Geschenkideen

13.10.2021


HÖRSPIEL-REIHE

Blaues Herz - Teil 1

Foto: Wolfy-Office
Foto: Wolfy-Office

 

Hörspiel-Premiere: Regiedebüt von Thomas Plum mit dem Zweiteiler „Blaues Herz“

 

Ein Kommissar im Ruhestand. Eine Lawine. Ein Mord… Hans Berg (Ekkehardt Belle), ein pensionierter Kommissar, wird auf der Fahrt zu seiner Ehefrau von einer Lawine überrascht. Er kann sich in ein riesiges Anwesen in den Bergen retten, welches sich als ein Mädcheninternat mit dem Namen Waldblick entpuppt. Er findet in dem Internat Unterschlupf vor der Naturgewalt, doch leider trifft er dort auch auf etwas, was er hinter sich lassen wollte. Hans Berg hatte gehofft Verbrechen und Tod „zu den Akten zu legen“, wird jedoch auf eine andere Art mit seinem alten Beruf konfrontiert.


MEINE WEIHNACHTSLIEBE AUS PARIS

Foto: Dolphin Medien
Foto: Dolphin Medien

NACH EINER BUCHVORLAGE VON HELEN LACEY

ab 21. Oktober 2021 als Home Video Premiere

 

MEINE WEIHNACHTSLIEBE AUS PARIS – das ist romantischer Weihnachtszauber mit großen Gefühlen in der wunderschönen Stadt der Liebe! Die märchenhafte Liebesgeschichte basiert auf einem Buch von Helen Lacey, dessen deutsche Erstauflage parallel zur Home Video Premiere erscheint. Die Regie übernahm Justin G. Dyck (MEIN WEIHNACHTSPRINZ). MEINE WEIHNACHTSLIEBE AUS PARIS verzaubert in der Adventszeit die ganze Familie.

 


ANTI-LIFE – TÖDLICHE BEDROHUNG

Foto: Koch Film
Foto: Koch Film

Bruce Willis in ANTI-LIFE – TÖDLICHE BEDROHUNG

- ab 21. Oktober 2021 als Home Video Premiere

 

Im Jahr 2242 verlässt das Raumschiff Herkules mit einigen tausenden Überlebenden an Bord die Erde, um einer verheerenden Seuche zu entkommen und auf einem fremden Planeten den Fortbestand der Menschheit zu sichern. Doch es gibt einen blinden Passagier: Ein fremdartiger Organismus. Dieser ergreift nach und nach von immer mehr Crew-Mitgliedern Besitz. Doch der hartgesottene Clay Young (Bruce Willis) stellt sich zusammen mit seiner Crew dem tödlichen Wesen entgegen. Denn es geht um nichts weniger, als dass die interstellare Arche gerettet und die Menschheit vor der Auslöschung bewahrt werden muss.


Murdoch Mysteries – Auf den Spuren mysteriöser Mordfälle

Foto: Edel Motion
Foto: Edel Motion

Staffel 1 der kanadischen Historienkrimiserie
basierend auf der Romanvorlage Detective Murdoch von Maureen Jennings


Filmkomödie Aladin - Tausendundeiner lacht

Foto: SquareOne Entertainment
Foto: SquareOne Entertainment
Eine magische Lampe…ein Bösewicht…eine Prinzessin…ein Dschinn… Ihr denkt, Ihr kennt die Geschichte schon?

Spionagethriller Hamilton - Undercover in Stockholm 1

Foto: Edel Motion
Foto: Edel Motion

Neue internationale actiongeladene Thrillerserie Hamilton – Undercover in Stockholm, Staffel 1 (OT: Hamilton)

- inspiriert von Motiven der Coq-Rouge-Reihe des schwedischen Bestsellerautors Jan Guillou


Die Sinnlichkeit des Schmetterlings

Foto: Nameless Media
Foto: Nameless Media

 

Farbenprächtiges Liebesdrama Die Sinnlichkeit des Schmetterlings (OT: The Butterfly Tree)
mit Melissa George (TV-Serie The Mosquito Coast)


CULTURE CLASH IN SCHITT’S CREEK!

Hochgelobt und preisgekrönt: Schitt’s Creek 2

Foto: Edel Motion
Foto: Edel Motion

Staffel 2 der vielfach ausgezeichneten kanadischen TV-Comedy-Serie Schitt’s Creek

 

Digital-VÖ: ab 28.05./DVD-VÖ: 18.06.2021; Deutsch/Englisch; UT: Deutsch; Edel Motion


…charmante facettenreiche Figuren und herzerwärmende Beziehungen, die ‚Schitt’s Creek‘ in ein Serien-Highlight mit unfassbar hohem Binge-Faktor verwandeln.“ - Cinema


Call my Agent - 4. Staffel der turbulenten französischen Erfolgsserie

Foto: Edel Motion
Foto: Edel Motion

Le rideau n'est pas encore tombé!

4. Staffel der amüsanten Persiflage über eine chaotische Pariser Künstleragentur:

Call my Agent! (OT: Dix pour cent)
– u. a. mit Charlotte GainsbourgSigourney Weaver und Jean Reno


(OT: HUSS) – SPIN-OFF DER SCHWEDISCHEN KRIMISERIE IRENE HUSS – KRIPO GÖTEBORG NACH MOTIVEN VON BESTSELLERAUTORIN HELENE TURSTEN

Neue ZDF-Krimiserie Huss – Verbrechen am Fjord, Staffel 1

Foto: Edel Motion
Foto: Edel Motion

(DVD-VÖ: 04.06.2021; Sprachen: Deutsch/Schwedisch nebst UT; Edel Motion)

Gut, wenn wir Arbeit und Privates voneinander trennen…“ –  Katarina Huss zu ihrer Mutter Kommissarin Irene Huss


Norwegischer Thriller Haunted Child

Foto: Nameless Media
Foto: Nameless Media

Eleganter und unheimlicher Horror... Macody Lund ist fantastisch!“ - Aftenposten
Erschreckend gut!“ - cine.no
Ein effektvoller und ziemlich raffinierter Horrorfilm, der tiefer geht, ohne dabei den Nervenkitzel zu verlieren!" - Dagens Næringsliv
Inspiriert von ‚Das Waisenhaus‘ und ‚The Sixth Sense‘ – und sogar ein klein wenig von Stanley Kubrick!“ - Kinomagasinet

 

Aus Norwegen, dem Land der mächtigen Fjorde und Berge, stammen nicht nur aufsehenerregende TV-Serien wie beispielsweise BeforeignersRagnarökSkamLifjord – Der Freispruch oder Lilyhammer, auch norwegische Spielfilme wie HeadhuntersPathfinderTrollhunter oder Todesschlaf haben sich einen international anerkannten Namen unter FilmfreundInnen gemacht. Der Horror-Thriller Haunted Child (Hjemsøkt) ist ein weiteres beeindruckendes Beispiel für überzeugende und emotional packende Unterhaltung:


Ein letztes Mal verkörpert der 60-jährige nordirische Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur Sir Kenneth Branagh die Rolle des eigensinnigen Kommissar Kurt Wallander, dem er ein nuanciertes und zuweilen melancholisches Profil verleiht. Ebenso tapfer wie unheroisch spielt er den Protagonisten, der trotz einer furchtbaren Erkrankung seinen letzten Fall lösen will.


Kaum eine internationale Comedy-Serie konnte in den letzten Jahren so viele Preise abräumen wie die kanadische Produktion Schitt’s Creek. Bei den 72. Primetime Emmy-Awards 2020 erhielt die 6. und letzte Staffel sage und schreibe neun Emmys in den sieben wichtigen Comedy- Kategorien, darunter Herausragende Comedy-Serie sowie Herausragendes Drehbuch und Herausragende Regie für Autor, Regisseur und Schauspieler Daniel Levy, der gemeinsam mit seinem Vater Eugene nicht nur die Idee zur Serie hatte, sondern auch als David und Johnny Rose zum Hauptcast gehört.


Die im Produktionsland Kanada erfolgreichste Drama-Serie 2018 Private Eyes um das attraktive Ermittlerduo Matt Shade (Jason Priestley, Beverly Hills, 90210) und Angie Everett (Cindy Sampson, Supernatural, Rumours) läuft weltweit in über 180 Ländern und gefällt besonders durch die scharfzüngigen Wortgefechte der beiden sympathischen Hauptfiguren… Nun präsentiert Edel Motion bereits Staffel 4 der auch in Deutschland beliebten Serie, die ab 12. März 2021 als Download erhältlich ist. Erneut fungierte in dieser Staffel der kanadische Tausendsassa Priestley auch als ausführender Produzent der Serie sowie als Regisseur bei zwei Folgen – und erstmalig führte auch Schauspielkollegin Sampson bei einer Episode Regie.


 

In den spannungsgeladenen Verfilmungen von Staffel 3 der englischen Krimiserie Kommissar Wallander fasziniert Kenneth Branagh einmal mehr mit seiner Interpretation der Rolle des eigensinnigen schwedischen Ermittlers.


Drei Damen vom Grill zeigt das echte West-Berliner „Milljöh“ von den späten 70er-Jahren bis zur Wende, jenseits von Foodtrucks, #MeToo und Political Correctness (kleine Kostprobe: Schwerenöter Otto zu einer jungen Autofahrerin So hübsch und so dusselig...“) und ist nicht zuletzt ob der Ausstattung, der Autos, Frisuren oder Perücken, Kittelschürzen und Begriffen wie „Funkstreife“, „Pippifax“, „dufter Zahn“, „‘ne Puste machen“ oder „Graf Koks“ ein rühriges und realistisches Stück Zeitgeschichte.


Die 16-jährige Rhiannon lebt mit 200 anderen Überlebenden der Großen Katastrophe tief unter der Erde in einem verlassenen Bergwerk. Mit ihrer Armbrust geht sie tagsüber auf die Jagd nach Luchsen, Rentieren und Hunden. Als ein Bericht des Informationstrupps Rhiannons verschollen geglaubten Vater anklagt, ein für die Große Katastrophe verantwortliches Virus geschaffen zu haben, wird sie verbannt. Sie darf nur zurückkehren, wenn sie ein Gegenmittel findet. Und so macht sich Rhiannon auf den gefahrvollen Weg zu dem Ort, der einmal Manhattan hieß...


Bodyguard erzählt die fiktive Geschichte des schwer traumatisierten Afghanistan-Kriegsveterans David Budd (Richard Madden, Game of Thrones, Rocketman), Polizist beim Londoner Metropolitan Police Service. Auf einer privaten Zugfahrt nach London vereitelt er geistesgegenwärtig ein islamistisches Selbstmordattentat und wird daraufhin zum Personenschützer der rücksichtslos ehrgeizigen Innenministerin Julia Montague (Keeley Hawes, Line of Duty, The Missing) befördert.


Die opulente und bildstarke biographische Verfilmung über das Leben des großen Komponisten glänzt mit einer hochkarätigen Besetzung wie Tobias Moretti als Ludwig van Beethoven, dem Jungpianisten Colin Pütz als das Kind Louis und Anselm Bresgott als „jugendlicher“ Ludwig sowie Ulrich Noethen, Ronald Kukulies, Silke Bodenbender und Johanna Gastdorf in weiteren Rollen.


Auch in der zweiten Staffel von Kommissar Wallander lebt der chronisch übernächtigte, an der Welt verzweifelnde Polizist nur für seine Arbeit - seine einzige private Leidenschaft ist höchstens die Oper. Wallander tut sich eher schwer mit zwischenmenschlichen Beziehungen, das Verhältnis zu seinem demenzkranken Vater, der Kurts Berufswahl nie akzeptieren konnte sowie zu seiner erwachsenen Tochter Linda ist nach wie vor äußerst angespannt.


EXIL ist ein faszinierender Thriller über Paranoia und Identität, der die Chronik einer schleichend wachsenden, aber womöglich imaginären Bedrohung beschreibt.


Oxford im Sommer 1969: Große Ereignisse wie die Mondlandung von Apollo 11 oder das Woodstock Music & Art Festival im Schlamm von Bethel sind kulturelle Meilensteine einer sich rasch verändernden Welt. Jedoch verändern sich einige Dinge nie: Loyalität, Leidenschaft, Korruption...und Mord!


Das Alte Land zwischen Stade und Hamburg ist bekannt für seine Obstfelder und die wunderschöne Landschaft entlang der Elbe. Die großen Fachwerkhöfe zeugen von einflussreichen Familien, die über Jahrhunderte ihr Geld mit dem Anbau von Äpfeln, Kirschen und anderen regionalen Früchten verdienten.

Von diesem malerischen Fleckchen Erde und ihren eigentümlichen Bewohnern berichtet die 1964 in Husum geborene Autorin Dörte Hansen in ihrem Erstlingswerk Altes Land. Die über sieben Jahrzehnte, auf mehreren, ineinander verwobenen Zeitebenen erzählte Geschichte von drei Frauen und drei Generationen war DER Überraschungserfolg des Jahres 2015, wurde zum „Lieblingsbuch des unabhängigen Buchhandels“ gekürt und avancierte darüber hinaus zum Jahresbestseller 2015 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Bis heute hat sich der Roman bereits über eine Million Mal verkauft.
 
Nun veröffentlicht Pandastorm am 11. Dezember 2020 die DVD der aufwändigen TV-Verfilmung Altes Land, die als Zweiteiler am 15. + 16. November 2020 um 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt wird.


Wann immer sich unerklärliche Mordfälle ereignen, werden Kommissar Pierre Niémans (Olivier Marchal, 36 – Tödliche Rivalen, Braquo, Kein Sterbenswort) und seine junge Kollegin Camille Delaunay (Erika Sainte, Baron Noir, Familienbande) an den Tatort gerufen. Die beiden erfahrenen Ermittler arbeiten für das „Zentralbüro für Gewaltverbrechen“ und werden in die entlegensten Regionen Frankreichs entsendet, um komplexe Fälle zu lösen, welche die örtlichen Polizeibehörden überfordern. Jeder der vier bizarren Fälle hat eine mysteriöse Anmutung basierend auf regionalen Mythen oder vergessenen Bräuchen.


Alle zwölf Filme der mehrfach preisgekrönten Krimiserie Kommissar Wallander (OT: Wallander) mit Sir Kenneth Branagh in der Titelrolle nach Romanvorlagen von Bestsellerautor Henning Mankell


Der sympathische und lebensfrohe Polizist, Detective Senior Sergeant Mike Shepherd (Neill Rea), genießt zwar mittlerweile die Gemächlichkeit und den urigen Charme des Landlebens von Brokenwood, weiß aber auch ob der zuweilen bizarren Mordfälle, dass es in dem malerischen Städtchen doch nicht immer so beschaulich zugeht…


Der attraktive Rechtsmediziner Raphaël Balthazar (Tomer Sisley) weiß zu gefallen: Er ist „très charmant“, meistens gut gelaunt, gleichwohl scharfsinnig wie scharfzüngig und flirtet auch gerne mal mit Kolleginnen. In seinem aufreibenden Beruf ist der „Homme fatal“ jedoch eine echte Koryphäe und versteht wie kein anderer, Tote zum Sprechen zu bringen, hält er doch regelmäßig Zwiegespräche mit den Ermordeten (darunter sogar eine Katze!). Der unkonventionelle Forensiker hat ein Faible für waghalsige Aktionen, seinen Renault Alpine A110 Berlinette und feine Küche.


Das berührende ITV-Kriminaldrama A Confession basiert auf dem realen Fall des englischen Polizisten Steve Fulcher und wurde 2019 von britischen Kritikern und Fans gleichermaßen gefeiert und war mit durchschnittlich 6,6 Millionen Zuschauern eine der erfolgreichsten Serien des Jahres


Vier junge amerikanische Soldaten stehen auf sich allein gestellt den Grausamkeiten des Krieges gegenüber. Als sie den kaltblütigen Mord unschuldiger Bürger durch die Hand ihres Platoon Sergeants beobachten, geraten sie selbst in die Schusslinie. Von scheinbar allen Seiten umzingelt beginnt eine unerbittliche Jagd auf die vier Männer. Unterschiedliche Ideologien und Ansichten bringen sie dabei nicht nur an den Rand der Verzweiflung, sondern auch an den Rand des Todes ... und darüber hinaus.


Meyers Lexikon definiert ihn als „Geist im Haus- und Hofbereich. Zwergenhaft klein, bringt Wohlstand, treibt Schabernack.“ Einfacher gesagt: Ein Pumuckl ist ein Wesen, das ein wenig frech, immer vorlaut und wenig respektlos, ein wenig hinterlistig, sehr vergnügt und im Grunde seines Herzens gut ist. Ein Kobold eben. 

 

 Wie dieser rothaarige Tunichtgut, der für Menschen unsichtbar ist, in der Werkstatt von Meister Eder auftaucht und unentwegt sein Unwesen treibt, das gibt es in der Kinoversion jetzt erstmals und digital überarbeitet auf DVD zu bewundern. Zwischen 1979 und 1982 entstand, parallel zur ersten TV-Staffel, dieser erste Kinofilm „Meister Eder und sein Pumuckl“ mit Gustl Bayrhammer und natürlich der Pumuckl-Stimme von Hans Clarin.


Die in vielerlei Hinsicht ausgezeichnete Serie vereint perfekt Romanze, Abenteuer und Drama, kluge Dialoge und stimmungsvolle Inszenierung. Für den gefühlvollen Soundtrack war Ex-Art of Noise-Mitglied und Oscar-Gewinnerin (Filmmusik von Ganz oder gar nicht) Anne Dudley 2017 für den BAFTA nominiert. Mit Poldark gelang eine der hervorragendsten Historien-Verfilmungen überhaupt und reiht sich nahtlos ein in die Riege anspruchsvoller Produktionen wie Outlander, Die Säulen der Erde, Downton Abbey oder Victoria.


Die hochwertig aufgemachten Erinnerungsbücher „Oma, wie war´s bei Dir damals?“ und „Opa, wie war´s bei Dir damals?“ wollen dazu einladen, dass Leben der Großeltern auf ganz besondere Weise einzufangen und eine Chronik entstehen zu lassen, die für jede Familie einzigartig ist. Die Bücher sind bei Familium erschienen und europaweit zum Bestseller geworden.


Korfu in den 30er Jahren: Die Abenteuer der exzentrischen und charmanten Familie Durrell gehen weiter. Witwe Louisa (Keeley Hawes, Bodyguard, The Missing) und ihre vier Kinder werden in ihrem idyllischen Haus am Meer langsam sesshaft. Der jüngste Sohn Gerald (Milo Parker, Die Insel der besonderen Kinder) verwandelt das Anwesen allmählich in eine Art Zoo. Larry (Josh O’Connor, The Crown, Emma) kommt seiner Karriere als Schriftsteller immer näher - samt schrulligen Starallüren. Sohn Leslie frönt weiterhin seiner Vorliebe für Schusswaffen und Tochter Margo sammelt derweil Verehrer. Doch auch im Inselparadies wächst das Geld nicht auf den Bäumen und es stellt sich immer mehr die Frage, wie die Miete an die neue streitsüchtige Vermieterin Vasilia bezahlt werden soll. Vielleicht mit Hilfe von Spiro und Theo. Sie unterstützen die Durrells dabei typische britische Produkte auf dem Markt zu verkaufen. Aber eine versehentliche Vergiftung der Einheimischen ist möglicherweise nicht der beste Weg, um ein neues Unternehmen zu gründen. Und dann sorgt auch noch der gutaussehende Brite Hugh für emotionalen Ärger…


Oxford, 1968: Das Privat- und Berufsleben des jungen Endeavour Morse, dargestellt vom 40-jährigen Liverpooler Shaun Evans (Gone, Whitechapel, Silk) und seiner Kollegen befindet sich im Wandel. Durch Endeavours Beförderung zum Sergeant wird ihm die Verantwortung für den Neuzugang Detective Constable George Fancy übertragen, worüber Morse sich anfangs nicht sonderlich begeistert zeigt. ...


Eine größere Welt – das ist es, was Corine entdeckt, als sie in der Mongolei während eines schamanischen Rituals in Trance fällt. Dabei war die Französin nur in die abgelegene Steppenregion gekommen, um im Rahmen ihrer Arbeit ethnographische Tonaufnahmen zu sammeln. Doch die Schamanin Oyun offenbart Corine, dass sie eine seltene Gabe besitzt, die ausgebildet werden sollte. Zurück in Frankreich lassen die Erlebnisse in der Mongolei Corine nicht mehr los.


Eine geheimnisvolle Truhe öffnet Emily die Tür zu einer magischen Welt. Dort leben Feen und niedliche Monster. Aber das verzauberte Land und seine Geschöpfe sind dem Untergang geweiht, weil die Kinder der Erde ihre Fantasie verloren haben und zu ganz gewöhnlichen Menschen geworden sind. Emily ist die einzige, die das Land retten kann.


IP MAN 4: THE FINALE ist das actiongeladene Finale der größten und erfolgreichsten Martial Arts-Saga der letzten Dekade. Ein letztes Mal schlüpft Donnie Yen in seine größte Rolle und es erwarten uns wie gewohnt perfekt inszenierte Choreographien sowie die personifizierte Würde und der Geist der Kampfkunst!


SANDITON ist der neueste Geniestreich des britischen Autors Andrew Davies. Ob "Stolz und Vorurteil", "Emma, "Jane Austen: Die Abtei von Northanger", "Sinn und Sinnlichkeit" und nun SANDITON: Davies gilt weltweit als Großmeister britischer Literaturadaption und größter Umwandler von Jane Austens Romanen, als "king of the period drama" (The Guardian).


Eine exzentrische britische Familie und eine paradiesische Insel mit nicht minder exzentrischen Bewohnern – im Falle von "Die Durrells" eine unschlagbare Kombination und die Garantie für charmante Unterhaltung.