen digitalen Portalen

 

 

 

In einer nicht weit entfernten Zukunft sind weite Teile der USA durch Krieg und Klimawandel unbewohnbar geworden. Da die Versorgung der Bevölkerung nicht länger gewährleistet ist, ruft die Regierung das „Humanity Bureau“ ins Leben. Deren Agenten entscheiden rücksichtslos, welche Bürger aufgrund fehlender Produktivität nach „New Eden“ zwangsumgesiedelt werden sollen. Einer der verlässlichsten Agenten ist Noah (Nicolas Cage), jeden seiner „Fälle“ bearbeitet er gewissenhaft, seine Beförderung steht kurz bevor. Doch dann begegnet er Rachel und ihrem Sohn Lucas und sein geordnetes Weltbild gerät ins Wanken: Was ist „New Eden“ wirklich?

 

  • Titel: The Humanity Bureau - Flucht aus New America

 

  • Bestellnr.: Leih: K5344 / Kauf: K5346

 

  • EAN: Leih: 4260495763446 / Kauf: 4260495763460

 

  • Laufzeit: 90 min

 

  • Bildformat: 16:9; 2.40:1

 

  • Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)

 

******************

 

Autor: ksm; zusammengestellt von Gert Holle – 20.04.2018

 


Lebe deine Träume - Laiv Sapane

Foto: Tiberiusfilm
Foto: Tiberiusfilm

Eine bezaubernde Geschichte über Träume und wie wichtig es ist, daran festzuhalten. Ausgezeichnet mit dem "Prädikat besonders wertvoll"

 

 

 

Ab 05.04.2018 überall im Handel

 

"Eine herzerwärmende Geschichte über Familenbande und die Bedeutung von Bildung" - Accesss Bollywood

 

Inhalt

 

Die 14-jährige Appu hat keine Lust, in die Schule zu gehen. Lernen findet sie überflüssig, denn eines ist sowieso schon klar: Sie wird Dienstmädchen wie ihre Mutter. Ihre Mutter Chanda hat kein leichtes Leben und arbeitet hart, um das Schulgeld zu bezahlen. Als die Prüfungen kurz bevor stehen, steht die Entscheidung an, ob Appu auf das College geht. Denn Chanda hat große Träume für ihre Tochter. Um sie zu motivieren, sich endlich richtig anzustrengen, hat Chanda einen verrückten Plan: Sie schreibt sich selbst als Schülerin in Appus Klasse ein. Wie peinlich! Die eigene Mutter als Klassenkameradin? Chandas Plan geht auf und beide schließen eine Wette ab. Sollte Appu bei ihrem nächsten Mathe-Test besser abschneiden als ihre Mutter, wird Chanda sofort die Schule wieder verlassen…

 

  

Extras

 

Mit dem bewegenden Kurzfilm "A Life Changer" über das Barefoot College in Indien

 

Genre: Drama, Family

 

FSK: ab 0

 

Produktionsland: Indien

 

Produktionsjahr: 2015

 

Regie: Ashwiny Iyer Tiwari

 

Darsteller: Pankaj Tripathy, Ratna Pathak, Swara Bhaskar

 

 

 

Sprache / Ton: Deutsch, Hindi (Dolby Digital 5.1)

 

Bild / Auflösung: 2,35:1 (16:9)

 

Laufzeit: ca. 96 Minuten

 

 

 

************

 

Autor: Tiberiusfilm; zusammengestellt von Gert Holle – 27.03.2018


Queen Elizabeth öffnet ihr Familienalbum!

Queen Elizabeth - Persönlich wie nie

Foto: polyband
Foto: polyband

Für diese Dokumentation erhielt der Filmemacher John Bridcut Zugang zur kompletten Sammlung privater Filmaufnahmen, die Elizabeth selbst, ihr Mann, Prinz Philip und ihre Eltern gemacht haben. Darunter ist auch zahlreiches Material, das die Öffentlichkeit noch nie gesehen hat. Verschiedene Mitglieder der königlichen Familie wurden dabei gefilmt, wie sie sich diese privaten Aufnahmen ansehen und ihren persönlichen Einblick in das Leben dieser Frau geben, die sie ebenso als Teil ihrer engsten Familie kennen wie als Königin von England. Zu Wort kommen unter anderem ihr Sohn Prinz Charles, dessen Söhne Prinz William und Prinz Harry, ihr Tochter Anne, Princess Royal, sowie der Cousin der Queen, Prinz Edward, Duke of Kent, und seine Schwester Prinzessin Alexandra, die noch nie zuvor ein Interview gegeben hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Genre:        Dokumentation
Kultur & Gesellschaft

 

Land:          UK

 

Regie:         John Bridcut

 

Darsteller:   Queen Elizabeth II, Prinz Philip

 

Originaltitel: Elizabeth at 90: A Family Tribute

 

EAN Code:   4006448768119

 

VÖ-Datum:   23.03.2018

 

FSK:             INFO-Programm

 

Laufzeit:       ca. 90 Minuten

 

Bildformat:    16x9 anamorph (1,78:1)

 

Sprache:       Deutsch
Dolby Digital 2.0

 

                    Englisch
Dolby Digital 2.0

 

Untertitel:      Englisch

 

Ländercode: 2

 

Anzahl Discs:          1

 

Verpackung: Softbox farbig weiß

 

 

 

 

 

 

 

*************

 

Autor: polyband; zusammengestellt von Gert Holle – 20.03.2018

 


Agatha Christie - Mörderische Spiele. Collection 5

Foto: polyband
Foto: polyband

 

 

 

AGATHA CHRISTIE IN FRISCHEM, NEUEM LOOK.

Agatha Christies "Mörderische Spiele" sind in der farbenfrohen und glamourösen Welt der 1950er angesiedelt. Kommissar  Laurence ermittelt gewohnt unausstehlich, aber schlicht brillant, und die junge Journalistin Alice Avril tut alles, um eine Schlagzeile zu erhalten. Die überzeugte Feministin scheut dabei keine Auseinandersetzung mit Laurence. Doch der Kommissar kann sich immer auf seine treue Assistentin Marlène verlassen – ein hinreißendes Ebenbild von Marilyn Monroe.

COLLECTION 5 MIT DREI WEITEREN NEUVERFILMUNGEN IN SPIELFILMLÄNGE: Albert Major redete zu viel / Mord im Spiegel / Der Mann im braunen Anzug

 

 

 

Genre:        TV-Serie, Crime & Thriller

 

Land:          Frankreich

 

Regie:         Eric Woreth, Rodolphe Tissot

 

Produktion:  Escazal Films

 

Drehbuch:   Jeanne Le Guillou, Bruno Dega, Jennifer Have, Zina Modiano, Thierry Debroux

 

Darsteller:     Samuel Labarthe, Blandine Bellavoir, Elodie Frenck

 

 

 

 

 

 

Originaltitel:  Agatha Christie - Les Petits Meurtes. Saison 2, Épisodes 16 À 18

 

 

 

EAN Code:   4006448767228

 

VÖ-Datum:   23.03.2018

 

FSK:             16

 

Laufzeit:       ca. 270 Min. (3 x 90 Min.)

 

Bildformat:    16x9 anamorph (1,78:1)

 

Sprache:       Deutsch
Dolby Digital 2.0

 

                    Französisch
Dolby Digital 2.0

 

Ländercode: 2

 

Anzahl Discs:          2

 

Verpackung: Softbox im Schuber

 

 

 

 

 

Pressestimmen

"Eine charmante französische Serie. Spannend UND amüsant." RBB

"Hervorragend!"
5 von 5 Sternen, Münchner Merkur

"Mad-Men-Flair. Nett nostalgische Täterjagd mit Witz." TV Spielfilm

 

 

 

 

 

*************

 

Autor: polyband; zusammengestellt von Gert Holle – 20.03.2018

 

 


Action mit Hollywood-Superstar Bruce Willis

FIRST KILL

Foto: New KSM
Foto: New KSM

 

Nach ONCE UPON A TIME IN VENICE und fast zeitgleich zum Kinostart des Remakes von DEATH WISH erscheint am 22. März 2018 bei NewKSM Cinema das nächste Bruce-Willis-Highlight: der DVD- und Blu-ray-Actiontitel FIRST KILL

 

Seit 28 . Februar 18 ist FIRST KILL auf allen digitalen Portalen zu kaufen. 

 

FIRST KILL ist die dritte Zusammenarbeit - nach MARAUDERS und EXTRACTION - von Regisseur Steve C. Miller mit Hollywood-Superstar Bruce Willi. Fans können sich auf ein Wiedersehen mit Hayden Christensen (STAR WARS) und Magi Avila (DOG EAT DOG) freuen.

 

 

Regie: Steven C. Miller

 

mit Bruce Willis, Hayden Christensen, Magi Avila, Gethin Anthony, Megan Leonard

 

USA 2016

 

Bonusmaterial: Featurette, Interviews, Trailer, Bildergalerie

 

 

 

Ab 22. März 2018 präsentiert NewKSM Cinema FIRST KILL auf DVD und Blu-ray im Handel

 

Ab 28. Februar 2018 DIGITAL auf allen digitalen Portalen zu kaufen

 

Ab 21. März 2018 im digitalen Verleih

Wall Street-Broker Will (Hayden Christensen) ist in seinem Job sehr erfolgreich, aber für seinen Sohn Danny hat er nur wenig Zeit. Das will er ändern und so gehen beide zusammen auf die Jagd, um die familiären Bande zu stärken. Doch im Wald werden sie Zeuge eines brutalen Schusswechsels zwischen Bankräubern. Eines der schwerverletzten Opfer bringen Vater und Sohn in ihre Hütte, um zu helfen – doch was als Hilfsaktion begann, wird für die Beiden schnell zu einem Kampf ums nackte Überleben: Der Fremde nimmt Danny als Geisel. Er zwingt Will, die Beute wieder zu beschaffen und ihm außerdem den örtlichen Polizeichef (Bruce Willis) vom Hals zu halten.

 

 

 

Beinharte Action mit den Hollywood-Superstars Bruce Willis und Hayden Christensen bei einer nervenaufreibenden Jagd durch düstere, undurchdringliche Wälder. Nichts ist, wie es zunächst scheint.

 

  • Originaltitel: First Kill

 

  • Untertitel: Deutsch

 

  • Land: USA

 

  • Jahr: 2017

 

  • Regie: Steven C. Miller

 

  • Darsteller: Bruce Willis, Hayden Christensen, Magi Avila, Gethin Anthony, Megan Leonard

 

  • FSK: FSK 16

 

  • Genre: Alle Genres, Action

 

  • Vö Datum Kauf: 22.03.2018

 

  • Vö Datum Leih: 21.03.2018

 

  • Extras: Featurette, Interviews, Trailer, Bildergalerie

 

  • Label: NewKSM Cinema

 

  • Vertrieb: KSM

 

***************

 

Autor: ksm; zusammengestellt von Gert Holle – 6.03.2018


Schreib-Animateurin Doris Lind entführt in die zauberhafte Welt des Schreibens

Schreib mir was

Foto: Sanssouci Verlag
Foto: Sanssouci Verlag

Doris Lind kennt die richtigen Worte, die uns helfen, ganz persönliche Grüße und Botschaften zu übermitteln und so die Augen anderer Menschen leuchten zu lassen.

 

Ihr Buch „Schreib mir was“ feiert die zauberhafte Welt des analogen Schreibens und die Kraft von Papier & Phantasie. Es erfüllt die Sehnsucht nach dem Schreiben, hat die schönsten Wörter für die wichtigsten Momente im Leben versammelt und zeigt, was alles zwischen den Zeilen stecken kann: Wie man blendende Laune verschickt oder mit allen Sinnen schreibt. Dazu gibt es viele kreative Tipps und phantasievolle Ideen, wie Schreiben von Hand glücklich macht. Außerdem Anregungen und Formulierungshilfen für die jeweiligen Anlässe wie:

 

Glückwünsche von Herzen zum Geburtstag, zur Hochzeit, Geburt und bestandenen Prüfung, Mitgefühl und Anteilnahme, wenn jemand krank oder gestorben ist, sowie Urlaubs- und Weihnachtspost.

 

 

„Schreib mir was“ ist ein inspirierender Streifzug durch die Welt des Schreibens. Eine phantasievolle Ideensammlung für private Korrespondenz. Ein Schreibbuch für Grußkarten, Einladungen und Anteilnahme. Ein hübscher Band über Aufmerksamkeit und Zuwendung. Ein Geschenkbuch mit Herzenswärme für sich und andere – für Frauen, die Schönes und Nostalgisches lieben.

 

 

Doris Lind, geboren am 15. Juni 1972 in Vorau, ist Literaturmanagerin und Literaturvermittlerin, Texterin und Texttrainerin. Sie ist ein Zwilling wie in jedem Buch über Sternzeichen beschrieben: am liebsten ist sie im kommunikativen Element. Schon in der Schule hat sie die längsten Aufsätze geschrieben und am Familientisch stets die glühendsten Reden gehalten. Heute lebt und arbeitet sie in Graz.

 

 

Doris Lind

 

Schreib mir was

 

Gebundene Ausgabe: 160 Seiten

 

Verlag: Sanssouci (1. Februar 2018)

 

***************

 

Autor: Sanssouci Verlag; zusammengestellt von Gert Holle – 20.02.2018


Gedanken für den Weg der Trauer

In der Liebe bleiben wir verbunden

Foto: Tyrolia
Foto: Tyrolia

Das Geschenkbuch für die Zeit der Trauer

 

 

 

In der Begegnung mit vielen trauernden Menschen durften die beiden SeelsorgerInnen Gabriele Danler und Christian Sint immer wieder erfahren, dass Trauer einen ein Leben lang begleitet, dass sie dabei aber viele verschiedene Formen annimmt und damit auch den Trauernden bewegt, formt und wandelt. Diese Gedanken haben sie in ihr neues Trauergeschenkbüchlein einfließen lassen.

 

 

 

Wenn ein uns nahestehender Mensch stirbt, geraten wir ins Wanken. Hoffnungs- und Orientierungslosigkeit, Einsamkeit machen sich breit. Das Leben verliert seinen Sinn. Dieses Geschenkbuch möchte mit einfühlsamen Texten und behutsamen Naturbildern der Trauer Raum geben. Aus ihrer Tätigkeit in der Klinikseelsorge und der Hospiz-Begleitung wissen die Autoren, dass diese Zeit der Tränen und des Schmerzes durchschritten werden muss, um schließlich einer neuen, gewandelten Beziehung zum Verstorbenen Platz zu machen. Ein liebevoll gestaltetes Buch, das Trost spendet und behutsam zu neuen Perspektiven hinführt.

 

 

 

Wer durch seine Trauer wandert, wandelt sich.

 

Wer durch seinen Schmerz hindurch weitergeht,

 

verändert sich.(...)

 

Christian Sint

 

 

 

 

 

GABRIELE DANLER, Sonder- und Heilpädagogin, langjährige Seelsorgerin an den Universitätskliniken Innsbruck.

 

CHRISTIAN SINT, Theologe und Seelsorger der Tiroler Hospizgemeinschaft, hat viele Jahre die Arche Tirol, eine Gemeinschaft von Menschen mit und ohne Behinderung (nach Jean Vanier), geleitet.

 

 

 

Gabriele Danler / Christian Sint
In der Liebe bleiben wir verbunden
Gedanken für den Weg der Trauer
44 Seiten, durchgehend farbig illustriert, 18 x 15 cm, gebunden; Tyrolia-Verlag, Innsbruck-Wien 2018; ISBN 978-3-7022-3680-9; € 9,95

 

*********************

Autor: Tyrolia; zusammengestellt von Gert Holle - 13.02.2018

 

 

 


Gestüt Hochstetten - Staffel 1

Foto: polyband
Foto: polyband


Die 23-jährige Alexandra lebt alleine in Wien und arbeitet in einer Großbäckerei. Ihr Leben verändert sich schlagartig, als sie plötzlich Haupterbin eines herrschaftlichen Trakehner-Pferdegestüts wird – vermacht von einem Vater, den sie nie kennengelernt hat. Aufgewachsen bei einer Pflegefamilie dachte Alexandra bislang, dass ihre Eltern kurz nach ihrer Geburt bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen sind. Völlig unerwartet hat sie nun drei Halbgeschwister – Maximilian, Silvia und Leander, die bereits Pläne mit ihren Erbanteilen hatten und weder von dem Testament, noch von der unehelichen Halbschwester wussten. Vor allem Maximilian ist nicht bereit, sein Erbe zu teilen. Gemeinsam mit seiner Geliebten Maggie versucht er alles, den unliebsamen Neuankömmling wieder loszuwerden. Doch Alexandra lässt sich nicht unterkriegen und entdeckt neben ihrer Liebe zu Pferden auch ein dunkles Familiengeheimnis.

 

 

Genre:        TV-Serie
Drama

 

Land:          Österreich

 

Regie:         Andreas Herzog, Christopher Schier

 

Produktion:  SamFilm

 

Drehbuch:   Lea Schmidbauer

 

Kamera:      Thomas Kürzl

 

Musik:         Wolfram de Marco

 

Schnitt:       Gerald Slovak

 

Darsteller:   Julia Richter, Christoph Luser, Laurence Rupp, Patricia Aulitzky

 

Originaltitel: Trakehnerblut

 

 

 

 

 

                                                      

 

VÖ-Datum: 12.02.2018

 

FSK: 12

 

Laufzeit: ca. 360 Min. (4 x 90 Min) + Bonus

 

Bildformat: 16x9 anamorph (1,78:1)

 

Sprache: Deutsch Dolby Digital 2.0

 

Ländercode: 2

 

Anzahl Discs: 2

 

Verpackung: Softbox

 

Bonus: Making Of, Behind the Scenes und Interviews mit Cast & Crew

 

***********************

Autor: polyband; zusammengestellt von Gert Holle - 6.02.2018

 


KOMMISSAR MAIGRET - Staffel 2: Die Nacht an der Kreuzung / Die Tänzerin und die Gräfin

Foto: polyband
Foto: polyband

Nach der positiven Resonanz auf die beiden ersten Neuverfilmungen schlüpft Weltstar Rowan Atkinson für zwei weitere Fälle erneut in die Rolle des legendären französischen Detektivs Jules Maigret. Auch diese beiden Kriminalfälle sind im nachkriegsgeschädigten Paris der 1950er-Jahre angesiedelt.

In „Die Nacht an der Kreuzung“ befragt Maigret den mutmaßlichen Mörder Carl Andersen über Stunden. Aber trotz seiner besten Bemühungen beharrt Anderson auf seiner Unschuld. Warum wurde dann aber der Körper eines Diamantenhändlers auf seinem Grundstück gefunden? In seinem Auto. Und mit seiner Waffe getötet. Und warum wollten er und seine geheimnisvolle Schwester Else weglaufen?

In „Die Tänzerin und die Gräfin“ wird die Stripperin Arlette erdrosselt in ihrer Wohnung in Montmartre aufgefunden. In der Nacht zuvor hatte sie Kommissar Maigret vor dem geplanten Mord an einer Comtesse gewarnt, und tatsächlich wird wenig später auch die Leiche einer Comtesse gefunden. Auf der Suche nach der Verbindung zwischen den beiden Leichen decken die Polizisten eine dramatische Verkettung von Liebe, Gewalt und Prostitution in der Vergangenheit der beiden Frauen auf, deren Spur bis nach Nizza und in ein verschlafenes Nest in der Normandie führt. Doch der Mörder ist bereits auf dem Weg zu seinem nächsten Opfer.

Georges Simenon ist einer der beliebtesten Autoren des 20. Jahrhunderts. Seine umfangreiche Sammlung von  Kriminalromanen und der kommerzielle Erfolg haben „Maigret“ auf der ganzen Welt zu einem Begriff gemacht.

Rowan Atkinson haucht dem weltweit bekannten Detektiv Maigret neues und frisches Leben ein. Atkinson geht in der Rolle dermaßen perfekt auf, als wäre sie ihm auf den Leib geschrieben.

 

 

 

Genre:          TV-Serie
Crime & Thriller

 

Land:            Großbritannien

 

Regie:          Thaddeus O’Sullivan, Sarah Harding

 

Produktion: MAIGRET PRODUCTIONS/FRAGILE FILMS PRODUCTION/ITV

 

Drehbuch:   Stewart Harcourt, Guy Andrews

 

Darsteller:    Rowan Atkinson, Shaun Dingwall, Lucy Cohu

 

Originaltitel: MAIGRET - Series 2

 

EAN Code:    4006448767884

 

VÖ-Datum:    27.12.2017

 

FSK:               12

 

Laufzeit:        ca. 180 Min. (2 x 90 Min.)

 

Bildformat:     16x9 anamorph (1,78:1)

 

Sprache:        Deutsch
Dolby Digital 5.1

 

                        Englisch
Dolby Digital 5.1

 

Ländercode: 2

 

Anzahl Discs:          1

 

Verpackung: Softbox in O-Card

 

 

 

 

 

Autor: polyband; zusammengestellt von Gert Holle – 11.01.2018


Die Puppenspieler

Foto: polyband
Foto: polyband

Deutschland im Jahre 1484. Als der junge Richard erleben muss, wie seine Mutter, die schöne Sarazenin Zobeida, von dem Inquisitor Heinrich Institoris der Hexerei bezichtigt und auf dem Scheiterhaufen verbrannt wird, attackiert er Institoris mit einem Messer. Der zur Hilfe gerufene Jakob Fugger, der sich als Richards Onkel ausgibt, befreit den Knaben und bringt ihn in das weltoffene Augsburg, wo der reiche Kaufmann, der durch seine geschickte Geldpolitik zum Hausbankier des deutschen Königs Maximilian wurde, danach strebt, den europäischen Erzhandel zu kontrollieren. An Fuggers Seite wächst Richard zu einem jungen Mann heran und als er schließlich erfährt, dass er Institoris damals nicht getötet hat, schwört er sich zu rächen. Fugger macht ihm klar, dass er sich dabei nicht von seinen Gefühlen leiten lassen darf, denn die Hintermänner der Inquisition sitzen in Rom. So reisen sie nach Italien, um die anstehende Papstwahl in ihrem Sinne zu beeinflussen. Währenddessen ist der Kampf um den Papststuhl, an dem sich nicht nur die einflussreiche Familie der Medici in Florenz, sondern auch das machthungrige Geschlecht der Borgia in Rom beteiligen, in vollem Gange …. 

Nach dem Bestseller von Tanja Kinkel mit Herbert Knaup (als Jakob Fugger), Ulrich Matthes (als Kardinal Borgia), Samuel Schneider  (als Richard) und Helen Woigk (als Saviya) in den Hauptrollen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FAKTEN                               

 

Genre:          Spielfilm
Drama

 

Land:            Deutschland

 

Regie:          Rainer Kaufmann

 

Produktion: Zieglerfilm

 

Drehbuch:   Tanja Kinkel

 

Darsteller:    Herbert Knaup, Samuel Schneider, Lukás Bech, Ulrich Matthes

 

Originaltitel: Die Puppenspieler

 

EAN Code:    4006448766825

 

VÖ-Datum:    02.01.2018

 

FSK:               12

 

Laufzeit:        ca. 180 Minuten

 

Bildformat:     16x9 anamorph (1,78:1)

 

Sprache:        Deutsch
Dolby Digital 5.1

 

Ländercode: 2

 

Anzahl Discs:          1

 

Verpackung: Softbox

 

******************

Autor: polyband; zusammengestellt von Gert Holle - 11.01.2018


Agatha Christie - Mörderische Spiele. Collection 4

Foto: polyband
Foto: polyband

 

 

Agatha Christies "Mörderische Spiele" sind in der farbenfrohen und glamourösen Welt der 1950er angesiedelt. Kommissar Laurence ermittelt gewohnt unausstehlich, aber schlicht brillant, und die junge Journalistin Alice Avril tut alles, um eine Schlagzeile zu erhalten. Die überzeugte Feministin scheut dabei keine Auseinandersetzungen mit Laurence. Doch der Kommissar kann sich immer auf seine treue Assistentin Marlène verlassen - ein hinreißendes Ebenbild von Marilyn Monroe.

COLLECTION 4 MIT DREI WEITEREN NEUVERFILMUNGEN IN SPIELFILMLÄNGE:

DAS FAHLE PFERD: Kommissar Laurence bekommt von einem Pater einen Hinweis auf den unnatürlichen Tod mehrerer Menschen, die offiziell eines natürlichen Todes gestorben sind. Als der Pater erstochen wird, geht er dem Fall nach, und der Aussage des Apothekers Cornille, der einen Mann bezichtigt, der nur an Krücken gehen kann. Als auch Alice Avrils junge Nachbarin Francine stirbt, geraten die Wahrsagerin Sybille und deren Medium Irène in Verdacht, mit einem Fluch zum Tod Francines beigetragen zu haben. Mit Alice als Köder versucht Laurence, den Mörder in die Falle zu locken. Und mit einem gewissen Bonnet schließt er inkognito eine Wette auf ihren Tod ab, woraufhin eine Interviewerin und ein falscher Gasmann auftauchen. Alice wird sterbenskrank, aber in letzter Minute von Dr. Maillol gerettet. Der Gasmann entpuppt sich als der echte Mörder.

 



DER FALL PROTHEROE: Als Alexandre Protheroe, Chef einer Werbeagentur, mit seiner Frau Anne und seiner Tochter Lise morgens in die Firma kommt, hängt seine Sekretärin, Hélène Jouve, tot im Treppenhaus. Kommissar Laurence nimmt die Ermittlungen auf. Weil ihr alter Freund aus Kinderheimtagen, Protheroes Fahrer Damien Martinez, Hélène zur Freundin hatte, schaltet sich auch Alice Avril in den Fall ein. Tage später wird Protheroe erschossen, und sowohl Anne als auch ihr heimlicher Geliebter, Tristan Julliard, bezichtigen sich selbst des Mordes. Von außen tritt eine bekannte Schauspielerin auf den Plan, an der besonders Marlène einen Narren gefressen hat Deborah Davis, ein Künstlername und - wie sich herausstellt - die Mutter von Lise. Swan Laurence lässt sich vom Glamour kurz täuschen, kann die Mordfälle aber aufklären.

DER MYSTERIÖSE FALL STYLES: Kommissar Laurence hadert mit der Tatsache des Älterwerdens, denn er hat Geburtstag. Umso passender, dass am selben Tag eine Dame in sein Büro schneit, die „Styles“, ein Institut für Schönheitspflege und Verjüngungskuren leitet und um dringende Aufnahme einer Ermittlung bittet, weil sie die Ermordung ihrer Freundin befürchtet…

AGATHA CHRISTIE IN FRISCHEM, NEUEM LOOK:
Die Serie „Mörderische Spiele“ bietet klassische Krimi-Unterhaltung in neuem Gewand. Für die Serie wurden die Handlungen der Kriminalromane in die 1950er-Jahre verlegt. Ein überaus charmanter und innovativer Ansatz, der nicht nur  Fans von Agatha Christie freuen wird. Die Serie besticht mit hervorragenden Schauspielern, einer tollen Ausstattung, perfekt in Szene gesetzten Kriminalfälle und der für Agatha Christie typischen Mischung aus spannender und zugleich amüsanter Krimi-Unterhaltung.

 

 

 

FAKTEN

 

Genre:          TV-Serie, Crime & Thriller

 

Land:            Frankreich

 

Regie:          Olivier Panchot, Eric Woreth

 

Produktion: Escazal Films

 

Drehbuch:   Sylvie Simon, Pierre Linhart

 

Darsteller:    Samuel Labarthe, Blandine Bellavoir, Elodie Frenck

 

Originaltitel: Agatha Christie - Les Petits Meurtes. Saison 2, Épisodes 13 À 15

 

 

 

EAN Code:    4006448767211

 

VÖ-Datum:    26.01.2018

 

FSK:               12 (b)

 

Laufzeit:        ca. 270 Min. (3 x 90 Min.)

 

Bildformat:     16x9 anamorph (1,78:1)

 

Sprache:        Deutsch
Dolby Digital 2.0

 

                        Französisch
Dolby Digital 2.0

 

Ländercode: 2

 

Anzahl Discs:          2

 

Verpackung: Softbox

 

 

 

**************

 

Autor: polyband; zusammengestellt von Gert Holle – 11.01.2018

 


ab 2. Januar 2018 auf DVD, BLU-RAY und DIGITAL (Tiberius Film)

DON QUIJOTE VON DER MANCHA

Foto: Tiberius Film
Foto: Tiberius Film

Nach dem weltberühmten Roman von Miguel Cervantes erscheint mit DON QUJOTE VON DER MANCHA nun eine sympathisch verrückte Inszenierung des zeitlosen Klassikers. Mit Carmen Argenziano („Illuminati“), Horatio Sanz („Die Hochzeit unserer dicksten Freundin“) und Luis Guzmán („Narcos“) in den Hauptrollen und einem Gastauftritt von Superstar James Franco („Spiderman“, „127 Stunden“), wird mit diesem fantastischen Rittermärchen farbenfrohes Filmvergnügen geboten. 

 

 

 

Don Quijote ist ein etwas verschrobener, alter Landbesitzer, der sich aufrafft, das Unrecht in der Welt zu bekämpfen. Er möchte nicht untätig sein, wenn sich die Reichen die Taschen füllen und die Armen Hunger darben. So macht sich der manchmal leicht verwirrte Herr in einer klapprigen Rüstung auf seinem Pferd auf die Reise. Gemeinsam mit seinem treuen Knappen Sancho Panza will er – trotz aller mangelnden Kampferfahrung und zurückhaltender Reit-Kenntnisse – das Unrecht bestrafen und der edelste Ritter der Geschichte werden. Und so beginnt die lange Geschichte des seltsamsten Ritters der Welt, das Menschen in unzähligen Ländern mit einer Träne im Auge zum Schmunzeln bringt. 

 

 

 

 

 

TECHNISCHE DATEN

 

Originaltitel: Don Quijote de la Mancha; Genre: Drama; Produktionsland+jahr: USA 2015; Ton: DVD: Deutsch: Dolby Digital 5.1, DTS; Englisch: Dolby Digital 5.1; BD: Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1; Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1; Bild: DVD: 16:9 2,35:1; BD: 1080p/24 HD 2,35:1; Laufzeit: DVD: ca. 80 Min.; BD: ca. 83 Min.; Extras: Trailer; FSK: ab 6 freigegeben; Bestellnummer DVD: 12194; EAN-Code DVD: 4041658121941; Bestellnummer BD: 19194; EAN–Code BD: 4041658191944.

 

 

 

**************

 

Autor: Tiberius Film; zusammengestellt von Gert Holle – 9.12.2017

 


Draußen wartet der Tod (Blu-ray)

Foto: Koch Media
Foto: Koch Media

 

Als die von den Weißen immer stärker bedrängten Indianer einen Aufstand wagen, treten die beiden Trapper Jed und Gus in die Armee ein. Oberst Marston, der Kommandeur des Forts, ist ein brutaler Offizier, der für die Waldläufer sowieso nichts übrig hat. In Captain Riordan dagegen, der auch die strategische Lage besser überschaut, finden Jed und Gus einen Freund. Jed erkennt, dass auch die Frau des Kommandanten, Corinna, unter dessen herrischen Launen leidet. Als Marston bei einer Erkundung in eine Fanggrube für Bären stürzt, schlägt Jed der Frau vor, ihn in dieser Falle zu lassen. Damit ist sie aber nicht einverstanden. Marston wird aus seiner misslichen Lage befreit und gibt aus Freude darüber ein Fest. Während des Festes greifen die Indianer an. (1 Blu-ray)

Action-reicher Edel-Western mit Victor Mature und Guy Madison, meisterhaft in Szene gesetzt von Regie-Altmeister Anthony Mann ("Meuterei am Schlangenfluss").

 

 

 

 

 

 

 

Regie:           Anthony Mann

 

Darsteller:     Victor Mature, Guy Madison, Robert Preston, Anne Bancroft, James Whitmore u.a.

 

 

Genre:           Western

 

Filmlänge:    ca. 98 min

 

Sprachen:    Deutsch, Englisch

 

Untertitel:      Deutsch, Englisch

 

Produktion:  USA 1955

 

Tonformat:    DTS-HD Master Audio

 

Bildformat:    2.35:1 (1080P)

 

FSK:              ab 12

 

Extras:           Bildergalerien

 

Im Handel ab           07.12.2017

 

 

 

***************************

 

Autor: Koch Media; zusammengestellt von Gert Holle – 5.12.2017

 


Der schweigsame Fremde (Blu-ray)

Foto: Koch Media
Foto: Koch Media

 

 

Irgendwo in Jeff Travis' abenteuerlicher Vergangenheit gibt es ein dunkles Kapitel. Es umschließt jene Zeit, in der er als Geheimkundschafter für den Süden gekämpft hat. Er tat es aus Idealismus, bis er eines Tages merkte, dass etwas nicht ganz sauber war bei der Geschichte. Da gab er seinen gefährlichen Job auf, schloss sich der Armee der Staaten an und machte den Rest des Krieges als ehrlicher Soldat mit. Heute, wo Jeff Travis mit Josie Sullivan, die eine leidenschaftliche Glücksspielerin ist, ein kleines Schifffahrtsunternehmen auf dem Mississippi betreibt, hängt ihm die Sache von damals noch nach. Immer wieder tauchen Mitwisser auf, die auf seine belastete Vergangenheit anspielen und ihn für zweideutige Geschäfte gewinnen wollen. Jeff aber bleibt hart und unzugänglich. Plötzlich sieht sich Jeff von drei Fremden umringt. Mit zweien seiner Angreifer wird er schnell fertig. Der dritte Bursche will Jeff gerade ins Jenseits befördern, als ein Messer durch die Luft saust. Jeff kann seinen Gegner abschütteln und ist gerettet. Wer ist sein unbekannter Helfer? Ein Tipp führt Ihn nach Prescott in Arizona wo er sich nach einem Mann namens Jules Mourret erkundigt. Mourret nötigt Travis die Goldtransporte der Postkutsche in seine Hände zu spielen. (1 Blu-ray)

Actionreicher Western mit Western Stars Randolph Scott, Lee Marvin und Ernest Borgnine.

 

Regie:           André De Toth

 

 

Darsteller:     Randolph Scott, Ernest Borgnine, Lee Marvin u.a.

 

Genre:           Western

 

Filmlänge:    ca. 83 min

 

Sprachen:    Deutsch, Englisch

 

Untertitel:      Deutsch, Englisch

 

Produktion:  USA 1953

 

Tonformat:    DTS HD Master Audio

 

Bildformat:    1.33:1 1080P

 

FSK:              ab 16

 

Extras:           Trailer, Bildergalerien

 

Im Handel ab           07.12.2017

 

*****************************

Autor: Koch Media; zusammengestellt von Gert Holle - 5.12.2017

 

 

 


Orbiter 9 - Das letzte Experiment (DVD)

Foto: Koch Media
Foto: Koch Media

Allein im Weltraum: Die junge Helena lebt isoliert auf einem interplanetaren Kolonialschiff. Nachdem ihre Eltern das Raumschiff aufgrund von technischen Problemen vor drei Jahren verlassen haben, hatte Helena keinen menschlichen Kontakt mehr. Als eine Raumstation auf ihrem Weg das Notsignal empfängt, naht Rettung in Gestalt des jungen Technikers Alex. Zwei Tage bleiben der jungen Frau nun, ihr Defizit an menschlicher Interaktion auszugleichen, bevor sie wieder alleine ist. Doch der Abschied von Alex ist noch längst nicht das Ende. Und Realität nicht immer das, was sie zu sein scheint... (1 DVD)

Die Spanier kommen: Nach brillanten Thrillern wie DER UNSICHTBARE GAST, MÖRDERLAND und EL BAR präsentiert Koch Films nun intelligente Sci-Fi-Action. Ein zu gleichen Teilen spannendes und romantisches Szenario hat sich der preisgekrönte Regisseur Hatem Khraiche ausgewählt, das an große Vorbildern wie MOON oder PASSENGERS denken lässt. Prominent besetzt mit den Newcomern Clara Lago (8 NAMEN FÜR DIE LIEBE) und Álex González (X-MEN - ERSTE ENTSCHEIDUNG) ist ORBITER 9 eine stimmungsvolle und spektakuläre Sci-Fi-Vision.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Regie:            Hatem Khraiche

 

Darsteller:      Clara Lago, Álex González, Andrés Parra, Belén Rueda u.a.

 

Genre:            Science Fiction

 

Filmlänge:     ca. 91 min

 

Sprachen:     Deutsch, Spanisch

 

Untertitel:       Deutsch

 

Produktion:   Spanien/Kolumbien 2017

 

Tonformat:     Dolby Digital 5.1

 

Bildformat:     2.35:1 (16:9)

 

FSK:               ab 12

 

Extras:            Trailer

 

Im Handel ab:           07.12.2017

 

 

 

**********************

 

Autor: Koch Media; zusammengestellt von Gert Holle – 5.12.2017


Wenn deine Liebe verboten ist

Love is Love?

Foto: Eurovideo
Foto: Eurovideo

Was würdest Du tun, wenn Deine Liebe verboten wäre?
'Love is Love?' zeigt sehr eindrucksvoll, was passieren würde, wenn die Normen und Geschlechterrollen der Welt getauscht wären! Wenn heterosexuelle Liebe in einem homosexuellen Alltag ein Opfer von Mobbing und Gewalt wird. Eine Liebe zwischen Mann und Frau, ein absolutes Tabu!
Jude (Briana Evigan) ist eine beliebte und erfolgreiche Quarterback-Spielerin im Footballteam ihrer Highschool in einer beschaulichen amerikanischen Kleinstadt. Sie lebt glücklich mit ihrer Freundin zusammen, die Homecoming-Queen werden möchte. Ein typisch amerikanisches Idyll. Das Drama beginnt, als Jude den jungen Sport-Journalisten Ryan (Tyler Blackburn) kennen und lieben lernt. Ihre verbotene Beziehung setzt eine Reihe dramatischer Ereignisse in Gang, die alles verändern werden.

New Vision Award 2016 beim Cinequest Film Festival
Bestes Drehbuch beim Amsterdam Film Festival
Beste Regie beim Cinequest San Jose Film Festival
Bestes Drehbuch beim Napa Valley Film Festival


auch als VoD

 

Veröffentlichung: 08.12.2017
Originaltitel: Love is all you need?

USA 2016 | ca. 116 Min. | ab 16

Regie:
Kim Rocco Shields
Cast:
Briana Evigan, Tyler Blackburn, Kyla Kenedy
  
Genre:
Drama

 

Audio (Deutsch):           DD 5.1

 

Audio (Sonstige):           Englisch Doly Digital 5.1

 

Bildformat:                       HD 1080/24p (16:9)

 

Seitenformat:                  2,40:1

 

 

 

*********************

 

Autor: Eurovideo; zusammengestellt von Gert Holle – 28.11.2017

 


Springflut - der packende Psychothriller aus Schweden

Foto: edel:motion / zdf
Foto: edel:motion / zdf

 

(BD + DVD; Edel:Motion)

Springflut 1 (OT: Springfloden) – hochspannende Thrillerserie im Rahmen des ZDF-Sonntagskrimis, basierend auf dem gleichnamigen Erstlingsroman der erfolgreichen Rönning/Stilton-Reihe der schwedischen Krimidrehbuch-Autoren Rolf & Cilla Börjlind
(2 BDs/3 DVDs; VÖ: 01.12.2017; Edel:Motion) 

 

 

Springflut (Springtide) - verursacht durch besonders starke Gezeitenkräfte, wenn sich Sonne, Mond und Erde auf einer Geraden befinden. Da der Mond die Erde alle 28 Tage umrundet, kommt es etwa alle 14 Tage zur Springflut. Nur alle 18 Jahre kommt es zur sogenannten „Jahrhundertflut“, denn dann stehen die drei Himmelskörper so zueinander, dass die Gezeitenkräfte besonders extrem ausfallen.

Eine laue Sommernacht im Jahre 1990: Es ist Vollmond, und auf der schwedischen Insel Nordkoster wird es in der Nacht eine Springflut geben – und einen ganz besonders grausamen Mord. Das Opfer ist eine im Sandstrand eingegrabene, hochschwangere Frau mit unbekannter Identität, der einsetzenden Springflut hilflos ausgeliefert… Tom Stilton (Kjell Bergqvist), der ermittelnde Polizeibeamte, zerbricht an diesem Fall. Er kann weder Motiv noch aussagekräftige Spuren finden. Die Tat bleibt ungesühnt…


25 Jahre später: Olivia Rönning (Julia Ragnarsson), Polizeianwärterin im zweiten Jahr ihrer Ausbildung, soll als Studienarbeit einen „Cold Case“, einen bis dato nicht gelösten Kriminalfall, untersuchen – eben genau den Tod dieser jungen Frau vor vielen Jahren. Als Olivia feststellt, dass ihr verstorbener Vater an den ursprünglichen Ermittlungen beteiligt war, ist sie geradezu davon besessen, den Fall zu lösen. Schnell wird ihr klar: Sie muss den damaligen Hauptermittler Tom Stilton finden. Doch der ist wie vom Erdboden verschluckt. Erst als eine Reihe Handyvideos von brutalen Überfällen auf Obdachlose ins Netz gestellt werden, kreuzen sich ihre Wege
 

 

Die Autoren Cilla und Rolf Börjlind gehören zu Schwedens renommiertesten Drehbuchschreibern für Kino und Fernsehen. Sie zeichnen unter anderem verantwortlich für Drehbücher von Kommissar Beck, Wallander oder der Arne-Dahl-TV-Serie und haben darüber hinaus an mehreren Hörbüchern der Henning Mankell-Romane mitgewirkt. Ihr spannender Erstlingsroman Springflut behandelt aktuelle gesellschaftliche Themen wie Gewaltvideos im Internet oder Gewalt gegen Obdachlose und ist mit über 134.000 in Deutschland verkauften Exemplaren nicht nur im Entstehungsland ein großer Erfolg (ehemals SPIEGEL-Bestenliste). Parallel zur Entstehung des Romans entwickelten Cilla und Rolf Börjlind auch die Drehbücher zur fünfteiligen 1. Staffel der TV-Serie. Inzwischen umfasst die Rönning/Stilton-Buchreihe bereits 4 Bände, und man darf sich jetzt schon auf weitere Verfilmungen freuen, denn die Dreharbeiten zur 2. Staffel sind bereits in Planung.

Die filmische Adaption von Springflut kann sich wirklich sehen lassen: Starke Kontraste sind ein bestimmendes Element des Romans. Durch nordisch-unterkühlte und teils beklemmende Bilder von der felsigen Westküste Schwedens im Wechsel zu den leuchtenden Farben der schillernden Stränden Costa Ricas gelingt es den Regisseuren Niklas Ohlson, Mattias Ohlsson (Arne Dahl, Mord Im Mittsommer) und Pontus Klänge (Verblendung) bravourös, der unverwechselbaren Atmosphäre der Romanvorlage gerecht zu werden. Darüber hinaus vermag auch die grandiose Besetzung Julia Ragnarsson (Die Brücke, Wallander), Kjell Bergqvist, Johan Widerberg (Modus, Ocean’s 12, Ein Mann Namens Ove), Cecilia Nilsson (Modus, Wallander), Helena Bergström, Peter Carlberg (Verblendung, Wallander, Kommissar Beck, Real Humans, Arne Dahl), Dag Malmberg (Die Brücke, Easy Money) die von den Autoren ausgearbeiteten eindrucksvollen Figuren überaus authentisch zu verkörpern…

In Schweden verfolgten über 1,5 Mio. Zuschauer die nervenzerreißende Thrillerserie, und auch in Deutschland wird Springflut (deutsche Erstausstrahlung im ZDF: 12.11./19.11./26.11./03.12./10.12.2017) ob der hochdramatischen Handlung mit unerwarteten Wendungen und einem überraschenden Ende für jede Menge Sesselkrallen bei den Krimifans sorgen!

 

**********************

Autor: Glücksstern-PR; zusammengestellt von Gert Holle - 28.11.2017


Die Valachi-Papiere (DVD)

Foto: Koch Media
Foto: Koch Media

 

Ein Leben im Zeichen der Mafia: Kleinganove Joe Valachi (Charles Bronson) arbeitet sich innerhalb von drei Jahrzehnten vom einfachen Fahrer bis zum Auftragskiller des Clans von Vito Genovese (Lino Ventura) hoch. Als Genovese verhaftet wird, setzt er ein hohes Kopfgeld auf Joe aus, in dem er den Verräter vermutet. Nach mehreren vergeblichen Attentatsversuchen auf ihn will Joe sich dem FBI stellen, um als Kronzeuge auszusagen. Doch damit ist die Gefahr noch lange nicht gebannt... (1 DVD)

Basierend auf einer wahren Geschichte: Nachdem Regisseur Terence Young mit den ersten "James Bond"-Abenteuern bereits in den Hollywood-Olymp aufgestiegen ist, ließ er in seinem 1972 erschienenen Mafiathriller "Die Valachi Papiere" mit Action-Ikone Charles Bronson ("Ein Mann sieht rot") und Frankreichs Charakterdarsteller Lino Ventura ("Der Clan der Sizilianer") zwei absolute Könner ihres Fachs aufeinander los. Ein Klassiker des Genres, der sich selbst mit Coppolas "Der Pate" messen kann.

 

 

 

 

 

 

 

FAKTEN

 

 

Regie:           Terence Young

 

Darsteller:     Charles Bronson; Lino Ventura; Jill Ireland u.a.

 

Genre:           Kriminalfilm

 

Filmlänge:    ca. 120 min

 

Sprachen:    Deutsch, Englisch

 

Untertitel:     

 

Produktion:  Frankreich/Italien 1971

 

Tonformat:    Dolby Digital 2.0

 

Bildformat:    1.85:1

 

FSK:              ab 16

 

Extras:           Trailer, Featurette, Bildergalerie

 

Im Handel ab           14.12.2017

 

 

 

****************************

 

Autor: Koch Media; zusammengestellt von Gert Holle – 28.11.2017

 


ONCE UPON A TIME IN VENICE – HANG TOGETHER OR DIE ALONE

Foto: KSM
Foto: KSM

 

ONCE UPON A TIME IN VENICE mit Actionstar Bruce Willis in Höchstform ist eine gutgelaunte, rasante Action-Komödie. Bruce Willis tut als Privatdetektiv Steve Ford alles, um seinen entführten Hund aus der Hand übler Gangster zu befreien. An Willis Seite spielt Golden Globe-Gewinner John Goodman den besten Kumpel des Privatdetektivs. Den Spaß, den die beiden Stars bei den Dreharbeiten hatten, strahlt der Film in jeder Szene aus. Mit von der Partie ist auch Jason Momoa, der momentan in Hollywood in aller Munde ist.

 

Regie: Mark Cullen und Robb Cullen

 

mit Bruce Willis, John Goodman, Jason Momoa, Famke Janssen, Thomas Middleditch,

 

Bonusmaterial: Behind the Scenes, Trailer, Bildergalerie

 

 

 

Ab 4. Dezember 2017 präsentiert KSM

 

ONCE UPON A TIME IN VENICE  auf DVD und Blu-ray im Handel

 

Ab 20. November 2017 steht der Film DIGITAL zum Kauf bereit

 

Ab 29. November 2017 ist der Film im Verleih

 

 – auch auf allen digitalen Portalen

 

 

 

 

 

 

Die Action-Komödie ONCE UPON A TIME IN VENICE ist eine Hommage an Philip Marlowe und den Film Noir, an Los Angeles und Venice Beach. Neben Bruce Willis und John Goodman („The Big Lebowski“, „Kong: Skull Island“) gehören auch die Schauspieler Jason Momoa („Aqua Man“) Thomas Middleditch („Sillicon Valley“) und Adam Goldberg („Déjá Vu –Wettlauf gegen die Zeit“) zur erstklassigen Besetzung. Regie hat Emmy Nominee Robb Cullen zusammen mit seinem Bruder Mark Cullen geführt.

 

Der Ex-Polizist und Privatdetektiv Steve Ford (Bruce Willis) führt ein chilliges Leben in Venice Beach. Er skatet, er surft und ist für die Kinder am Strand ein cooles Vorbild.  Doch als sein vierbeiniger Liebling Buddy von einer berüchtigten Gang geraubt wird, besinnt sich Steve auf seine Fähigkeiten als hartgesottener Ermittler und stürzt sich ins Gangster- und Drogen-Milieu. Unterstützt wird er dabei von seinem besten Kumpel Dave (John Goodman), der heilfroh über diese ungewöhnliche Ablenkung von seiner Lebenskrise ist. Schon kurz darauf befinden sich die beiden durch irrwitzige Zufälle in einer wilden Verfolgungsjagd...

 

 

  • Originaltitel: Once Upon a Time in Venice

 

  • Untertitel: Deutsch

 

  • Land: USA

 

  • Jahr: 2016

 

  • Regie: Mark Cullen, Robb Cullen

 

  • Darsteller: Bruce Willis, John Goodman, Jason Momoa, Famke Janssen, Thomas Middleditch, Adam Goldberg, Ana Flavia Gavlak, Elisabeth Röhm

 

  • FSK: FSK 16

 

  • Genre: Alle Genres, Action

 

  • Vö Datum Kauf: 04.12.2017

 

  • Vö Datum Leih: 29.11.2017

 

  • Extras: Behind the Scenes, Trailer, Bildergalerie

 

  • Label: NewKSM Cinema

 

  • Vertrieb: KSM

 

*****************

 

Autor: KSM; zusammengestellt von Gert Holle – 18.11.2017

 


Weihnachtsgeschenke für Menschen mit Demenz

Foto: SingLiesel
Foto: SingLiesel

(Karlsruhe/pm) – Was schenkt man zu Weihnachten, wenn Angehörige oder Bekannte von Demenz betroffen sind? Eine gute Flasche Wein? Ein spannendes Buch? Auf einmal sind die Möglichkeiten begrenzt, denn viele der sonst üblichen Geschenkideen scheiden aus.

 

 

 

„Eine gute Idee ist, an frühere Interessen und Hobbys anzuknüpfen“, empfiehlt die Gerontologin Dr. Marion Bär. „Wichtig ist, dass der Beschenkte nicht überfordert wird. Ideal sind beispielsweise einfache Spiele, die Freude bereiten und Erfolgserlebnisse vermitteln. Gerade das ist nämlich bei Demenz so wichtig.“

 

 

 

Genau auf diese Erfolgserlebnisse legen die Bücher und Spiele aus dem SingLiesel-Verlag, der vor einigen Jahren als Initiative von Angehörigen gegründet wurde, besonderen Wert. Gemeinsam mit Experten hat der SingLiesel-Verlag eine Vielzahl an Beschäftigungsideen für Menschen mit Demenz entwickelt, die sich ideal als Weihnachtsgeschenk eignen.

 

 

 

Passend zu den verschiedenen Stadien von Demenz sind unterschiedliche Bücher und Spiele erschienen. Für die Beschäftigung bei leichter Demenz eignen sich etwa die „Kreuzworträtsel mit vertrauten Fragen vergangener Jahrzehnte“, die nicht nach Heidi Klum, sondern nach Erik Ode fragen. Ebenfalls empfehlenswert bei anfänglicher Gedächtnisschwäche ist der Beschäftigungsblock „Mein Denkspaß“ mit vielen Rätselaufgaben.

 

 

 

Bei Menschen mit fortgeschrittener Demenz sind vor allem die „Gelingt-immer-Puzzles“ beliebt, die tatsächlich immer gelingen! Egal, wie die Puzzleteile zusammengesetzt werden, sie ergeben immer ein Motiv. 

 

 

 

Singen und Musik gelten als Königsweg bei Demenz. Nur trauen sich das viele von uns nicht aus dem Stegreif. Einfacher ist es mit der „SingLiesel“, dem Buch, das singt und das dem Verlag seinen Namen gab. Auf Knopfdruck werden die schönsten Volkslieder vorgesungen – umrahmt von einem wunderschönen Buch mit nostalgischen Illustrationen und vielen Elementen zum Anfassen und Nesteln.

 

 

 

Nichts ist wertvoller als die gemeinsam verbrachte Zeit. Ein wunderbarer Zeitvertreib sind nach wie vor Gesellschaftsspiele – besonders, wenn das Spielen mit dem Sich-Erinnern einhergeht. Bestens geeignet sind dafür die Nostalgie-Memo-Spiele, die sich den Schlagerstars der 70er-Jahre oder den großen Filmstars der 50er- und 60er-Jahre widmen. Denn wer erinnert sich nicht gerne an Udo Jürgens oder Charlie Chaplin? Überaus beliebt – und das auch bei Menschen ohne Demenz – sind außerdem die Rate-Boxen zu Sprichwörtern, Volksliedern oder fast vergessenen Begriffen vergangener Jahrzehnte. Wer weiß heute noch, was man damals „Backfisch“ oder „Affenschaukel“ nannte?

 

 

 

Weihnachten ist unser schönstes „Alle-Jahre-wieder-Fest“ – und eine der besten Gelegenheiten, um Menschen mit Demenz zum Lächeln zu bringen!

 

 

 

Weitere Informationen finden Interessierte unter https://www.singliesel.de/.

 

 

 

Über den SingLiesel-Verlag:

 

Der SingLiesel-Verlag wurde als Initiative betroffener Angehöriger gegründet. Ziel des Verlages ist es, Bücher und Spiele rund um das Thema Demenz zu schaffen, die Betroffenen vor allem Freude bereiten und Angehörige sowie Pflege- und Betreuungskräfte im nicht immer ganz leichten Umgang mit der Erkrankung unterstützen. Gemeinsam mit Experten aus Gerontologie, Neurologie, Psychologie und der Pflege ist inzwischen eine breite Produktpalette entstanden.


Kriminalroman

Geheimnis in Rot

Foto: Klett-Cotta
Foto: Klett-Cotta

 

Dieser außergewöhnlich clevere Landhauskrimi mit seinem Flair der Goldenen Zwanziger ist das perfekte Weihnachtsgeschenk.«

The Globe and Mail

 

Tante Mildred hat es schon immer geahnt: Die Verwandtschaft an Weihnachten zu versammeln ist keine gute Idee. Als der Familienpatriarch mit einer Kugel im Kopf gefunden wird, entbrennt an der festlichen Tafel ein Streit um sein Erbe. Dieser neuentdeckte Klassiker von Mavis Doriel Hay ist ein Muss für alle Krimifans und perfekt geeignet, von den eigenen Familiendramen an Weihnachten abzulenken.

 

Das traditionelle Familienfest im Hause Melbury beginnt wenig beschaulich, als Sir Osmond von einem als Weihnachtsmann verkleideten Gast ermordet aufgefunden wird. Die Trauer der anwesenden Verwandtschaft hält sich jedoch in Grenzen, da Sir Osmond ein beträchtliches Erbe hinterlässt. Jedes der eingeladenen Familienmitglieder zieht seinen Nutzen aus dem Tod des Patriarchen – nur der Weihnachtsmann, der genug Gelegenheiten hatte, den alten Herrn ins Jenseits zu befördern, besitzt kein Motiv. Inmitten von Missgunst, Verdächtigungen und Abscheu stellt sich schließlich heraus: Es kann nicht nur einen verkleideten Weihnachtsmann gegeben haben.

 

 

 

 

Mavis Doriel Hay, (1894-1979), verbrachte die meiste Zeit ihres Lebens in London und bereicherte das Goldene Zeitalter der britischen Krimiliteratur mit drei Romanen. Sie studierte zur selben Zeit in Oxford wie Dorothy L. Sayers. Aus allem anderen hat sie ein Geheimnis gemacht.

 

 

 

 

 

Mavis Doriel Hay

Geheimnis in Rot

 

Kriminalroman
Aus dem Englischen von Barbara Heller (Orig.: The Santa Claus Murder)
1. Druckaufl. 2017, 298 Seiten, bedruckter Leinenband
ISBN: 978-3-608-96189-8

 

15,00 EUR
bedruckter Leinenband (Alternative: E-Book)

 

 

 

**********************

 

Autor: Klett-Cotta; zusammengestellt von Gert Holle – 15.11.2017

 


VENDETTA – ALLES WAS IHM BLIEB WAR RACHE

Autor: KSM
Autor: KSM

 

(OT: 478 – Aftermath)

 

Regie: Elliott Lester

 

mit Arnold Schwarzenegger, Scoot McNairy, Maggie Grace, Martin Donovan

 

Bonusmaterial: Featurette, Trailer, Bildergalerie

 

Ab 30. Oktober 2017 ist VENDETTA auf allen digitalen Portalen erhältlich

 

Die Leben von zwei Fremden, dem Vorarbeiter Roman Melnyk (Arnold Schwarzenegger) und dem Fluglotsen Jacob Bonanos (Scoot McNairy), werden nach einem verheerenden Flugzeugzusammenstoß untrennbar miteinander verbunden. Während Jacobs Dienst ereignet sich der folgenschwere Fehler, der schließlich zur schrecklichen Katastrophe führt, bei der alle Passagiere sterben, darunter auch Romans Frau und schwangere Tochter. Jacob und Roman bleiben traumatisiert zurück und jeder für sich versucht mit den Geschehnissen umzugehen. Doch es beginnt ein Kreislauf von Schuld und Rache, der eine zerstörerische Dynamik entwickelt. Wie viele Opfer wird diese Katastrophe noch fordern?

 

Das Drehbuch VENDETTA bezieht sich auf die Kollision zweier Flugzeuge in Überlingen 2002. Der Thriller erzählt von zwei Männern, die alles verlieren – jeder auf seine Weise. Neben Arnold Schwarzenegger gehören Scoot McNairy („Argo“, „12 Years a Slave“), Maggie Grace („96 Hours“, „Lost“) und Martin Donovan ("Ant-Man", "Weeds") zum Cast. Regie hat Primetime Emmy Nominee Elliott Lester („Love is the Drug“) geführt. Produziert wurde VENDETTA von Randall Emmett und George Furla („Escape Plan“, „Everest“) sowie Oscar®-Nominee Darren Aronofsky („Black Swan“, „Noah“, „The Wrestler“).

 

 

Nach wahren Begebenheiten erzählt Vendetta die Geschichte eines verzweifelten Mannes, der alles verliert und nur noch die Rache als Ausweg sieht. Arnold Schwarzenegger in einem packenden Rache-Thriller, der noch lange nachwirkt.

 

Originaltitel: Aftermath

 

Untertitel: Deutsch

 

Land: USA

 

Jahr: 2016

 

Regie: Elliott Lester

 

Darsteller: Arnold Schwarzenegger, Scoot McNairy, Maggie Grace, Martin Donovan

 

FSK: 16

 

Genre: Alle Genres, Thriller

 

Vö Datum Kauf: 13.11.2017

 

Extras: Featurette, Trailer, Bildergalerie

 

Label: NewKSM Cinema

 

Vertrieb: KSM

Seit 13. November 2017 auf DVD und Blu-ray im Handel

**************************

Autor: KSM; zusammengestellt von Gert Holle - 14.11.2017



Mit Audrey Tautou aus „LIEBE UM JEDEN PREIS“ und „DIE FABELHAFTE WELT DER AMELIE"

EINE NACHT IN PARIS

Foto: Tiberius Film
Foto: Tiberius Film

 

Ab dem 7. Dezember 2017 auf BLU-RAY und DVD sowie DIGITAL im Handel erhältlich

 

„Reizend und charmant“ - Le Monde

„Witzig und poetisch“ - Gala
„Wunderschön - ein Kniefall vor der Stadt der Liebe“ - Blu-Ray Magazin

 

 

 

In der charmanten Komödie verkörpert der französische Schauspielstar-Star Édouard Baer („Asterix und Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät“) nicht nur die Hauptrolle des Luigi, sondern war maßgeblich am Skript beteiligt und führte selbst Regie. Mit der hinreißenden Audrey Tautou, weltweit bekannt aus „Die fabelhafte Welt der Amélie“ und dem französischen Shooting-Star Sabrina Ouazani („Nicht ja, nicht nein“) an seiner Seite, gelingt Baer mit EINE NACHT IN PARIS eine wilde Achterbahnfahrt im Herzen der Metropole. Turbulentes Chaos, echte Gefühle und frecher Humor machen diesen Film zu einem Highlight à la française.

 

 

 

Zum Inhalt:

 

Luigi (Édouard Baer) hat nur eine Nacht, um sein Theater vor dem Bankrott zu retten. Aber der exzentrische japanische Regisseur, den er engagiert hat, ist alles andere als einfach. Dieser will einen echten Affen auf der Bühne haben. Und wie soll Luigi die nicht bezahlte Theatertruppe überzeugen, die Premiere zu spielen? Fast unmöglich. Jetzt können ihm nur noch seine rechte Hand Nawel (Audrey Tautou), und Faeza, die junge und überkorrekte Praktikantin, aus der Patsche helfen. Sie haben nur diese eine Nacht, um alle Probleme zu lösen. Eine verrückte Tour durch das nächtliche Paris beginnt, wobei die Suche nach einem bühnentauglichen Affen noch das geringste Hindernis darstellt ...

 

 

 

FAKTEN

 

Genre: Komödie

 

FSK: ab 0

 

Produktionsland: Frankreich

 

Produktionsjahr: 2016

 

Regie: Edouard Baer

 

Darsteller: Audrey Tautou, Edouard Baer, Sabrina Ouazani, Michel Galabru

 

 

 

Sprache / Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Deutsch (DTS)
Französisch (DTS-HD Master Audio 5.1)

 

Bild / Auflösung: 1,85:1 (16:9)

 

Laufzeit: ca. 90 Minuten

 

 

 

**********************

 

Autor: Tiberius Film; zusammengestellt von Gert Holle – 14.11.2017

 


KEINE GNADE FÜR ULZANA [Ulzana's Raid / USA 1972]

Foto: Koch Media
Foto: Koch Media

 

Seit 09. November 2017 auf DVD und Blu-ray

 

 

 

 Häuptling Ulzana bricht mit einer Gruppe Apachen aus dem Reservat aus. Mordend und plündernd vergelten die Indianer an den Siedlern der Umgebung, was ihnen im Reservat angetan wurde. In Fort Lowell wird der unerfahrene Lieutenant De Buin beauftragt, mit einer Kavallerieeinheit die Apachen zu verfolgen und gefangen zu nehmen. Ihm zur Seite stehen zwei Kundschafter, der erfahrene Scout McIntosh (Burt Lancaster) und der junge Apache Ke-Ni-Tay. Auf ihrer Suche nach der Ulzana Bande finden die Soldaten eine Spur der Verwüstung vor: Farmen wurden zerstört, Siedler grausam getötet, Frauen vergewaltigt. Die beiden Scouts versuchen sich in die Gedankengänge von Ulzana hineinzuversetzen, um seinen nächsten Schritt vorauszusagen. Ein aufreibendes Katz-und-Maus-Spiel zwischen den Indianern und den Soldaten beginnt ...

 

 

 

Actionspezialist Robert Aldrich inszenierte mit roher Gewalt einen der faszinierendsten Spätwestern seit THE WILD BUNCH – SIE KANNTEN KEIN GESETZ.

 

 

 

 

 

 

 

 

Extras Original Trailer, Bildergalerien, Weiße DVD Softbox

 

Regie Robert Aldrich

 

Darsteller Burt Lancaster, Bruce Davison, Richard Jaeckel u.a.

 

Filmlänge DVD : 102 Minuten / 96 Minuten

 

Blu-ray : 106 Minuten / 96 Minuten

 

Bildformat 1.85:1 (16:9 anamorph)

 

Tonformat DVD: Dolby Digital 2.0

 

Blu-ray: DTS HD-Master Audio 5.1

 

Sprachen Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch)

 

VÖ 09.11.2017

 

FSK ab 12 Jahren

 

********************

 

Autor: Koch Media; zusammengestellt von Gert Holle – 11.11.2017

 


ACHTERBAHN – 40th Anniversary Edition [Rollercoaster / USA 1977]

Foto: Koch Media
Foto: Koch Media

Als ein vollbesetzter Achterbahnzug entgleist und in die Zuschauermenge rast, hat der mit der Untersuchung beauftragte technische Inspektor Harry Calder (George Segal) bald traurige Gewissheit: Bei dem Unglück handelt es sich um einen Anschlag, dem kurz darauf weitere Sabotageakte in anderen Vergnügungsparks folgen. Das Ziel des Täters: Eine Million Dollar! Für Calder und den hinzugezogenen FBI-Agent Hoyt (Richard Widmark) der Beginn eines nervenaufreibenden Wettlaufs mit der Zeit, an dessen Ende abermals eine Achterbahn zum Schauplatz des Geschehens wird.


Auch 40 Jahre nach seiner Entstehung gehört der Katastrophen-Thriller von James Goldstone (INDIANAPOLIS, DER SCHARLACHROTE PIRAT) zu den Highlights dieses vor allem in den 70er Jahren höchst populären Genres. Nicht nur wegen der damals innovativen Sensurround-Technik, sondern auch dank der sagenhaften Besetzung, der neben George Segal,Richard Widmark und Henry Fonda auch die erst 14-jährige Helen Hunt bei ihrem Leinwanddebüt angehörte. Das Ergebnis: Eine filmische Achterbahnfahrt, die ihres Gleichen sucht.

 

 

 

 

Regie                    James Goldstone

 

Darsteller             George Segal
Henry Fonda
Richard Widmark u.a.

 

Genre                    Katastrophenfilm

 

Filmlänge             ca. 119 min

 

Sprachen             Deutsch, Englisch

 

Untertitel              Deutsch, Englisch

 

Produktion          USA 1977

 

Tonformat           DTS-HD Master Audio 3.1/2.0

 

Bildformat            2.35:1

 

FSK                       ab 12

 

Extras                   Trailer, Radiospots, Bildergalerie mit seltenem Werbematerial

 

Im Handel ab       23.11.2017

 

*****************

 

Autor: Koch Media; zusammengestellt von Gert Holle – 11.11.2017

 


DVD-Gesamtedition der ZDF-Krimiserie Solo Für Schwarz

Foto: Pandastorm Pictures
Foto: Pandastorm Pictures

 

Ein besonderes Stück Serien- und Zeitgeschichte: DVD-Gesamtedition der Krimiserie Solo Für Schwarz (2003 - 2007) mit der unvergessenen

Barbara Rudnik als Polizeipsychologin Hannah Schwarz
(4 DVDs; VÖ: 24.11.2017; Pandastorm Pictures)

 

Nach dem großen Erfolg des Fernsehfilms Tod Im Park, der dem ZDF im November 2003 mit sagenhaften 6,33 Millionen Zuschauern einen unverhofften Quotenerfolg bescherte, beschloss der Sender, daraus eine ganze Krimiserie mit Barbara Rudnik als versierter Kriminalpsychologin zu produzieren. So entstanden drei weitere spannend inszenierte und ausgezeichnet gespielte Thriller nach dem Buch des Tatort-erfahrenen Teams Sven Poser und Martin Eigler, der zugleich Regie führte. Die Rolle der charismatischen BKA-Ermittlerin und Polizeipsychologin Hannah Schwarz scheint der 2009 mit gerade mal 51 Jahren an Krebs verstorbenen Charakterdarstellerin Barbara Rudnik wie auf den Leib geschrieben worden zu sein, aber auch die anderen Figuren sind vielschichtig und mit einem hohen Maß an Authentizität konstruiert. Die außergewöhnliche Krimiserie Solo Für Schwarz war bei Publikum und Kritikern gleichermaßen beliebt, wurde dann aber nach dem frühen Tod Barbara Rudniks eingestellt.

 

 

 



Zum ersten Mal nach 40 Jahren kehrt Hannah Schwarz in ihre Heimatstadt Schwerin zurück und gerät gleich in ein Wechselbad der Gefühle: Mal ist es der gerade verstorbene, ihr jedoch nahezu unbekannt gebliebene Vater, dann wieder ihr Lebensgefährte, die mit verschiedenen Mordfällen in Verbindung gebracht werden. Die Spuren führen zurück in die Zeit vor dem Mauerfall, und Hannah sieht sich mit alten Seilschaften, einem Gewirr aus Intrigen und Verflechtungen und immer wieder einer Mauer des Schweigens konfrontiert.

Solo Für Schwarz ist quasi ein – erfreulicherweise ostalgiefreier - Stasi-Krimi, denn immer haben die Verbrechen mit DDR-Historie und deren Aufarbeitung in den Jahren nach der Wende zu tun - und damit auch ganz direkt mit Hannahs düsterer Vergangenheit. Mit großer Intensität und eindringlicher Präsenz gespielt von Barbara Rudnik (deren Eltern 1957 aus der DDR geflüchtet sind), in düsteren, nordisch-kühl angehauchten Bildern erzählt, pendelt die Serie zwischen Melancholie und Härte, zwischen bedrückendem Psychodrama und spannendem Psychokrimi.

1 Tod Im Park (17.11.2003)
Kriminalpsychologin Hannah Schwarz war sieben Jahre alt, als ihre Mutter mit ihr kurz nach dem Mauerbau 1961 aus der DDR floh. Ihr Vater Leo blieb zurück und hatte eine erfolgreiche Karriere als Polizist und Kommunist. Nach Leos plötzlichem Tod kehrt Hannah in ihre Heimatstadt Schwerin zurück - genau zu dem Zeitpunkt, da die Stadt durch einen brutalen Frauenmord erschüttert wird. Offensichtlich hat der Fall Leo vor seinem Tod beschäftigt. Als Hannah seinen Nachlass sichtet, stößt sie auf alte Unterlagen über einen Fall von 1977, der dieselbe Handschrift wie der akute Mord trägt - und der damals von ihrem Vater untersucht wurde. War Leo damals an einer Vertuschungsaktion beteiligt - oder hat er gar selbst etwas mit beiden Morden zu tun?

2 Tod Im See (24.01.2005)
Die ehemalige Kriminalpsychologin Hannah Schwarz wird in diesem neuen Fall in ein Drama von Schuld und Mord verwickelt. Ist ihr neuer Lebensgefährte Karl Hörster verantwortlich für den Tod seiner 16-jährigen Tochter, deren Leiche eines Nachts aus dem See gefischt wird? Steckt er womöglich auch hinter der Tragödie um seine Frau, die wenige Jahre zuvor unter ganz ähnlichen Umständen ums Leben kam? Hannahs Nachforschungen werden empfindlich gestört, als ein Freund aus Jugendtagen bei ihr aufkreuzt und sie für die Katastrophe seines Lebens verantwortlich macht.

3 Der Tod Kommt Zurück (09.01.2006)
Nach dem Mord an einem Ehepaar muss Hannah Schwarz versuchen, dem einzigen Zeugen der Tat, einem neunjährigen traumatisierten Jungen, eine Aussage zu entlocken. Bald stellt sich heraus, dass der Mörder bei der Wahrheitssuche nicht tatenlos zusehen will.

4 Tödliche Blicke (12.11.2007)
Der Zufallsfund einer Serie von brutalen Folterfotos führt Hannah Schwarz zu einem berüchtigten Kinderheim, in dem zu DDR-Zeiten ein besonders rauer Ton herrschte. Handelt es sich bei dem Mörder um einen traumatisierten Ex-Insassen? Oder ist der Fernfahrer Holger Brügge von seiner dunklen Vergangenheit eingeholt worden?

 

*************************

 

Autorin: Glücksstern-PR; zusammengestellt von Gert Holle – 11.11.2017

 


Das Privatleben des Sherlock Holmes - Special Edition (2 DVDs)

Foto: Koch Media
Foto: Koch Media

 

Ein verschollen geglaubtes Manuskript aus dem Nachlass von Dr. Watson (Colin Blakely) ermöglicht einen Blick auf die weniger bekannten Fälle des berühmten Privatdetektives, den der Zufall mit der jungen Gabrielle Valladon (Geneviève Page) zusammenbringt. Auf der Suche nach deren verschollenen Mann, verschlägt es Holmes mit Watson und seinem Bruder Mycroft ins schottische Hochland, wo nicht nur das Loch Ness eines seiner größten Geheimnisse preisgibt.. (2 DVDs)


Was Sie schon immer über Sherlock Holmes wissen wollten, aber nie zu fragen wagten, erfahren Sie in Billy Wilders vielleicht persönlichstem Werk: Denn "Das Privatleben des Sherlock Holmes" nähert sich auf humorvoll-abenteuerliche Weise nicht nur dem Verhältnis zwischen dem großen Detektiv und seinem Sidekick Watson, er nimmt auch Holmes’ Beziehung zu Frauen auf’s Korn und lüftet nebenbei auch noch das Geheimnis des Ungeheuers von Loch Ness. Bonus: "Sherlock Holmes"-Legende Christopher Lee, der hier in der Rolle von dessen Bruder Mycroft zu sehen ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Regie                    Billy Wilder

 

Darsteller             Robert Stephens
Christopher Lee
Colin Blakely u.a.

 

Genre                    Satire

 

Filmlänge             ca. 120 min

 

Sprachen             Deutsch, Englisch

 

Untertitel              Englisch

 

Produktion          England/USA 1970

 

Tonformat           Dolby Digital 2.0

 

Bildformat            2.35:1 (16:9)

 

FSK                       ab 6

 

Extras                   Trailer, Geschnittene Szenen, Interviews mit Christopher Lee und Cutter Ernest Walter, Bildergalerie

 

*********************

 

Autor: Koch Media; zusammengestellt von Gert Holle – 10.11.2017

 


Sherlock Holmes' größter Fall (DVD)

Foto: Koch Media
Foto: Koch Media

 

Der bestialische Mord an fünf Prostituierten sorgt im London des ausgehenden 19. Jahrhunderts für Aufsehen. Als der als Jack the Ripper bekannte Täter weitere Morde ankündigt, schaltet sich Londons berühmtester Detektiv in den Fall ein: Sherlock Holmes. Zusammen mit seinem Kollegen Dr. Watson folgt er der blutigen Spur des Serienkillers bis in adelige Kreise und in das von den Morden aufgeschreckte Armenviertel von Whitechapel. Das Aufeinandertreffen zweier Legenden der britischen Kriminalgeschichte scheint unausweichlich... (1 DVD)


Mit seiner "Study in Terror" legte Regisseur James Hill 1965 eine der härtesten und stimmungsvollsten Verfilmungen in einer langen Ahnenreihe eindrucksvoller Sherlock-Holmes-Geschichten vor: Das zu diesem Zeitpunkt längst überfällige Aufeinandertreffen zweier Londoner Mythen, in dem neben Robert Morley als Mycroft Holmes unter anderem die noch junge Judi Dench zu sehen ist. Eine unheimliche und unheimlich gute Ergänzung jeder Holmes-Sammlung.

 

 

 

 

 

 

 

 

Regie                    James Hill

 

Darsteller             John Neville
Robert Morley
Judi Dench u.a.

 

Genre                    Thriller

 

Filmlänge             ca. 95 min

 

Sprachen             Deutsch, Englisch

 

Untertitel              Englisch

 

Produktion          England 1965

 

Tonformat           Dolby Digital 2.0

 

Bildformat            1.85:1 (16:9)

 

FSK                       ab 16

 

Extras                   Trailer, Bildergalerie

 

*********************

 

Autor: Koch Media; zusammengestellt von Gert Holle – 10.11.2017

 


Der junge Inspektor Morse, 2.  Staffel (OT: Endeavour); 2 DVDs;

Foto: Edel:Motion
Foto: Edel:Motion

 

Lewis-, Oxford- und Retro-Fans aufgemerkt! Bester „Old  School“-Whodunnit:  VÖ: 17.11.2017;  

 

Edel:Motion Edel:Motion veröffentlicht am 17.11.2017 die 2. Staffel der Krimiserie  Der junge Inspektor Morse, auf die nicht zuletzt die vielen Lewis-Fans  bereits sehnsüchtig warteten…  

 

Oxford in den 60er-Jahren: Die örtliche Polizei löste anno dazumal ihre Kriminalfälle  ohne DNA-Analyse oder Luminol, tippte die Berichte noch in eine Hermes 2000- Schreibmaschine und verfolgte die Verbrecher im nagelneuen Ford Zephyr MK III  oder geräumigen Bedford-Transporter CAL MK II. Dem jungen Endeavour Morse,  dargestellt vom sympathischen Shaun Evans (Whitechapel, Silk), machen nach seiner Rückkehr in die Universitätsstadt zunächst die Dünkel seiner Vorgesetzten schwer zu  schaffen, doch schnell erkennt der erfahrene Detective Inspector Thursday (Roger  Allam, Game Of Thrones, Pirates Of The Caribbean, The Missing 2) das Potential des  überall aneckenden Neulings und nimmt Morse unter seine Fittiche…

 

 

 

Dessen  Hartnäckigkeit, seine geniale Kombinationsgabe und das Beachten der kleinsten  Hinweise lassen ihn bei seinen ersten Fällen bestehen… Doch die Folgen einer Schussverletzung machen Morse vor allem psychisch zu  schaffen und haben seine Isolation noch weiter vergrößert. Trotz allem werden sein  Scharfsinn und seine unkonventionellen Methoden bereits  an seinem ersten Tag nach  seiner vier monatigen Auszeit gefordert: 

 

Dunkle Mächte lauern unter dem all- gemeinen kulturellen Hedonismus und kontrollieren Britanniens Unterwelt der 60er  Jahre. Ein rätselhafter Selbstmord, eine fast vergessene Gräueltat, ein Serienmörder,  der Jagd auf verheiratete Frauen macht und Korruption in den Rängen der Reichen  und Mächtigen ziehen Morse und Thursday tief in ihren Bann. Der junge Morse muss  sich nicht nur diesen Geistern, sondern auch seinen eigenen Ängsten stellen. Ist er  dieser Herausforderung gewachsen?

 

Bei Der junge Inspektor Morse finden sich zahlreiche Reminiszenzen an die Original- Morse-Serie: Morse hört klassische Musik, entdeckt seine Liebe zum Bier und steht  zum ersten Mal beim Autohändler vor seinem Traumwagen, einem roten `60er- Jaguar Mark II (Kennzeichen 248 RP A). Sein penibles Aufspüren von Rechtschreib-  und Grammatikfehlern, die Vorliebe für Kreuzworträtsel oder sogar Akrosticha helfen ihm beim Entschlüsseln selbst kniffligster Mordfälle.

 

Die Handschrift von Russell Lewis, Drehbuchautor von Inspector Morse und Lewis ist  unverkennbar, hat doch der junge Morse anfangs einen ähnlichen Habitus wie später  Lewis‘ Detective Sergeant Hathaway. Morse und Hathaway sind hochgebildete  Eigenbrötler und ihren analytischen Intellekt strahlen beide auch physisch aus.  

 

Liebevoll bis ins kleinste Detail ausgestattet, von Fahrzeugen und Einrichtung über  die Mode und Frisuren – bis hin zu Alkohol und Zigaretten am Arbeitsplatz – werden  die Zuschauer direkt in die 60er-Jahre zurückversetzt.

 

Inspector Morse ist nach wie vor eine der erfolgreichsten britischen TV-Krimis, und  auch der Pilotfilm von Der junge Inspektor Morse hatte mit über 8 Millionen  Zuschauern einen sensationellen Serienstart im Vereinigten Königreich. Mittlerweile  wird die 4. Staffel der spannenden und überaus cleveren Krimiserie bei ITV  ausgestrahlt (deutsche Ausstrahlung seit dem 03.09.2017, ZDFneo), die auch  hierzulande jede Menge „Morse“zeichen gesetzt hat…

 

Neben George Gently (bei der Shaun Evans schon einmal eine Gastrolle hatte) und  der Originalserie Inspector Morse ist Der junge Inspektor Morse der dritte „Retro“- Krimi von Edel:Motion – ein „Must-See“ für 60er-Jahre-Nostalgiker!  Trivia am Rande: Morse-Erfinder, der leider im März dieses Jahres verstorbene  Beststellerautor Colin Dexter, machte sich wie schon in einigen Lewis-Folgen bei Der  junge Inspektor Morse den Spaß, in bester Hitchcock-Manier aufzutauchen!

 

************************

Autorin: Glücksstern-PR; zusammengestellt von Gert Holle - 3.11.2017


Engel mit vier Fäusten - Vol. 1 (3 DVDs)

Foto: Koch Media
Foto: Koch Media

 

Wir sind im Knast, holt uns hier raus! Als den Kumpels Bob (Bud Spencer) und Joe (Philip Michael Thomas) die Flucht aus einem mittelamerikanischen Gefängnis gelingt, müssen sie die Identität zweier Priester annehmen und sich vor ihren Verfolgern auf einer Mission mitten im Dschungel verstecken. Doch das Leben hier ist alles andere als einfach. Und bald auch schon richtig gefährlich. Wie gut, dass die beiden Engel ihre Fäuste mitgebracht haben... (3 DVDs)

Zwei Supertypen, vier Fäuste und jede Menge Spaß: An der Seite von "Miami Vice"-Star Philip Michael Thomas durfte sich der legendäre Bud Spencer Mitte der 90er durch diese kutlige Miniserie prügeln und so in insgesamt sechs spielfilmlangen Folgen alte Spencer/Hill-Großtaten neu aufleben lassen. Die ersten drei Filme fasst diese Box, inszeniert übrigens von keinem Geringeren als die italienische Sleaze-Legende Ruggero Deodato.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Regie

Ruggero Deodato

Darsteller

Bud Spencer
Philip Michael Thomas
Kabir Bedi u.a.

Genre

Komödie / Satire / Slapstick

Filmlänge

ca. 276 min

Sprachen

Deutsch, Englisch

Untertitel

 

Produktion

Italien/Deutschland 1997

Tonformat

Dolby Digital 2.0

Bildformat

1.66:1 (16:9)

FSK

ab 12

Extras

Featurette "Bud in Action", Interviews mit Bud Spencer und Giuseppe Pedersoli, Alternative Vorspänne, Musikvideo, Fotogalerie

Im Handel ab

09.11.2017

 

 

 

*******************

 

Autor: Koch Media; zusammengestellt von Gert Holle – 2.11.2017

 


Der Duellist - Im Auftrag des Zaren (DVD)

Foto: Koch Media
Foto: Koch Media

 

Es sind schier unglaubliche Fähigkeiten mit der Pistole, die den ehemaligen Offizier Jakovlev zur Sensation im St. Petersburg des Jahres 1860 werden lassen. Und zum gut bezahlten "Duellisten", der sich gegen Geld an Stelle anderer auf den tödlichen Kampf Mann gegen Mann einlässt. Seine wahres Ziel aber ist Rache: Jahre zuvor von einem skrupellosen Grafen ins Exil getrieben, ist nun ausgerechnet seine große Liebe dem einstigen Widersacher versprochen worden. Und Jakovlev ist bereit, sich seinen Weg zur Satisfaktion notfalls freizuschießen... (1 DVD)


Liebe, Tod, Intrigen und eine Frage der Ehre: Der opulente "Der Duellist" verknüpft nicht nur klassische Themen der Literatur, er verhilft auch dem Duell Mann gegen Mann zu epischem und actionreichen Glanz. In düsteren Aufnahmen lässt er seine Titelfigur zum ballistischen Superhelden werden, der vor eindrucksvoller Kulisse unter Beweis stellen darf, dass auch ein historischer John Wick im Genrekontext vorzüglich funktioniert.

 

 

 

 

 

 

 

 

Regie

Aleksey Mizgirev

Darsteller

Pyotr Fyodorov
Vladimir Mashkov
Yuliya Khlynina u.a.

Genre

Action

Filmlänge

ca. 105 min

Sprachen

Deutsch, Russisch

Untertitel

Deutsch

Produktion

Russland 2016

Tonformat

Dolby Digital 5.1

Bildformat

2.35:1

FSK

ab 16

Extras

Kinotrailer

Im Handel ab

23.11.2017

***************************************

Autor: Koch Media; zusammengestellt von Gert Holle - 28.10.2017


Railroad Tigers (DVD)

Foto: Koch Media
Foto: Koch Media

 

Spektakuläre Stunts und eindrucksvolle Action mit Jackie Chan ("Rush Hour"). Als die japanische Besatzungsmacht 1941 ihr Einflussgebiet über eine militärische Transportlinie in Ostchina ausweitet, schlägt die Stunde einiger rebellischer Bahnarbeiter. Angeführt von Ma Yuan (Jackie Chan) schwingen sich die sogenannten "Railroad Tigers" zur letzten Bastion des chinesischen Widerstandes auf, die japanische Züge überfällt, um die Bevölkerung mit Nahrung zu unterstützen. Bis sie den Auftrag erhalten, einen schwer bewachten Munitionstransport zu überfallen und eine Brücke zu sprengen... (1 DVD)


Rückkehr eines echten Dreamteams: Für das großbudgetierte Epos "Railroad Tigers" sorgt Regisseur Ding Sheng ("Little Big Soldier") mit Martial Arts-Ikone Jackie Chan ("Rush Hour") und eindrucksvollen Action-Setpieces und spektakulären Stunts für offene Münder beim Publikum. Auch Freunde des Chan-typischen Humors kommen nicht zu kurz, wenn neben Knochen auch mal das Zwerchfell des Publikums zu bersten droht.

 

 

 

 

 

Regie                    Ding Sheng

 

Darsteller             Jackie Chan
Huang Zi Tao
Jaycee Chan u.a.

 

Genre                    Action-Komödie

 

Filmlänge             ca. 119 min

 

Sprachen             Deutsch, Mandarin, Japanisch

 

Untertitel              Deutsch

 

Produktion          China 2016

 

Tonformat           Dolby Digital 5.1

 

Bildformat            2.35:1

 

FSK                       ab 16

 

Extras                   Making of (ca. 21 Minuten), diverse Behind the Scenes (ca. 12 Minuten), Teaser, Kinotrailer

 

Im Handel ab       23.11.2017

****************************

Autor: Koch Media; zusammengestellt von Gert Holle - 28.10.2017

 


The Missing 2

Foto: pandastorm
Foto: pandastorm

Staffel 2 der exzellenten 8-teiligen Psychothrillerserie  (8 Folgen auf 2 BDs/3 DVDs inkl. umfang- reichem Bonusmaterial; VÖ: 29.09.2017; Pandastorm) - u. a. mit Tchéky Karyo, David Morrissey, Keeley Hawes und Laura Fraser „…manchmal redet Hilde eben doch…!“ – Julien Baptiste

 

So mysteriös wie das obige Zitat (noch) anmuten mag, beginnt auch die spannende Thrillerserie The Missing 2: 11 Jahre, nachdem die 13-jährige Alice Webster spurlos verschwand, taucht sie wie aus dem Nichts wieder in ihrem kleinen Heimatort in Deutschland auf und bricht auf dem Marktplatz zusammen. Als Alice im Delirium den Namen „Sophie Giroux“ flüstert, wird der pen- sionierte Kommissar Julien Baptiste informiert, der seinerzeit im Fall des vermissten französischen Mädchens Sophie ergebnislos ermittelte, was ihn nie zur Ruhe kommen ließ… Wurden die beiden Mädchen womöglich vom selben Täter entführt und leben vielleicht beide noch? Die Suche nach Sophie führt Baptiste über Deutschland und den Irak bis in die Schweiz – doch es bleibt ihm nicht mehr viel Zeit, um die Wahrheit herauszufinden…

 

 

Die Anthologie-Serie The Missing ist ziemlich starker Tobak und eine echte Herausforderung für die Zuschauer - auf jeden Fall ein wahres Kleinod in der internationalen Krimilandschaft. Genau wie in Staffel 1 geht es bei The Missing 2 mehr um das Schicksal der Opfer als um die Motive der Tat. Dagegen scheitert bei The Missing 1 die Ehe der Eltern an der tragischen Entführung ihres Sohnes, während bei Staffel 2 der Verlust des geliebten Kindes die restliche Familie eher zusammenschweißt. Doch dann stürzt die uner- wartete Rückkehr von Alice ihr Leben in ein totales Chaos mit fatalen Konsequenzen…

 


 

The Missing ist eine der fesselndsten und gleichwohl ergreifendsten BBC-Krimi- produktionen der letzten Jahre. Wurde die erste Staffel sowohl von Kritikern als auch Zuschauern aufgrund der nervenaufreibenden Handlung und unerwarteten Wendungen mit Begeisterung aufgenommen, steht The Missing 2 diesem erst- klassigen Niveau in nichts nach. Im Gegenteil: Der Plot der 2. Staffel ist sogar noch dramatischer und das Ende noch überraschender. Den Drehbuchautoren Harry und Jack Williams ist es bravourös gelungen, sich nicht zu wiederholen und das Thema Kindesentführung von einer völlig anderen Seite zu beleuchten. Die außer- gewöhnliche Handlung wird durch das Wechseln auf verschiedene Zeitebenen Szene für Szene effektvoll vorangetrieben und die vielen rätselhaften Hinweise zu einer komplexen Geschichte zusammengefügt. Schuldgefühle, Verzweiflung, Besessenheit und Wahnsinn werden durch die famosen Darsteller so authentisch vermittelt, dass sich diese Gefühle beklemmend intensiv auf die Zuschauer übertragen. Der leidenschaftliche Kommissar Baptiste ist grandios besetzt mit einem der großartigsten europäischen Charakterdarsteller, dem 63- jährigen Tchéky Karyo (Nikita, Nostradamus, James Bond – GoldenEye), aber auch die anderen Schauspieler wie David Morrissey (The Walking Dead), Laura Fraser (Breaking Bad), Keeley Hawes (Doctor Who), Abigail Hardingham (Broadchurch), Roger Allam (Game Of Thrones, Inspector Barnaby, Endeavour) Filip Peeters (Loft) oder der Frankfurter Florian Bartholomäi (Deutschland 83, Tatort) sind für ihre Rollen perfekt gecastet und agieren einfach umwerfend.

***************************

Autorin: Glücksstern-PR; zusammengestellt von Gert Holle - 26.10.2017


Agatha Christie - Mörderische Spiele. Collection 3

Foto: polyband
Foto: polyband

Agatha Christies "Mörderische Spiele" sind in der farbenfrohen und glamourösen Welt der 1950er angesiedelt. Kommissar Laurence ermittelt gewohnt unausstehlich, aber schlicht brillant, und die junge Journalistin Alice Avril tut alles, um eine Schlagzeile zu erhalten. Die überzeugte Feministin scheut dabei keine Auseinandersetzungen mit Laurence. Doch der Kommissar kann sich immer auf seine treue Assistentin Marlène verlassen - ein hinreißendes Ebenbild von Marilyn Monroe.


COLLECTION 3 MIT VIER WEITEREN NEUVERFILMUNGEN IN SPIELFILMLÄNGE:

DIE KLEPTOMANIN: Marlenès ältere Schwester, Solange Vanilos, betreibt in Lille und in Südengland eine Studentenpension. Marlène ahnt nicht, dass Solange der Kopf des französischen Ablegers eines internationalen Drogenrings ist und nichts ahnende Studenten als Drogenkuriere zwischen England und Frankreich benutzt. Gemeinsam mit Scottland Yard kann Kommissar Laurence die Geldbotin des Drogenrings enttarnen und zur Kooperation mit der Polizei überreden. Doch die Geldbotin wird bei der Übergabe niedergeschossen und wenig später im Krankenhaus erdrosselt. Währenddessen wird in der Pension von Solange Vanilos eine junge Bewohnerin vergiftet...

 



VIER FRAUEN UND EIN MORD: Eine Leiche mit durchtrennter Kehle, ein blutbeschmierter Mann, der gesehen wird, als er fluchtartig aus dem Haus rennt, seine Fingerabdrücke auf dem blutigen Messer, ein klarer Fall … oder nicht? Im Zuge seiner Ermittlungen stößt Kommissar Laurence nicht nur auf sehr verdächtige Nachbarn im Haus des Opfers, sondern bekommt es auch mit alten, ungelösten Fällen zu tun.

MÖRDERPARTY: Marlène stolpert über eine dubiose Zeitungsannonce und alarmiert Kommissar Laurence. Der  vermutet aber lediglich eine moderne Form der Abendunterhaltung, eine Mörderparty, hinter der Anzeige… bis es tatsächlich eine Leiche gibt und die Umstände am betreffenden Ort des Geschehens sich als mehr als dubios entpuppen.

DIE SELTSAME ENTFÜHRUNG DES KLEINEN BRUNO: Als Alice Avril unverhofft einen Interview-Termin bei Elöise Zennefort, der Königin des Kriminalromans, angeboten bekommt, scheint ihre Durststrecke bei der „Stimme des Nordens“ endlich überstanden. Denn die Dame hat seit Jahren nichts mehr von sich hören lassen. Aber als sie eintrifft, ist Kommissar Laurence bereits vor Ort, denn jemand droht damit Elöises kleinen Sohn Bruno zu entführen…


AGATHA CHRISTIE IN FRISCHEM, NEUEM LOOK:
Die Serie „Mörderische Spiele“ bietet klassische Krimi-Unterhaltung in neuem Gewand. Für die Serie wurden die Handlungen der Kriminalromane in die 1950er-Jahre verlegt. Ein überaus charmanter und innovativer Ansatz, der nicht nur  Fans von Agatha Christie freuen wird. Die Serie besticht mit hervorragenden Schauspielern, einer tollen Ausstattung, perfekt in Szene gesetzten Kriminalfälle und der für Agatha Christie typischen Mischung aus spannender und zugleich amüsanter Krimi-Unterhaltung.

 

 

 

Fakten

 

Genre: TV-Serie; Crime & Thriller

 

Land: Frankreich

 

Regie: Eric Woreth

 

Produktion: Escazal Films

 

Drehbuch: Sylvie Simon, Thierry Debroux, Jean-Lic Gaget

 

Darsteller: Samuel Labarthe, Blandine Bellavoir, Elodie Frenck

 

Originaltitel: Agatha Christie - Les Petits Meurtes. Saison 3, Épisodes 9 À 12

 

EAN Code: 4006448767204

 

VÖ-Datum: 27.10.2017

 

FSK: 12

 

Laufzeit: ca. 360 Min. (4 x 90 Min.)

 

Bildformat: 16x9 anamorph (1,78:1)

 

Sprache: Deutsch
Dolby Digital 2.0

 

Französisch
Dolby Digital 2.0

 

Ländercode: 2

 

Anzahl Discs: 2

 

Verpackung: Softbox im Schuber

 

***************************

 

Autor: polyband; zusammengestellt von Gert Holle - 20.10.2017

 


****************

Autor: Tobis /Universumfilm; zusammengestellt von Gert Holle - 20.10.2017